Scanner langsam schwenken

von giorgio, 30.12.07.

  1. giorgio

    giorgio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    25.11.12
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.07   #1
    Hallo,
    ich bin neu hier, aus Wien, Alleinunterhalter und habe 2 Robe Scanner und ein Showtec Lightdesk 136.

    Ich möchte gern ruhiges Schwenken - also die Geschwindigkeit eines Wechsels von Scene1 zu Scene2 innerhalb einer Chase einstellen.
    Geht das überhaupt mit diesem Pult?
    Und wenn nein - was brauche ich denn dazu?

    Vielen Dank
    giorgio
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 30.12.07   #2
    Willkommen im Forum. :)

    Am besten in einen manuellen Cue wechseln für Pan oder Tilt mit dem entsprechenden Fader am Pult.

    Leider liegt es wohl auch am DMX Pult von Showtec Highlite Holland aus China, wenn die Fahrten nicht so extakt gehen sollten...
     
  3. giorgio

    giorgio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    25.11.12
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.07   #3
    Sorry, aber ich habe zu tun auf der Bühne - muß ein bißchen Keyboard spielen, und singen. Hab da leider keine Hand frei für manuelle Steuerung.
    Falls es mit meinem Board nicht geht - Hab ich jetzt ein Board gefunden wo solche Fahrten vorprogrammiert sind: Elation Magic - kennt das wer?
    Lieber wäre mir natürlich, wenn mir jemand sagt, es geht mit dem 136, aber ich habe was falsch gemacht.
    lg
    giorgio
     
  4. dj-greyzone

    dj-greyzone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    4.11.12
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.07   #4
    hallo, du musst beim programmieren der steps die steptime nach wunsch eingeben, je höher desto langsamer ist die pan/tilt bewegung. gerät kannst du einstellen ob alle kanälee die vorgegebene zeit einhalten sollen oder nur pan/tilt. ansonsten wechseln entsprechen langsam auch die farben/gobos, was wohl eher nicht gewünscht ist.
     
  5. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 31.12.07   #5
    Kommt eben darauf an, ob das Pult oder die Scanner eine 16 Bit Auflösung der Schrittmotoren darstellen können. Bei 8 Bit ruckelt es wohl eher bei langsamen Fahrten.
     
  6. giorgio

    giorgio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    25.11.12
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.08   #6
    Hi,
    ich liebe Euch dafür, daß Ihr Euch auskennt. :great:
    Nur seid Ihr sicher, daß mein Pult das kann? Ich kanns nicht entdecken.
    Fade-Time gibts nur bei der Par-STeuerung laut Manual, oder stehe ich auf der Leitung.
    Ich hoffe es.
    Kann das jedes Pult? Und wenn nein - was ist das günstigste, das das kann?
    Die Beschreibungen beim großen T oder MS sind da auch eher unvollständig, oder?
    Ist jemand so nett und hilft mir?
    lg
    giorgio
     
  7. dj-greyzone

    dj-greyzone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    4.11.12
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.08   #7
    hallo giorgio, ja das light desk 136 kann das. gib mal bei google den suchbegriff user manual showtec light desk 136 ein, da findest du anleitungen in deutsch im pdf format, movig-lights ab seite 10. du kannst auch manuell den fadetime fader während der show verstellen, einfach mal rumspielen und ausprobieren. happy new year
     
  8. giorgio

    giorgio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    25.11.12
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.08   #8
    Hi,
    ja stimmt - habs gefunden DANKE AN ALLE - mit Einschränkung:

    Man muß den Audio-Taster auf OFF stellen. Das heißt die Fade-Time funktioniert nur, wenn nicht nach Audio-Signalen getriggert wird. Das befriedigt mich zwar nicht ganz, aber ich werde damit leben - bis die Euro 2780,- für ne LICON CX gebunkert sind. HMMMPPFFFF

    Danke auf jeden Fall nochmals für die vielen Antworten.
    Liebe Grüße aus Wien
    giorgio
     
  9. DJ-MariuZ

    DJ-MariuZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    2.09.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.08   #9
    am leichtesten geht es finde ich mit meinem eurolite Scan Control, ein fader für geschwindigkeit und einer für fade time, ganz einfach mit einer fingerbewegung in jedem programm oder chaser ;) für 120€
     
  10. Q Faktor

    Q Faktor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    25.04.09
    Beiträge:
    92
    Ort:
    im Spessart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 01.02.08   #10
    Das funktioniert bei jedem mir bekannten Scannerpult aus der unteren Preisklasse so;)
    So auch beim Showtec Light Desk Pro 136.
     
  11. giorgio

    giorgio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    25.11.12
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.08   #11
    Ja, mit jedem Gerät - allerdings nicht ohne Finger!!!
    Die habe ich nämlich auf den Tasten!
    lg
    giorgio
     
Die Seite wird geladen...

mapping