schaller hai(i) pickup...problem

von mutzi666, 09.08.04.

  1. mutzi666

    mutzi666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    15.11.07
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.04   #1
    hi zusammen. ich habe heute einen schaller hai oder haii pickup bekommen, allerdings ohne zubehör... nun wollte ich mal fragen ob jmd in etwa weiss welche kOhm-stärke entsprechende potis brauchen. was brauch ich noch zum einbau? klinkenbuchse (stereo??), batterieclip, evtl widerstände?? danke im voraus!
    mutzi
     
  2. mutzi666

    mutzi666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    15.11.07
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.04   #2
    weiss denn wirklich niemand bescheid? welche kOhm-stärken haben denn durchschnittlich aktive pickups??
     
  3. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 14.08.04   #3
    25k ohm glaub ich
     
  4. Galend

    Galend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Golwisch
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    467
    Erstellt: 14.08.04   #4
    Joah also so wie ich das grad rausgefunden hab is das ja ein aktiver Pickup also würde ich sagen die gleichen Potis wie bei EMG's also wie mein Vorredner schon sagte 25 KOhm

    MFG Galend
     
  5. mutzi666

    mutzi666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    15.11.07
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.04   #5
    danke! hat die bauart der potis einen bestimmten namen?! weil bei conrad krieg ich zwar 25kOhm log. potis aber nur in einer vergleichbaren bauart:
    http://image01.conrad.com/m/4000_4999/4400/4450/4459/445932_LB_00_FB.EPS.jpg
    damit kann ich jawohl nicht viel anfangen, oder?! weiss nicht ob die überhaupt geeignet wären und vor allem sind sie optisch auch nicht so das highlight :rolleyes:
    bekomme ich geeignete potis überhaupt im elektroladen oder müssen (überteuerte) gitarrenläden herhalten?!

    eine letzte sache noch: zwischen den potis (tone,volume) wird doch noch ein widerstand(???) zwischengelötet?! welche werte muss dieser bei aktiven pickups haben? danke :rock:
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 15.08.04   #6
    1. das gezeigte ist ein poti mit eingebautem schalter, das wird dir nicht viel bringen
    2. die optik hat da doch nicht viel zu sagen, da kommt doch noch ne kappe drauf ;)

    mfg
    BlackZ
     
  7. mutzi666

    mutzi666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    15.11.07
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.04   #7
    so...ich hab mir heute zwei 22kOhm potis besorgt, da 25er nirgendwo zu finden waren. zwischen vol und tone muss doch dabei ein widerstand gelötet werden?! kann mir jmd sagen welche stärke dieser haben muss? das würde mir enorm weiterhelfen.thanx
     
Die Seite wird geladen...

mapping