Schallloch "Verschluß"

von the_paul, 13.06.04.

  1. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 13.06.04   #1
    Kennt hier zufällig jemand dieses Plastik-Teil (sieht so ähnlich aus wie ein Aschenbecher), welches man in das Schallloch einer Akustik-Gitarre einhängen kann, um sie dann Live ohne Rückkopplungsprobleme mit einem PA-System betreiben zu können. Ich hab leider vergessen wie der Hersteller und das Produkt hieß.
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 13.06.04   #2
    Hm, soundhole cover. Wir normalerweise vom Gitarrenhersteller mitgeliefert. Zumindest bei vielen Gitarren mit Schwanenhals Mikro im Schalloch. (Bei reinen Piezo Gitarren is das ja weniger sinnvoll).

    Yamaha hat die immer dabei.

    Ist ja auch sinnig, denn genormt sind die Grössen ja wohl nicht :-?
     
  3. the_paul

    the_paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 13.06.04   #3
    oh, ich hatte irgendwie in erinnerung, daß es auch ne firma gab die die teile speziell herstellt - hab ich bestimmt was verwechselt. danke für deine antwort.
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 13.06.04   #4
    Kann schon sein. Ich kenns halt nur vom Hersteller. Ovation baut die Dinger ja sogar für die Multisoundholes.
     
  5. murdoc

    murdoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.07.12
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.04   #5
    ich bin mir zwar ned sicher ob das was hilft (weil ich ned viel ahung hab über a-git) aber der eine gitarrist von subway to sally hat sein schallloch mit isolierband zugeklebt
     
Die Seite wird geladen...

mapping