Schalter Belegung

von Hideto, 20.12.06.

  1. Hideto

    Hideto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.15
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    241
    Kekse:
    2.582
    Erstellt: 20.12.06   #1
    Ich brauche schnell Hilfe, kann mir eine rdie Belegung für einen 3 Wege Schalter in einer normalen 2 Volume, 1 Tone Kombination verraten?
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 20.12.06   #2
    Fender 3-way Lever Switch oder Gibson-style Toggle 3-way switch (ist eigentlich nur 2way)?

    Für ne HH-Gitarre könnte das so aussehen:

    Seymour Duncan Humbucker Wiring


    Bei getrennten Potis gehts erst zum Poti, dann zum Schalter. Bei zwei Masterpotis erst zum Schalter, dann zum Poti. Wenn du zwei Volumes hast, erst das heisse Kabel an die Pots, dann vom Ausgang der Pots auf die beiden Aussenkontakte des Schalters. Und vom Ausgang des Schalters dann zum Mastertonepot.


    Fenderschalter wäre allerdings völlig anders.
     
  3. El Bombero

    El Bombero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.15
    Beiträge:
    631
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    541
    Erstellt: 29.12.06   #3
    So, also will keinen neuen thread aufmachen deshalb hier:

    Kann ich mit einem Fender 3way switch auch 3 Tonabnehmer ansteuern?
    also pos.1: steg HB, mittel pos.: Singlecoil, Pos.3: Hals HB

    ich würds gern selber ausprobieren, aber MR. post kommt einfach nicht.
    und wenn nicht, hat einer mal die st. verschaltung für 3way switches?

    das is der switch: https://www.thomann.de/de/fender_3weg_schalter.htm

    MfG El bombero
     
  4. sgt_pepper

    sgt_pepper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.06
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Lüneburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    122
    Erstellt: 02.01.07   #4
    Hallo El Bombero!

    Die Schalterbelegung wie du sie nennst war früher in den guten alten Zeiten noch Standart in der Stratocaster bis viele Gitarristen erkannten, dass gerade die Zwischenpositionen sehr reizvoll klingen!

    Den Schalter den du verwenden willst hat drei Positionen und zwei Ebenen, im Prinzip wird dieser Schalter genauso belegt wie der ganz normale 5-Weg-Schalter, nur fallen die Zwischenpositionen weg!

    Unter www.rockinger.com habe ich eine Schaltung dazu gefunden:
    [​IMG]

    Die weißen Kabel sind Signal und die schwarzen Kabel die Masse!

    Wenn du anständig löten kannst sollte der Einbau kein Problem sein! Viel Spaß dabei!

    Gruß - sgt_pepper
     
Die Seite wird geladen...

mapping