Schalter PLatine???

von Paul, 13.07.06.

  1. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 13.07.06   #1
    Ich hab einen Neuen Schalter.
    Ich hab 8 "Nasen" dran,
    wenn der Schalter jetz nach Rechts steht ( Humbucker) ist das dann auf der Nase der ganz Linke oder auch der Rechte???
    :confused: :confused: :confused:
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 13.07.06   #2
    :confused: Was möchtest du wissen :confused:

    Mach doch gleich direkt n Bild und schreib dazu was du zu dem Schalter wissen möchtest.
     
  3. Paul

    Paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 13.07.06   #3
    Hier der Schalter
    [​IMG]
    Soo :)
    Da ist der "hebel" ja rechts, also quasi so das man mit dem Humbucker am Steg spielen würde. Nur muss jetz das HEISse Kabel vom HB links an so ein Kontakt oder Rechts??

    Verstanden? :rolleyes:
     

    Anhänge:

  4. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 13.07.06   #4
    Multimeter -> nachprüfen!

    IdR wird er jetzt wohl "links" Kontakt haben....also schalter entgegengesetzt des Kontakts.
     
  5. Paul

    Paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 13.07.06   #5
    Wie prüf ich das den nach?
     
  6. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 13.07.06   #6
    Entweder mit nem Durchgangsprüfer oder aber per Widerstandsmessung;)
     
  7. Paul

    Paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 13.07.06   #7
    ALso Multimeter hba ich hier.
    Wo muss ich das dRANHALTEN um wiederstand zu messen???

    ( bin zu dumm dafür :))
     
  8. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 13.07.06   #8
    Du hast 2 strippen,....die eine kommt auf den Ausgang des switches die andere auf die pins und dann gugste bei welcher schalterstellung welche pins "aktiv" sind.
     
  9. Paul

    Paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 13.07.06   #9
    Ich muss doch das Multimeter auf oHm stellen oder?

    Und wo is der Ausgang?!
     
  10. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 13.07.06   #10
    Ja genau auf Ohm stellen...

    wo der Ausgang ist kannste ja rausfinden ;) wozu hast du das Multimeter:)
     
  11. Paul

    Paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 13.07.06   #11
    höö??
     
  12. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 13.07.06   #12
    Miss mal die Widerstände zwischen den Pins bei unterschiedlichen Schalterstellungen und sag mir was dir auffällt;)
     
  13. Paul

    Paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 13.07.06   #13
    Muss der SChalter da eigentlich angeschlossen sein??
    Weil hier tut sich nix :D

    ahh doch :D
    Und was soll mir da auffallen?
     
  14. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 13.07.06   #14
    Dass bei einer Stellung (die, die ein ist), da so ziemlich was anderes (Null) steht als bei allen anderen ^^.
     
  15. Paul

    Paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 13.07.06   #15
    ich hab auf 2 nasen immer 0.02 ohm auf den anderen steht immer 1
     
  16. Blackened R'nR

    Blackened R'nR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    8.03.14
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 16.07.06   #16
    moin
    ja dann sind die 2 nasen jetzt die "aktiven" weil sie so gut wie keinen wiederstand haben (also einen "guten" durchfluss der elektrizität ermöglichen) - und die anderen haben halt nen großen wiederstand weil gar kein durchfluss vorhanden ist
    hoffe es richtig erklärt zu haben ^^
    bis denne
    nils
     
  17. Paul

    Paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 16.07.06   #17
    Also muss ich dann den Heiseen Ausgang vom Pickup an einen von den 2 Nasen löten?
     
  18. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 16.07.06   #18
    So nochmal langsam zum Mitschreiben...

    du hast 2 Ebenen á 4 Kontakten....jeder dieser 3 aus4 Kontakte dient der aufnahme eines PU-Signals. Der 4te kontakt ist dann der Ausgang aus dem Schalter.

    Das signal geht also von allen PU´s in den Schalter und dann über den ausgang wieder raus zum "Tone-control".
     
  19. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 16.07.06   #19
    Also auf dem Bild kann man nicht viel sehen -- wenn man die Rückseite sehen könnte und die Leiterbahnen, könnte man wohl mehr sagen.

    Ich vermute mal:
    - die beiden äußeren Pins - also ganz rechts und ganz links sind der Ausgang.
    - der Schalter hat 3 Stellungen
    - dann wären vermutlich jeweils die drei von den vermuteten Ausgängen benachbarten Pins die drei Eingänge

    Ohne Durchmessen kann man nix sagen. Leider ergeben sich bei 8 Pins und drei Schalterkombinationen 78 mögliche Messwerte, wenn ich richtig gezählt habe.... :o
     
Die Seite wird geladen...

mapping