Schalter zum Kanalwechsel bei Roland Cube20x

von FlinkesWiesel666, 20.12.07.

  1. FlinkesWiesel666

    FlinkesWiesel666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Dreieich
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.07   #1
    Hi,

    ich bin etwas ahnungslos was der Wechsel zwischen zwei Kanälen per Bodentreter angeht.
    Ich möchte mir den Cube20x von Roland zulegen und mit irgendeinem Fußschalter den Kanal wechseln können, anstatt dies mit dem Finger zu tun.
    Könnt ihr mir eine gute und kostengünstige Möglichkeit nennen?
     
  2. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
  3. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 21.12.07   #3
    ich hatte mal den cube 30 und auch einen normalen umschalter (boss) davor - allerdings mußte ich 2x zum kanalwechse immer 2xl treten. es lies sich damit auch nur der kanal schalten - nicht die effekte an und aus - was ja mit dem originalen roland-schalter funzt..
    wenn du also nur kanalwechsel brauchst, nimm dir das teil, das riff dir verlinkt hat.
     
  4. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 21.12.07   #4
    Das sind alles keine optimalen Lösungen. UM Kanal und Effekte zu schalten brauchst du eine Stereo Fußtaster Lösung, Auszug aus dem manual::
    You can use footswitches (optional BOSS FS-5U or FS-6)
    connected using a connection cable (optional Roland
    PCS-31) to switch channels (JC CLEAN/LEAD), and to
    turn EFX on and off.

    Lad dir von www.roland.com das manual herunter, da ist dazu auch eine Abbildung.
     
  5. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 21.12.07   #5
    hallo KlausP..ich gehe davon aus, daß mit dem 20er cube nicht in der band gespielt wird..zum üben ist es doch okay, wenn man sich mal kurz bückt, um die effekte zu bedienen.
    der roland-schalter kostet ja richtig was - wäre aber natürlich optimal..da gebe ich dir gerne recht!
     
  6. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 21.12.07   #6
    die sind teuer, das ist richtig. Es gibt auch alternative Produkte, müßte man mal recherchieren oder sich bei Musik-Service beraten lassen ob z.B. sowas hier auch funktioniert, ich kann es nicht mit Sicherheit sagen:
    http://www.musik-service.de/Bespeco-Fussschalter-VM-22-prx395338186de.aspx
     
  7. FlinkesWiesel666

    FlinkesWiesel666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Dreieich
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.07   #7
    Also ich muss dazu sagen, dass ich es schon sehr bequem finden würde, sowohl den Kanal als auch die Effekte per Fußschalter ein und auszuschalten. Ich konnte auf der Roland-Page leider nicht die Broschüre mit dem Schaltbeispiel sehen ... was würde wa mich ca. kosten diese Möglichkeit umzusetzen?
     
  8. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 22.12.07   #8
Die Seite wird geladen...

mapping