Schaltplan für Humbucker+Preci PU

von herbieschnerbie, 13.12.07.

  1. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 13.12.07   #1
    Hi,

    seit die Elektronik irgendwann kaputt ging, läuft mein Sandberg ja mit passiver Elektronik. Per Blendpoti ließ sich zwischen Preci PU und Humbucker hin- und herschalten. Allerdings blieb bei Mittelstellung Der eine Teil des Preci PUs stumm (Split-Coil, ihr wisst schon).
    Habe heute nochmal dran rumgelötet, mir mit Cadfaels Plänen eine Elektronik mit 2 Volumenpotis zusammengereimt (ich kann garnicht genau sagen, was ich da gemacht hab, aber es funktioniert. Jedenfalls so wie vorher), aber es tritt das selbe Phänomen auf!

    Woran kann das liegen?
     
  2. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 14.12.07   #2
    Wäre schön, wenn das jemand in die Bastelecke verschieben könnte.
     
  3. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 14.12.07   #3
    ich kann aus der ferne immernoch schlecht sagen worans liegt, aber teste mal die jazzbassschaltung (humbuckerspulen testweise seriell)


    dass ein teil des precipickups (also wirklich nur einer) bei serieller schaltung bei einer gewissen potistellung ausfällt KANN einfach nicht sein ^^ sorry aber.... NEIN... es geht nicht :D:D


    oder ich bin total panne inner birne....

    elkulk?
     
  4. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    10.539
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.424
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 14.12.07   #4
    edit: Schon zur Stelle :D (und das zu deeeer Uhrzeit :eek:, jetzt muss ich aber ins Bett):

    Ja, sehr merkwürdig, ursprünglich sind die beiden Teile des Preci-PUs ja seriell, was bei Dir aber nicht sein kann, sonst könnte nicht ein Teil stumm sein, sondern nur beide.

    Male am besten mal Deine Verkabelung schematisch auf und poste das hier. Ein aussagekräftiges (übersichtliches Foto) tut es auch.
     
  5. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 14.12.07   #5
    Nein, ich wüsste acuh nicht wie?!
    Höchstens wenn bei der potistellung dieverbindung zurmasse mit dem ersten pu geschlossen ist... dazu müsste das kabel zwischenden beiden PU's aber an die abschirmung/masse kommen. und diese dürfte dann nur bei dieser schalterstellung geschlossen sein,denn sonst dürfte der 2. pu ja nie funzen...
    Mysteriös...

    Edit:// Und da war er schon, bevor ich geschrieben hatte ^^
     
  6. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 14.12.07   #6
    Siehe Anhang.

    Also ich hab von Elektronik keine Ahnung, kann nur gerade so nen Lötkolben halten. Hab mir da irgendwas aus Cadfaels Plänen zusammengereimt. :)
    Mein Bruder meinte schon, dass ich irgendwas gemacht hätte, was man so eigentlich nicht macht. Aber es funktioniert genau so (wenig), wie sein Schaltplan :D
     

    Anhänge:

    • plan.jpg
      Dateigröße:
      21,2 KB
      Aufrufe:
      108
  7. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 14.12.07   #7
    Hihi, hab jetzte keine zeit ausführlich zu werden,aber deine precis liegen nicht in serie :)
    Ohne lang drüber nachzudenken wundert es mich das du einen davon hörst,
    denn so müsst es eigentlich zu einer phasenauslöschung kommen,
    aber ich guck mir das ganze nachher nochmal an :great:

    Evtl. das sw kabel von den precis weg, und das graue dahin,wodas schwarze ist (buchse)
    Vorraussetzung das das schwarze aber acuh weiterhin die beiden precis verbindet...
    die vom hb natürlich trotzdem zur buchse...
    Guck einfach nochmal in Andreas' pläne,oder warte auf 'ne Antwort.
    Solltest du aber mit Andreas' Plänen hinbekommen,
    bist ja nciht grad ungeschickt :p
     
  8. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    10.694
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.491
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 14.12.07   #8
    Leider auch wenig Zeit. :(

    Schau mal auf Seite 5 meiner Sammlung.
    "Precision und Jazz Bass Pickup (wobei der JB Pickup ein Humbucker ist).

    Wie Cervin schon schieb, müssen die beiden Spulen des P-Pickups untereinander verbunden sein (grüne LEitung in meinem Plan).

    Gruß
    Andreas
     
  9. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    10.539
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.424
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 14.12.07   #9
    Wenn die schwarze Litze von den beiden Teilen des P-PUs kommt (ist das so, ich kann es nicht genau erkennen), dann kannst Du Dich an meiner Skizze orientieren, wobei die schwarze Verbindung der beiden P-PU-Teile isoliert werden muss z. B. mit Isolierband oder Schrumpfschlauch.
    Die schwarzen Kabel an den Potis verbinden jeweils den rechten Lötpin mit dem Gehäuse, die Gehäuse sind untereinander und mit dem Sleeve der Buchse verbunden; falls die Potis und die Klinkenbuchse eh schon verbunden sind, z. B. über eine Metallträgerplatte, müssen die Potigehäuse und Sleeve der Buchse nicht noch zusätzlich untereinander verbunden werden; schadet aber auch nichts.
    Falls eine Polung der PUs zu erkennen ist, kannst Du diese mit der von mir eingezeichneten (+ und -) vergleichen:

    [​IMG]

    Nicht vergessen: Das Kabel, das an der Brücke hängt, wird auch mit Masse verbunden!
     

    Anhänge:

  10. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    10.694
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.491
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 14.12.07   #10
    Hallöli,

    ich kenne den Steg-Humbucker des Sandberg nur von Bildern.
    Wenn die beiden Spulen parallel verdrahtet werden, dann stimmt Elkulks Zeichnung.
    In meinem Plan ist der Humbucker seriell verdrahtet.

    Dann muss ich wohl noch eine Seite zum Thema Humbucker seriell und parallel verdrahten in meine Sammlung aufnehmen. Habe ich zwar bei den Miniswithes, aber nicht als "richtiges Schaubild".

    In den Sandberg könnte man natürlich auch einen Minischalter für den Humbucker einbauen. Die California JB-Variante hat ja einen Minischalter für den Stegpickup serienmäßig drin.

    Gruß
    Andreas
     
  11. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 09.01.08   #11
    Kleiner Zwischenstand: Ich blicke noch nicht ganz durch :)

    Habe versucht elkulk's Schaltplan zu löten (Danke an dieser Stelle!) aber es hat nicht ganz geklappt. Der Humbucker gibt keinen Mucks von sich. Das aber erstmal nur am Rande. Hab mich sicherlich irgendwo vertan.

    Aber ich habe schonmal entdeckt was ich in meinem Plan falsch notiert habe. Aus dem Preci-PU kommen tatsächlich nur zwei Kabel. Ein schwarzes und eins ohne ummantelung (Masse?).

    Jedenfalls habe ich gerade versucht den Bass ohne Potis zu verlöten. Wenn ich alles meiner Meinung nach richtig verdrahte ist wieder das alte Problem, dass eine Hälfte des Preci-PUs nicht funktioniert. Kann doch alles nicht sein.
     
  12. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 09.01.08   #12
    Das ist ungewöhnlich. Das schwarze Kabel wird wohl "Hot" sein, aber dass da ein blanker Draht als Massekabel rausführt kann ich mir nicht so recht vorstellen, da ist ein Kurzschluss doch schon fast vorprogrammiert.

    Kannst du mal ein Foto vom Pickup machen?
     
  13. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    10.539
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.424
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 09.01.08   #13
    Das fände ich auch sehr hilfreich, damit man auch sieht, wie die beiden Teile des P-PUs zusammenhängen.
    Die Verdrahtung des Humbuckers habe ich aus Deiner Grafik übernommen. - Wenns es aber so nicht funktioniert, musst Du hinsichtlich des Humbuckers eben wieder auf den Zustand zurück, der noch funktionierte ...
     
  14. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 09.01.08   #14

    Anhänge:

  15. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 09.01.08   #15
    Ok, jetzt weiß ich auch, was du mit dem blanken Kabel gemeint hattest.
    Es sollte eigentlich so sein, wie du beschrieben hast. Das schwarze Kabel ist "Hot", das Drahtgeflecht "Masse", vobei ich dieses Drahtgeflecht eigentlich nur als Kabelabschirmung kenne, nicht aber als Masseanschluss für den Pickup an sich...:confused:

    Was mir aber auch ungewöhnlich vorkommt ist, dass aus der 2. Hälfte des Pickups kein Anschlusskabel herausführt. Ich kenne das nur so, dass aus dem einem Teil des Splitcoils das Massekabel und aus dem anderen der heiße Anschluss kommt.

    Mag sein, dass das auch so wie es bei dir der Fall ist funktionieren kann, ich hab’s nur bisher bei keinem meiner Splitcoils so gesehen.
     
  16. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 09.01.08   #16
    Ja also ich kann den Preci PU alleine funktionierend anschließen und den Humbucker alleine. Beides zusammen geht nicht. Das Problem ist übrigens komplexer: es ist nicht so, dass der eine Teil des Preci PUs nicht funktioniert, sondern es sind so komische Auslöschungen. Ich hab euch das mal aufgenommen.
    Man merkt es ganz deutlich, auf der E- und A-Saite ist nicht der Humbucker alleine, sondern es klingt ganz dünn wie durch ein Telefon. Aber hört selbst.
    putterbass.mp3
     
  17. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    10.539
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.424
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 09.01.08   #17
    Wirklich, sehr merkwürdig das!! Es muss ja wohl so sein, dass in dem weißen Verbindungskabel zwischen den beiden PU-Teilen auch zwei Litzen drin sind.
    So wie Du es beschreibst und es ansatzweise auch klingt (hab nur Bildschirmlautsprecher zur Verfügung), erinnert mich das an Phasenauslöschungen.

    Was passiert, wenn Du den Preci-PU umgepolt/reversed anschließt; also die Litze des koaxialen Kabels, die zuvor an Masse war, an den Signalanschluss am Poti und die vorherige Signallitze an den Masseanschluss?

    Ahhh, oder noch ne Idee: Was ist das für ein Humbucker bzw. war er immer so wie auf Deiner ersten Zeichnung angeschlossen? - Könnte ja sein, dass es eigentlich auch ein Split-Coil-PU ist und die eine Spule verpolt gegenüber der Spule von E- und A-Saite beim Preci-PU ist.

    Vllt schließt Du mal versuchsweise nacheinander nur je eine Spule des Humbuckers gleichzeitig mit dem Preci-PU an, hörst, was die jeweilige Spule des Humbuckers alleine übertragt und was bei gleichzeitigem Betrieb mit dem Preci-PU passiert. War das verständlich?
     
  18. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 09.01.08   #18
    also ganz klar: phasendreher!

    Ich will ehrlich sein, ich hab den thread nicht mehr im kopf und keine lust zu lesen :D:D

    Problemanalyse:

    auf der E und der A saite tritt phasenauslöschung auf wenn humbucker und splitcoil laufen!

    Diese Phasenauslöschung tritt nicht auf wenn NUR der humbucker oder NUR der Preci pickup läuft?

    ergo: der obere splitcoil PU ist phasengedreht:

    Du vertauscht beide leiter einfach (also anstatt dass du die verkabelung zum nächsten splitcoil so machst wie bisher drehst du das ganze um. Das Kabel was im moment vom oberen splitcoil zur masse geht, muss jetzt in den unteren splitcoil, das was im moment an den nächsten splitcoil geht, muss auf masse.

    Dann sollte das problem in seiner gänze weg sein!
     
  19. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 09.01.08   #19

    ehh der plan ist auch nicht korrekt wenn ich das richtig sehe:

    der "tiefe splitcoil" ist auf dem bild verpolt...

    will sagen:

    von der buchse gehts in den MINUS vom splitcoil für die tiefen saiten, vom PLUS aus an den nächsten splitcoil...

    was überigens das problem perfekt erklärt!
     
  20. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 09.01.08   #20
    Das Problem dabei ist nur, dass es da kein Kabel am zweiten Teil des Splitcoils gibt, sieht man auf den Fotos.
    Mir kommt das immernoch spanisch vor....:confused:

    @herbieschnerbie:
    Wenn das Drahtgeflecht auf Masse liegt und das schwarze an Plus, dann funktioniert das nicht richtig in Verbindung mit dem Steg-Humbucker?
     
Die Seite wird geladen...

mapping