Schaut ihr bei sehr schnellen Parts aufs Griffbrett?

von Pete19, 26.06.07.

  1. Pete19

    Pete19 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    13.04.11
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 26.06.07   #1
    Hallo,

    wollte mal fragen, ob ihr bei sehr schnellen Teilen eines Solos noch aufs Griffbrett schaut? Also ich meine, WO man hingreift, das kann man dann eh nicht mehr sehen/erkennen. Also bei mir gehen die Augen zwar in Richtung Griffbrett, aber wirklich hingucken tu ich nicht. Ich konzentriere mich da einzig und alleine darauf, das, was ich gelernt habe aus dem Gedächtnis "abzuspielen". Ich könnte genauso auch die Augen zumachen ;)

    Also, wie macht ihr das?

    Mfg, Pete
     
  2. mettob

    mettob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    143
    Erstellt: 26.06.07   #2
    Bei schnellen Sachen hab ich die Parts meistens so auswendig gelernt, dass die Finger automatisch übers Griffbrett gleiten, anders ist das für mich nicht möglich. Ich schaue trotzdem aufs Griffbrett, einfach um mich nicht zu vergreifen, außerdem gibt mir das auch eine gewisse Sicherheit.
     
  3. Honkman69

    Honkman69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.04
    Zuletzt hier:
    2.08.12
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 26.06.07   #3
    Ich habe gemerkt, dass ich bei schweren/schnellen parts tunlichst NICHT aufs Griffbrett schauen sollte. Hab keine Ahnung warum, aber wenn ich drauf schaue, denke ich aufeinmal über das nach, was ich gerade sehe und verliere hin und wieder die Koordination. Deswegen ganz easy in der Gegend rumschauen, wenns mal etwas schneller werden sollte.
     
  4. b.

    b. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    5.04.08
    Beiträge:
    474
    Ort:
    nähe hh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 27.06.07   #4
    ja, mein ich auch.. so wenig wie möglich aufs griffbrett schauen und mehr "ausm bauch koordinieren"
    ich schaue eigentl. nur beim wechsel der lage kurz aufs griffbrett
     
  5. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 27.06.07   #5
    ja lediglich bei komplexen wechselen/slides schauh ich aufs gribrett sonst komplett auswendig!

    Gruß Maxi
     
  6. asphoenix

    asphoenix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    7.05.16
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 27.06.07   #6
    Geht mir genauso,

    schnelle Sachen, die ich nocht nicht hundert mal gespielt habe, laufen bei mir auch besser, wenn ich nicht hingucke.
    Wenn ich hinschau, dann eher "duch" den Hals, als drauf.

    Blöd wirds, wenn ich irgendwas vom Blatt gelernt habe. dann mus ich immer aufs Blatt starren, obwohl man in der Geschwindigkeit die Noten eh nicht lesen kann. :confused:

    greetz
    asphoenix
     
  7. legumo

    legumo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    22.04.13
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Telgte
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 27.06.07   #7
    Ich guck' bei schnellen Sachen nie aufs Griffbrett!:cool:


    PS Kann noch keine schnellen Sachen.;)
    Aber bei dem, was ich derzeit im Unterricht lerne bemühe ich mich "blind" zu spielen, damit ich später auch ohne zu gucken zurecht komme.
     
  8. Gore-Illa

    Gore-Illa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.06
    Zuletzt hier:
    22.03.08
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 27.06.07   #8
    Ich hab mir dooferweiße irgendwann mal angewöhnt aufs griffbrett zu glotzen und jetzt muss ich mich richtig zwingen das nicht zu machen. obwohl das spielen wenn ich wegguck eigentlich genausogut klappt.
     
  9. XenoTron

    XenoTron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Dillenburg/Hessen
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    5.577
    Erstellt: 28.06.07   #9
    Lustigerweise eigendlich nicht. Wenn ich hingucke verspiele ich mich eher als wenn ich nich gucke.
     
  10. Maggisus

    Maggisus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 28.06.07   #10
    Geht mir auch so. Wenn ich zuviel schauen und denke dann klappt bei mir garnichts. Auch wenn ich ein Solo spiel das ich schon länger nicht mehr gespielt habe, und ich nicht mehr weis, dann schaue ich erst recht nicht hin, denn dadurch mache ich mich immer selber wirriger und blicke nicht mehr durch. Ich verlasse mich lieber auf mein Gehör bei solchen Sachen und nicht wirklich auf die Finger bzw. auf die Augen.

    Mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping