Schecter-Gitarren

von Roli26, 30.06.04.

  1. Roli26

    Roli26 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    1.09.05
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.04   #1
    Hallo

    Hat jemand Erfahrungen mit Schecter Gitarren?
    Vor- und Nachteile? Welche Modelle kann man empfehlen?
    Ich währe froh um Inputs!

    Thanx
     
  2. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 30.06.04   #2
    hab nicht viel Ahnung von denen. Aber bisjetzt nur gutes gehört über schecter.

    MFG Dresh
     
  3. krankman

    krankman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.04
    Zuletzt hier:
    1.01.13
    Beiträge:
    171
    Ort:
    nähe Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.04   #3
    Wenn du was wissen willst, hier meine ICQ-Nummer: 214-778-107
    E-mail: krankman@gmx.de

    ich hab ne 006 Elite.
     
  4. dirtybanana

    dirtybanana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 30.06.04   #4
    Wozu ist dieses Forum wohl geeignet bzw. gemacht worden?
     
  5. krankman

    krankman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.04
    Zuletzt hier:
    1.01.13
    Beiträge:
    171
    Ort:
    nähe Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.04   #5
    Ich bin vorsichtig mit allen Reviews. Ich spiel noch nicht lange und hab nicht viel Ahnung und über ICQ kann ich seine Fragen schneller beantworten.
     
  6. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 30.06.04   #6
    Hi,

    ich spiele eine C-1 Elite. Auch wenn ich noch nicht lange spiele (seit 6 Monaten Unterricht), denke ich, kann ich etwas dazu schreiben.

    Erst mal ist das teil nack-tru body so ziemlich komplett aus mahagoni. string thru body konstruktion, 2 Humbucker, 3-way toggle switch + push/pull poti zum splitten der humbucker. so kann man insgesamt 6 verschiedene sounds erreichen. Optisch sehr edel mit abalone (glaube ich) binding um die ganze gitarre und auf den potis.

    Die bespielbarkeit ist IMO klasse. In hohen Lagen spiele ich kaum, denke aber, dass es da auch gut geht. Sollte ähnlich den Ibanez SZ's sein, da der Körper von der Form her äußerst ähnlich ist.
    Der Sustain ist, wie ich finde, klasse. Man könnte sagen "laaaang" ;)
    Clean sind die gesplitteten Humbucker IMO traumhaft, für die Zerre würde ich dann eher auf die Humbukcer zurückgreifen. Auch diese klignen klasse. der Bridge-PU is vom Ton her warm und hat ordentlich Klang, der Neck-PU ist etwas dumpfer, besser für muted notes, wo beim bridge pickup die Obertöne noch etwas stärker mitklingen.
    Insgesammt: clean wie zerre klasse, denke dass man damit viele verschiedene musikrichtugnen spielen kann. Für Metal ist sie vielleicht nichts (auch optisch wollen metaller wahrscheinlich was anderes), aber zwischen härterem Rock und Jazz/Blues etc. geht wohl alles.

    Ich hatte bisher in fast 5 Wochen noch keine gerissene Saite zu beklagen gehabt, die Verarbeitung ist Klasse, keinerlei Probleme mit irgendwas.

    Uneingeschränkte kaufempfehlung für das Teil!
     
  7. Roli26

    Roli26 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    1.09.05
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.04   #7
    Habe leider keine ICQ-Nummer - sorry!
    Danke für den Tipp mit der C1-Elite!
    Ich hab schonmal auf der Inbanez SZ-Serie gespielt,
    sind das da die gleichen Tonabnehmer drauf?
    Die haben mich nicht wirklich überzeugt - eher
    dumpf und trocken vom sound her.

    Mir ist eigendlich die PT-Black-Jack ins Auge gestochen,
    obwohl > bisschen viel Schwarz (daher wahrscheinliche der Name:D ).
    Kann Sie leider nirgends antesten, muss Sie wahrscheinlich direkt
    bestellen und das stresst einwenig. Kennt jemand dieses Modell?
    (habe Bild angefügt)
     

    Anhänge:

  8. Mctwist

    Mctwist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 30.06.04   #8
    So nebenbei,Schecter und Ibanez sind zwei verschiedene Marken auch wenn sie sich die Gitarren optisch ähneln haben sie ganz andere featuers.Z.B. benutzen sie nicht die selben Tonabnehmer.Ibanez hat eigene Tonabnehmer für die SZ-Serie hat und laut Homepage hat die C-Serie von Schecter Seymour Duncans.
     
  9. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 30.06.04   #9
    was ich doch die ganze zeit sage. die billigeren SZ Modelle haben echt nen mauen Sound. Dabei kann Ibanez sehrwohl bessere PU bauen - siehe SZ1220.
    Die Schecter C1 hat imho ziemlich gute Seymour Duncans drauf.

    Aber PU sind nicht alles! :)
     
  10. Mick #7

    Mick #7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 30.06.04   #10
    schecter guitars sind auf jedenfall geilo :) (siehe meine 006 :D )
    super bespielbar und super verarbeitung. Können locker mit gitarren der etwas höheren preisklasse mithalten.

    Ich stand zwischen der Jackson Soloist und der Schecter. DIe Soloist hat so gut wie die selben Sachen und sieht auch fast gleich aus... kostet nur 500€ mehr!

    Auf jeden fall mal IRGENDWO antesten oder bestellen und bei nichtgefallen (was ich auf keinen fall glaube) zurück damit ;)
     
  11. krankman

    krankman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.04
    Zuletzt hier:
    1.01.13
    Beiträge:
    171
    Ort:
    nähe Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.04   #11
    @ LRSeether Ist das Zufall, dass du dir ne Schecter gekauft hast oder hast du das wegen Seether gemacht?
     
  12. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 30.06.04   #12
    ich würde keine gitarren einer firma kaufen,die auf der startseite dem vaterland huldigt
     
  13. ^^""""

    ^^"""" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    22.01.09
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 30.06.04   #13
    bisschen off-topic...

    Herzlichen Glückwunsch zum Charterfolg..
     
  14. Mick #7

    Mick #7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 30.06.04   #14
    auch off-topic:
    ich will ja nix sagen.. aber na ja ich sags: KH sonstwas...
    Die leute die sich die Gitarre kaufen, kaufen sie sich meist eh nur wegen metallica.. ist meine meinung!
    Also nur weil er vielleicht seether hört und sich deswegen ne schecter geholt hat ist er noch lange kein schlechter mensch :D

    wollte ich nur mal gesagt haben.. das was er zur gitarre sagt stimmt wirklich! Schecter sind nun mal geile gitarren und nur weil sie vielleicht auf die homepage irgendwas wie: god bless america.. oder sonstwas schreiben sindse immernochnisch schlecht...
     
  15. ^^""""

    ^^"""" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    22.01.09
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 30.06.04   #15
    Wie is dat nur ein Fan... ???(ach du *holy shit*.. :eek: )
     
  16. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 30.06.04   #16
    durch seether kenne ich die firma.

    Ich habe dann die neue C-1 Elite bei ebay gefunden und aus spass 400€ geboten. Dachte die krieg ich nie 200€ unter listenpreis. Naja für 366 ist sie übern tisch gegangen. War riskant, aber ich bin von dem Teil begeistert.

    Die Pickups sind Duncan Designed und natürlich andere als bei den Ibanez SZ's. Lediglich die Form de Bodys ist sehr ähnlich.

    Wegen Charterfolg.... hmm ja, der ist da. Aber ich ärger mich etwas über den Hype wegen Amy Lee... ;)
     
  17. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 01.07.04   #17

    Dann hast du sie wohl doch noch nicht so lange. Genau diese wollte ich mir auch ersteigern vor knapp einem Monat. Doch ich war etwas knauserig :)
     
  18. ^^""""

    ^^"""" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    22.01.09
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 01.07.04   #18
    sry ich dachte lediglich du bist einer von denen...ansonsten hab ich nur das video auf der homepage gesehn , mehr net...
     
  19. coffeebreak

    coffeebreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.450
    Erstellt: 01.07.04   #19
    Ich spiel seit einigen Jahren eine Schecter Traditional, Strat Form , S-S-H (HHumbucker splittbar) bestückt, Korpus aus Sumpfesche (unlackiert), Hals Ahorn mit Palisander Griffbrett.
    Das Ding spielt sich prima, viele Sounds sind möglich. Ich kann beim besten Willen nichts schlechtes über die Gitarre sagen (btw ist sie in den USA gefertigt). Soweit ich weiß, werden einige Serien in Korea gefertigt, ich glaub die C1 auch...bin mir aber nicht sicher.
     
  20. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 01.07.04   #20
    nö, spiele leider nicht bei seether ;)

    oder klingen die so als würden die wen nehmen, der erst seit 6 monaten unterricht hat? :p

    Primex: danke, dass du den preis nich weiter nach oben geschraubt hast :D


    ach ja: Sie ist in Korea gefertigt, wie afaik die gesamte Diamond Series. Man kann die Teile afaik aber auch aus dem Custom Shop bekommen.

    Ein tipp an alle, die sich für die Marke interessieren: Auf der Homepage Schecters kann man einen CD-Katalog bestellen, kostenfrei. Hab ich gemacht, hab nach ein paar wochen jetzt das teil 2 mal im Postfach gehabt (war wohl irgendwo n kleiner fehler dass es doppelt gekommen is). Sehr coole geschichte. Über die Gitarren findet man zwar nicht viel mehr als auch schon auf der homepage, aber es ist zB ein video dabei wo man den arbeitern in der produktion beim custom shop mal auf die finger schauen kann. Ausserdem eine Menge Musik Videos von verschiedenen Bands, die Schecter spielen (zB Seether & Smile Empty Soul).
     
Die Seite wird geladen...

mapping