Schecter Telecaster 1987

von Rivera, 11.09.07.

  1. Rivera

    Rivera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    5.01.11
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 11.09.07   #1
    Hallo an alle Retro Fans!

    Ich bin gestern in einem Shop auf eine schwarze Schecter Telecaster aus dem Jahr 1987 gestoßen (made in USA, also wirklich ein feines Teil!).
    Geschraubter Hals, fetter Sound (clean - verzerrt habe ich sie noch nicht gehört) und keinen Lackschaden - lediglich beim Bridge PU hat das Metal ein paar Gebrauchsspuren, weil scheinbar irgendein ominöses Soundsystem (?!?!) montiert gewesen ist. Stört mich aber nicht ein bischen.

    Hat irgendwer eine Ahnung was man für so ein schönes Teil hinblättern sollte?
    Auf Grund des Zustandes der Gitarre bin ich schon sehr gewillt ernsthaft über den Kauf nachzudenken.
     
  2. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 11.09.07   #2
    Zu den Zeiten hat Schecter erstklassige Replacementparts für Fender-Gitarren angeboten und ähnlich exklusive Customshopmodelle rausgebracht. Sind allerdings nciht wirklich gesucht und werden mehr als "Geheimtip" gehandelt. Schwer zu sagen, ~ 500 € würde ich als "okay" erachten. Ich hab nicht wirklich Erfahrung, da die sehr selten z.B. bei ebay auftauchen, aber du kannst nicht wirklich viel falsch machen.
     
  3. Rivera

    Rivera Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    5.01.11
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 11.09.07   #3
    Hui, da ist der Händler aber meilenweit entfernt von Deiner Schätzung :)
    Ich habe auf die Schnelle im Internet nichts über diese Gitarre gefunden und weiß wiegesagt nur wie die Gitte klingt, wie ihr Zustand ist und, dass sie noch in Amerika produziert worden ist.
     
  4. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 11.09.07   #4
    Wenn der Zustand wirklich gut ist, liegt es bei dir was du ausgeben willst. Wenn sie Dir gefällt, sollten dir auch 800-900€ nicht zu schade sein, denn so eine Klampfe kostet in heutigen Begriffen gut 2000€ neu.
     
  5. jxn

    jxn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.511
    Erstellt: 11.09.07   #5
  6. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 11.09.07   #6
    Wollte ich auch noch anfügen. So die drehe (800 - 900€) ist immernoch ein guter Preis. Meine 500 war so die Schnäppchenmarke!
     
  7. Rivera

    Rivera Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    5.01.11
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 24.09.07   #7
    der händler möchte € 1.900,- dafür (koffer inklusive). sie klingt clean echt super, allerdings will mir der händler einstweilen noch keine chance geben die gitte an meinem hefen und mit meiner zerre zu testen..
     
  8. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 24.09.07   #8
    Naja, wenn er sie dafür los wird. ;)
     
  9. Rivera

    Rivera Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    5.01.11
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 24.09.07   #9
    da hamma auch das problem. prinzipiell bin ich ja nicht abgeneigt gutes geld für gutes equipment zu zahlen, aber für knappe 2.000 kann ich mir eine gitarre ganz nach meinen vorstellungen bauen lassen, die dann einzigartig ist.
    ich habe vor 2 minuten eine mail bekommen, dass ich sie jetzt doch im proberaum antesten darf. das werde ich dann mal auch tun und nachher aus dem "herzen" entscheidn ;)

    mich würde trotzdem noch interessieren was ihr zu dieser gitarre (und dem preis) zu sagen habt.
     
  10. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 24.09.07   #10
    Also die 1900 sind schon sehr unverschämt. Wenn sie in einem absolut perfekten Zustand ist, bis zu 1000 würde es Sinn machen. Alles über 1000 ist meiner Meinung nach zuviel, weil dann kannst gleich auch eine neue kaufen. Oder im Ami-Ebay für die Hälfte dasselbe Modell kaufen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping