schlagzeugmikrofon

von -RAC-, 20.12.04.

  1. -RAC-

    -RAC- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.04
    Zuletzt hier:
    9.05.06
    Beiträge:
    76
    Ort:
    döbeln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.04   #1
  2. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 20.12.04   #2
    Schwere frage schnelle Antwort Nein!
     
  3. -RAC-

    -RAC- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.04
    Zuletzt hier:
    9.05.06
    Beiträge:
    76
    Ort:
    döbeln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.04   #3
    warum?
     
  4. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 21.12.04   #4
    Weil es sich bei diesen mikro um absuluten Noname Müll Handelt der Nicht die 1,99 Startpreis wert ist. Desweiteren benötigt man um einschlagzeug ab zu nehmen mehr als 1 Mic. Ein drummicset das man als "kann man mit arbeiten" bezeichnet fängt irgendwo ab 200€ an. Also ich gehe davon aus das das in etwa anhört wie ne Schimmelige Brotdose.Als Kleiner tip da wo kein Name drauf ist egal was es ist ist immer gröste Vorsicht geboten. gruss Chris
     
  5. -RAC-

    -RAC- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.04
    Zuletzt hier:
    9.05.06
    Beiträge:
    76
    Ort:
    döbeln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.04   #5
    ok danke
     
mapping