schlagzeugnoten

von schokos?chtlerin, 07.12.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schokos?chtlerin

    schokos?chtlerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    1.07.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.05   #1
    hallo alle zusammen...
    ich würde gerne mal die schlagzeugnoten von den berühmten liedern von bands wie offspring,nirvana,mando diao,red hot chili peppers,usw...sehen bzw versuchen nachzuspielen...
    also ich hab schon wirklich lang google und allesmögliche durchforstet...aber find nirgend welche,,
    wollt mal so nachfragen ob ihr welche habts oder wissts wo ich welche finden kann?

    lg
     
  2. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 07.12.05   #2
    kennstu guitarpro?

    wenn nicht, dann guck mal auf www.mysongbook.com

    lad dir die trial version runter. auf der oben genannten seite gibts auch haufenweise "tabs" dazu.

    und zwar ist das ein programm das dir nicht nur die noten zeigt, sondern auch spielt.
    somit hörst du genau wie du zu spielen hast.
     
  3. fred->Drums

    fred->Drums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.08
    Beiträge:
    161
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.05   #3
    da gibts schon nen thread ! Der Drum-Tab Thread im Unterforum "Sonstiges" , sogar angepinnt .... oder Suchfunktion
     
  4. schokos?chtlerin

    schokos?chtlerin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    1.07.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.05   #4
    danke....tut mir wirklich leid...irgendwie muss ich das total übersehen haben:o
    ..und für das quitarpro bei www.mysongbook.com hab ich nicht das geld um es für 50euro runterzuladen...aber trotzdem danke für dei tipps!!
     
  5. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 08.12.05   #5
    hmm...
    ich habe auch nicht gesagt dass du es kaufen sollst :rolleyes:

    ich hab dir gesagt du sollst die trial version runterladen

    hier testen: http://213.251.138.58/de/index.php
     
  6. Ellen Aim

    Ellen Aim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    13.03.08
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Taiwan, aber derzeit auf Urlaub in Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 13.12.05   #6
    Mein Lehrer meint immer: Selber schreiben. Das hilft beim Verstehen von Musik. Einfach die Songs anhören, die man mag und dann die Noten dazu schreiben. Ist gar nicht soo schwer. Als MP3 kann man die Songs im Media Player auch langsamer abspielen. Variationen von Fills und so sind Dir überlassen. Ich hab leider nie die Zeit dazu, die Songs zu schreiben, weil es meist Stunden für einen Song braucht, deshalb übe ich grade sowas wie die 'Landkarte' eines Songs zu erstellen. Man muß die Bars zählen und nur die Hauptpattern und Besonderheiten in sowas wie Kurzschrift hinkrickeln.
     
  7. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 13.12.05   #7
    Quasi so ´ne Art Lychees...äh Leadsheets!:great:

    Ist zwar auch immer noch eine Schei...arbeit, zumindest anfangs, aber je öfter man das macht, desto routinierter und schneller wird man darin.
    Obendrein hilft es einem die Struktur eines Songs zu begreifen.
    Da ich ein ausgesprochen fauler Hund bin, mache ich´s mir sogar noch einfacher.
    Z.Zt. muss ich mir jede Woche 12 bis 16 neue Stücke (Coversongs) aneignen, die laufen bei mir auf dem PC in Dauerrotation (Tag und Nacht). Zum glück überwiegend bekanntere Sachen aus dem Bereich Pop, R&B, Soul, Rock etc..., d.h. irgendwo in meinem Unterbewusstsein sind die zumeist eh abgespeichert.
    Ich mache dann lediglich noch folgendes. Ich schreibe jeweils den Titel/Originalinterpret und die Geschwindigkeit des Songs auf ein DIN A 5 Blatt und den groben Ablauf (also z.B. Intro/Strophe/Bridge/Refrain/Solo/etc....) und für den Fall, dass ich sie mir nicht merken kann, auch mal den einen oder anderen Break oder Fill-In.
    Aus wieviel einzelnen Takten nun jeweils die Parts bestehen zähle ich nicht aus, meistens ist mir das allein vom Feeling her klar wie Klossbrühe, ich höre einfach auf meine Mitmusiker, anstatt verkrampft Takte zu zählen. Der Rest läuft mit Blickkontakt und Handzeichen.
    (Wie gesagt, wir spielen einfach strukturierte Lieder nach und keine von Frank Zappa. :D )
     
  8. Ellen Aim

    Ellen Aim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    13.03.08
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Taiwan, aber derzeit auf Urlaub in Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 14.12.05   #8
    Äh, danke. Mir fehlen immer die Vokabeln, für alles was ich hier lerne, da mein Unterricht ja auf Chinesisch und nur ein wenig Englisch abläuft.
     
  9. gardengrove

    gardengrove Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    31.03.13
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 18.12.05   #9
    Was für Spinner es gibt... :screwy:
     
  10. Ellen Aim

    Ellen Aim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    13.03.08
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Taiwan, aber derzeit auf Urlaub in Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 19.12.05   #10
    Hm, so krass würde ich das nicht ausdrücken. Hab schon festgestellt, daß die Leute hier in Taiwan einen ganz anderen Zugang zur Musik haben als wir. Hier wird beim Üben viel mitgesungen oder gesprochen (do re mi fa so..etc.), Notationen werden von klein auf gelernt... und wißt ihr was, alle meine drei Lehrer (Schlagzeug, Gitarre und Klavier) und auch die anderen Leute in der Musikschule, die ich kenne, haben ein absolutes wahnsinniges Musikgefühl. Es ist unglaublich. Mein Schlagzeuglehrer hört nur einen Song und schreibt mir sofort die Notation hin. Einige Übungsmethoden sind vielleicht nicht immer geeignet für uns Westler, weil wir mit anderen Lernkonzepten groß werden, aber dafür spielt hier JEDER ein Instrument, und manche mehr als eins.
     
  11. JoJoAction

    JoJoAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.231
    Erstellt: 19.12.05   #11
    moin.
    Wenn wir Songs mit unserer Band covern und ich das Stück nicht richtig kenne, kommt es auch vor, dass ich mir zumindest den Ablauf und die Grooves aufschreibe.
    So macht man sich mal die Mühe und hört raus, was der Drummer da genau spielt. Das ist manchmal ganz schön aufschlussreich und bringt einem nicht nur in dem spezillen Stück sondern auch musikalisch insgesamt weiter.
    Und das mit dem "langsamer machen" habe ich auch schon gemacht. Hilft manchmal wirklich.
     
  12. -Kili-

    -Kili- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    2.06.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.07   #12
    HAB mal ne sehr wichtige Frage
    Wer weiss wo ich von BLINK-182 die Schlagzeugnoten herbekomm???!!!
    Bitte so schnell wie möglich antworten THX

    PS: Wäre auch bereit NOtenheft zu kaufen dass nicht zu teuer wär aber hauptsächlich BLINK182
     
  13. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 03.06.07   #13
    Erstens lassen wir diese Karteileiche mal schön ruhen, und zweitens gibts nen megafetten Notenthread hier bei den Drummern. Wenn du diesen Oldtimer hier gefunden hast, findest du sicher auch den passenden Thread für deine hiesige Frage.


    Alles Liebe,
    Limerick

    *closed*
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping