Schmerzen in der linken Hand beim Tappen

von thommy, 04.06.05.

  1. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 04.06.05   #1
    Miiist.

    ich übe in letzter Zeit ein bisschen Tapping. :)

    Beispiel :

    -12--5--8-
    -T---P--H-

    Leider kann ich das nicht länger als 2 - 3 Minuten machen, weil ich sofort einen übelsten Krampf im Handballen der linken Hand bekomme ! :mad:
    Egal mit welcher Hanhaltung, oder wie ich die Hand drehe oder sowas, ich bekomme jedesmal einen Krampf. :(

    Was kann ich tun um das zu verhindern ? :(
     
  2. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 04.06.05   #2
    Äh.... wieso in der linken Hand? Bist du etwa Linkshänder?
     
  3. thommy

    thommy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 04.06.05   #3
    Nein.

    In der linken Hand, in der Greifhand.
    Deswegen wunderts mich ja grad so.
     
  4. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 04.06.05   #4
    Das sollte dann aber überhaupt nichts mit dem Tappen zu tun haben. Kannst du denn normale Legato-Stellen einwandfrei spielen? Das wär dann ja wirklich seltsam.
     
  5. Cypher

    Cypher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    30.10.14
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    54
    Erstellt: 04.06.05   #5
    is ganz normal, da du dein handgelenk dauerhaft strecken und nicht auflegen darfst, das geht mir der zeit vorbei
     
  6. MrFair

    MrFair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    817
    Erstellt: 05.06.05   #6
    Wahrscheinlich drückst du mit deinem Daumen (ungewollt) ziemlich fest gegen das Griffbrett um die Hammer-Ons besser hin zu bekommen. Spiel mal ein paar Legato- und Tapping-Sachen ganz langsam und achte dann darauf, wie sich deine Hand verhält. Wenn sie sich verspannt und du merkst das du wie ein Blöder gegen den Hals drückst, weist du ja woran es liegt.
    Ist ziemlich schwer sowas rauszubekommen, weil es quasi im "Gedächtnis" deiner Muskel eingespeichert wurde, bei solchen Sachen soviel Kraft aufzuwenden. Da muss man sich wirklich drauf konzentrieren um es nicht mehr zu machen, dass dauert dann auch seine Zeit bis es weg ist.

    Hab ich z.B. teilweise auch ganz schlimm bei Barrée-Sachen.
     
  7. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 05.06.05   #7
    Bei riesigen Nebenwirkungen fressen Sie die Packungsbeilage, und erschlagen Ihren Arzt oder Apotheker...
     
  8. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 05.06.05   #8
    nicht gerade ein hilfreicher Beitrag :screwy:
    oder?
     
  9. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 05.06.05   #9
    Soll heißen: geh zum Doc wenns weh tut!

    Für Leutz, die sich um stahlbespannte Holzklötze mit Elektroanschluß interessieren, ist die Frage ein wenig "überfordend". Es sei denn, hier ist ein medizinischer Fachmann an Bord.
     
Die Seite wird geladen...

mapping