Schneewalzer

von Norbert80, 21.11.06.

  1. Norbert80

    Norbert80 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    5.09.13
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.06   #1
    Hallo Experten
    Kann jemand mir Helfen und sagen,wer hat Schneewalzer geschrieben(Komponiert)?
    Ich finde niergends Info dazu
    MfG
    Norbert
     
  2. konbom

    konbom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    23.01.12
    Beiträge:
    470
    Ort:
    Plettenberg/Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 21.11.06   #2
  3. Norbert80

    Norbert80 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    5.09.13
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.06   #3
    Danke
    Sorry,aber wozu ist diese Forum ?,wenn nicht um Fragen zu stellen
    Googel ist dafür,wenn man 6 Stunden Zeit um ein Wort zu finden im diese Sinne
    MfG
    Norbert
     
  4. konbom

    konbom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    23.01.12
    Beiträge:
    470
    Ort:
    Plettenberg/Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 21.11.06   #4
    Deswegen ja der hier: ;) Oft findet man einfach nicht die richtigen Wörter als Suchbegriff. :great:

    Gruß,
    konbom
     
  5. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 21.11.06   #5
    Um in google die zwei entscheidenden Worte einzugeben: Komponist Schneewalzer
    und die Treffer durchzusehen, brauchst Du 6 Stunden?!
    28kb-Modem?

    http://www.google.de/search?hl=de&q=komponist+schneewalzer&meta=

    Tja, dann geht es sicher schneller, einen ganzen Fragesatz im Forum zu formulieren und auf eine oder mehrere Antworten zu warten...
     
  6. Norbert80

    Norbert80 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    5.09.13
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.06   #6
    Hallo
    Nicht bös gemeint,aber wofür sind die Forums da ?,man kann auf jede Frage die hier gestellt wurde auf Googel hinweisen,von einer seite ist richtig mit googel kann man sehr viele sachen finden,da lass uns alle Forums abschafen,es lebe googel :great:
    Im diese Sinne
    MfG
    Norbert
     
  7. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 22.11.06   #7
    Einerseits und andererseits... ;)

    Du hast insofern ja recht, daß es viele Fragen gibt, die google nur mit Hilfe von Foren beantworten kann.
    Zum Beispiel meine allererste Frage konnte google nicht beantworten - die Suchmaschine verwies mich in einem der (nur 3!) Treffer an dieses Board.

    Andererseits ist es nervig, wenn zum x.Male eine Frage gestellt wurde, auf die man schon x - 1 Antworten getippt hat (nein, Deine Frage gehört nicht dazu, die habe ich zum ersten Mal gelesen).
    Und wenn die Antworten bereits im www stehen und so schnell und einfach zu finden sind, ist es eben kein Wunder, wenn der Fragesteller seine Antwort auf diese Art und Weise bekommt.

    Nichts für ungut, hier sind nur Menschen, die freiwillig in ihrer freien Zeit lesen, lernen, Fragen beantworten, Fragen stellen...
     
  8. Norbert80

    Norbert80 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    5.09.13
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.06   #8
    Hallo tonstudio2
    Damit
    hast du recht,aber glaubt mir,bevor ich die Frage gestellt habe,habe ich mit Suchen versucht und festgestellt diese Wort kam nicht vor und deshalb habe ich die Frage gestellt
    MfG
    Norbert
     
  9. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 22.11.06   #9
    Deshalb auch:
    ;)
     
  10. Norbert80

    Norbert80 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    5.09.13
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.06   #10
    Hallo
    Danke für die Antworten und interesante unterhaltung
    MfG
    Norbert
     
  11. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Zustimmungen:
    3.390
    Kekse:
    43.669
    Erstellt: 27.11.06   #11
    Es gibt fragen, die man nicht ohne weiteres beantworten kann, man muss, wenn auch womöglich zur sicherheit, nachschlagen und fragt sich, warum der fragende das nicht auch zuvor getan hat, über nuancen kann man dann immer noch reden.
    Wer eine werksanalyse sucht, erwartet, dass jemand ihm die arbeit abnimmt, die er zu seiner eigenen bildung selbst tun sollte. Am schönsten fand ich eine anfrage, die auf ein ziel in einem halben jahr hinausging, und kurz vor verstreichen der frist kam dieselbe anfrage wieder. Das heißt, die fragestellerin hatte sich in all der zeit nicht im mindesten um eine lösung bemüht. Wie froh war ich, darauf nicht eingegangen zu sein! Aber mitunter gibt es auch kleine freuden, und mit humor geht sowieso alles besser.
     
Die Seite wird geladen...