schneller Gitarrenwechsel auf der Bühne

von mickygitarre, 07.06.05.

  1. mickygitarre

    mickygitarre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 07.06.05   #1
    Hallo erstmal,

    ich spiele in einer 80er-90er-00er Rockpop Band und spiele zwei Gitarren. Nun sind unsere Sets so aufgebaut, dass ich die Gitarren manchmal sehr schnell wechseln muss, weil wir das Publikum nicht lange warten lassen wollen. Nun ist es mir beim letzten Auftritt zwei mal passiert, dass ich mein Kabel nicht umgestöpselt hatte; dementsprechend kam kein Ton aus meiner Anlage. Nun meine Frage an Euch, welche ist die beste Lösung um das Problem mit dem Kabel zu lösen. Kann man eine Art T-Stück benutzen um die Kabel beider Gitarren stecken lassen zu können, oder gibt es dann Probleme wegen des doppelten Widerstandes?
    :confused:
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 07.06.05   #2
    Besorge dir eine gute A/B Box, beim T-Stueck geht das Signal afair durch beide Gitarren durch.
     
  3. MattB

    MattB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.09.09
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 07.06.05   #3
    am einfachsten ist es wahrscheinleich einen A/B-Schalter zu benutzen. Also beide Gitarren anschließen und dann mit dem Schalter wechseln.
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
  5. Radarfalle

    Radarfalle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 07.06.05   #5
    Es gibt A/B Umschaltboxen, die wie normale Bodentreter aussehen. Da stöpselst du dann beide Gitarren dran und kannst mit einem Druck aufs Pedal zwischen den Gitarren hin und her schalten.
    Wenn du was wirklich ordenltliches willst findest du auf ToneToys den Black Switch. Ansonsten gibts wohl auch bald ne billig Version von Behringer, die ja teilweise auch recht gute Sachen zu anständigen Preisen haben (häufig aber auch Schrott). Unter welche Kategorie der neue Umschalter fällt kann ich aber noch nicht sagen ;)

    Aber 39,90 sind meiner Meinung nach noch zu verkraften, weil das Teil sehr vielseitig ist und die Qualität stimmt.
     
  6. mickygitarre

    mickygitarre Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 07.06.05   #6
    dann erst ein mal vielen Dank für Euern Rat, ich denke, dass eine Umschaltbox von Boss in Frage kommt. Die ist auch nicht so teuer. Schön wäre es natürlich, wenn ich die Umschaltfunktion über Midi mit meinem GT6 bei der Anwahl des Sounds machen könnte, aber da fordere ich wohl zu viel, oder ?
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 07.06.05   #7
    Das ist IMO nur ein Behelf. Das Ding neigt beim Umschalten zum Knacken und ist geradezu unverschämt teuer (1 Gehäuse, 1 Schalter, vier Buchsen, einige Zentimeter Kabel und Lötzinn). Der Boss ist preiswerter und knackt (wegen aktiver Schaltung) angeblich nicht, braucht aber dafür Batterien.
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 07.06.05   #8
    Es gibt von Lehle eine A/B/Y Box, die MIDI-Steuerbar ist... damit sollte es gehen... allerdings halte ich das nicht fuer sinnvoll... denn du wuerdest ja deine Presets quasi fest einer Gitarre zuordnen.
     
  9. mickygitarre

    mickygitarre Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 07.06.05   #9
    nun gut, das ist ja auch so, ich ordne jedem Preset eine Gitarre zu....
     
  10. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 08.06.05   #10
    und dann reißt dir beim gig die saite von einer gitarre .... und dann ... ja
     
  11. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 08.06.05   #11

    Und du kannst dir nicht merken welche Presets zur welchen Gitarre gehoeren? Oder wo liegt das Problem? ;)
     
  12. mickygitarre

    mickygitarre Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 08.06.05   #12
    Da ist eigentlich kein Problem, wenn mir eine Seite reisst dann wechsel ich wie vorher auch die Gitarre, das hat ja nichts mit der Umschaltbox zu tun. Nur klingen Paula und Strat eben sehr unterschiedlich, darum habe ich für jede Gitarre eben auch unterschiedliche Effekteinstellungen.

    Also, ich denke mit einer einfachen Umschaltbox bin ich auch gut bedient, allerdings stört mich noch die Tatsache, dass das Ding von Boss mit Batterie betrieben wird. Ich habe mich mal näher umgeschaut und habe eine Umschaltbox von Morley gefunden, die ohne Batterien auskommt.
    Ist doch eine alternative, oder ?
     
  13. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 09.06.05   #13
    Werf doch einfach die Gitarre deinem Gitarren-Engineer zu.

    Mach der Gitarrist von MxPx auch immer.
    Nur das der Engineer die am Southside letztes Jahr halt mal net gefangen hat....

    UPS!!! Sowas aber auch.
     
Die Seite wird geladen...

mapping