schneller greifen

von tiffi1989, 18.10.04.

  1. tiffi1989

    tiffi1989 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    18.12.13
    Beiträge:
    59
    Ort:
    teising
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.04   #1
    also ich spiel seit ca 1,5 monaten gitarre. es geht schon so aber ich brauch nur immer ewig zum umgreifen. was kann ich dagegen tun. wie habts ihr des schnell greifen gelernt?
    gibts da irgendwelche übungen oder so?

    mfg

    tiffi
     
  2. Daweb

    Daweb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    12.10.06
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.04   #2
    Üben, üben und immer wieder üben....das is das einzige was wirklich was bringt....irgendwelche Kombinationen von Griffen ausprobieren und wiederholen, wenn Du das regelmässig und oft genug machst funktioniert es auch...
     
  3. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 18.10.04   #3
    da gibts nur eins.

    und zwar 3 Wörter :

    ÜBEN, ÜBEN und nochmals ÜBEN. :D

    auch wenns langweilig wird, es hilft nix.
    jeder muss mal anfangen.
    mach halt z.b diese 1234 1234 übungen. (ich hoffe du weisst was ich meine)
    und übe das umgreifen der akkorde.

    üben ! :twisted:
     
  4. Blumenhund

    Blumenhund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.08.15
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 18.10.04   #4
    das kommt wirklich mit der zeit , du spielst ja jetzt noch nicht so lang und du wirst sehn wenn du schön weiter übst klappt das auch - also in dem fall stimm ich dem Daweb zu !
    Viel Erfolg weiterhin !
     
  5. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 19.10.04   #5
    Ich muss meinen Vorrednern recht geben...die beste Greifübung ist....greifen. ;)

    Nimm Dir ne Akkordfolge vor und reif langsam von Akkord zu Akkord. Dabei versuchst Du dir die Bewegungen der Finger genau zu merken damit du nich lange rumsuchen musst. Dann spiel schneller und versuch das Umgreifen möglichst exakt zu machen...jeder Finger muss genau wissen wo er wann hin muss...
     
  6. PapaPunkrock

    PapaPunkrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    17.01.16
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Hinterden7Bergen, nichtweitvonKöln
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    495
    Erstellt: 19.10.04   #6
    übenöbenäbenübenöbenäbenübenöbenäbenübenöbenäbenübenöbenäben - Peter Bursch Bücher gibts aufm Trödelmarkt für einen Euro; der beschreibt haarklein jeden einzelnen Griffwechsel - sonst hilft nur - übenöbenäbenübenöbenäbenübenöbenäbenübenöbenäben
     
Die Seite wird geladen...

mapping