Schnellster Gitarrist 2008

von _xxx_, 19.07.08.

  1. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
  2. Cuberider

    Cuberider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    1.631
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.201
    Erstellt: 19.07.08   #2
    So viel Zeit hätte ich auch gerne mal gehabt - 16 Stunden am Tag spielen! ;-)
    Aber weiß der dann wie ein Baum oder eine Kuh aussieht? :D Ich mein, 24 Stunden hat der Tag wahrscheinlich auch in Brasilien und da bleiben dann nimmer soooo viele übrig :D:D:D
     
  3. Treden

    Treden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Bad Bellingen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    365
    Erstellt: 19.07.08   #3
    Naja, ist für mich leine Musik mehr. Schön für ihn, dass er das kann, aber würde ich jetzt nicht unbedingt als eine Fähigkeit bezwichnen, auf die man neidisch sein muss. Musikalität ist das Schlüsselwort, die wird hier aber beinahe vergessen, es geht nur noch um den "Sport" an sich...
     
  4. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 19.07.08   #4
    OMG, wenns auch nicht viel mit Musik zu tun hat, aber verdammt schnell ists schon :)
     
  5. VintageBalu

    VintageBalu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    7.769
    Erstellt: 19.07.08   #5
    Es ist verdammt schnell, aber klingt kacke.:D
     
  6. Schäffer

    Schäffer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.07
    Zuletzt hier:
    14.10.15
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.584
    Erstellt: 19.07.08   #6
    Hier gibts bestimmt gleich wieder eine dicke Diskussion ob schnell spielen noch musikalisch ist.
    DA enthalte ich mich mal. ^^

    Aber um ehrlich zu sein: ich hätte nie im Leben gedacht dass es rein physisch überhaupt möglich ist so schnell zu spielen (vor allem was das Picking angeht).
     
  7. DJLeuck

    DJLeuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.892
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    186
    Kekse:
    4.656
    Erstellt: 19.07.08   #7
    Pervers der Mann, wobei ich jetzt nicht neidisch bin oder so, sowas kann man sowieso nicht songdienlich einsetzen, klingt super scheiße.
     
  8. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 19.07.08   #8
    *Ironiemodus an*

    Quatsch das klingt nicht scheisse, schliesslich hat er EMG Pickups drin:D

    *Ironiemodus aus*
     
  9. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 19.07.08   #9
    :eek: Unglaublich :eek:

    Das hat zwar nicht mehr viel mit dem ursprünglichen Gitarrespielen zu tun und ich will das auch nicht sofort nachspielen, aber das ist schon ziemlich schnell....
     
  10. Medusa-Man

    Medusa-Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    17.01.14
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Espelkamp
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    207
    Erstellt: 19.07.08   #10
    Ich frage mich, ob der Rekord jetzt mehr aussagt ein toller Gitarrist zu sein, oder ein besonders geduldiger Typ, der sich bis zu 16 Stunden täglich mit ein und der selben Sache beschäftigt, hier vielleicht sogar mit ein und dem selben Riff.
    Aber das ist ja eigendlich bei der mehrzahl der Rekorde so, auch wenn sie nichts mit Gitarrespielen zutun haben.

    Aber ich kann mir auch wirklich nicht vorstellen, dass das gleich auf Anhieb klappt. Das heißt man muss sich ja schon 'ne Zeit lang mit dem Riff beschäftigen.
    Da stellt sich mir die Frage, ob jetzt jeder, der diesen Rekord brechen möchte das gleiche Riff spielen muss. Weiß da einer bescheid?
     
  11. Araknyd

    Araknyd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.08
    Zuletzt hier:
    8.09.08
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Mittelhessen; Wetzlar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.08   #11
    hm
    waere schoen, wenn man selbst so schnell waere, die frage ist nurnoch wofuer.
    ich mags uebrigens nicht, wenn aus gitarrespielen ein wettkampf wird...
     
  12. Darian-Wolz

    Darian-Wolz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.07
    Zuletzt hier:
    29.10.12
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 19.07.08   #12
    Ich würd sagen WOW!

    Der typ kann sicher auch super Gitarre spielen, auch wenn ich etz nix gehört hab. Aber behaupten das er wenig mit Musikalität zu tun hat würde ich etz eigentlich nicht Unterschreiben:-D


    Darian
     
  13. _xxx_

    _xxx_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 19.07.08   #13
    Also dass er auch normal Musik machen kann würde ich aber mal ganz stark annehmen. Was anderes überhaupt zu denken wäre ziemlich blauäugig :) Das hat ja auch nicht unbedingt den Anspruch "richtige" Musik zu sein, hier ging es schließlich um reine Geschwindigkeit.

    Arkanyd: das ist doch alles nur harmloser Spaß und Show, es ist nur ein Fehler wenn es die Leute zu ernst nehmen. Schwarze Schafe gibt's ja immer, von daher...
     
  14. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 19.07.08   #14
    Klingt wie wenn meine Oma Kuchen macht und der Mixer gegen die Plastikschüssel schlägt. Naja wenn man nix besseres zu tun hat, richtig spektakulär wars ja nun nicht :great:

    mfg rÖhre
     
  15. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 19.07.08   #15
    Ich denke mal das die Saitenlage für diese Show bis auf's absolute Minimum eingestellt ist.
     
  16. smello

    smello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.564
    Ort:
    Holzkirchen
    Zustimmungen:
    387
    Kekse:
    2.302
    Erstellt: 19.07.08   #16
    ich weiß nich, das errinert ich iwie an videos wie http://youtube.com/watch?v=2Ae_fjktPHc

    ne aber mal spass beiseite, da beeindruckt es mich mehr, wenn jemand schnell spielt und da aber noch feeling bei rüberkommt (petrucci, michael romeo) die können auch schnell uns sauber spielen aber es hört sich gut an, weil sies auch nich übertreiben.
     
  17. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 19.07.08   #17
    naja ist nur arbeit - wobei der song ja nichtmal schwer auf speed zu bringen ist!
    Also auf 240 schaff ich den auch noch - und eigentlich ist das schon zu schnell!
    Den irgendwann klingts einfach nichtmehr gut!
    Denke da sind wir uns alle einig!

    Musikalisch ist das klar - steht doch garnicht zur debatte - es ist musik!
    Vll kann keiner was damit anfangen! Aber ständig zu behaupten das shreeding oder so nichts aussagt ist total schwachsinn! die leute die das sagen sind dann ''oft'' wirklich die leute die auch neidisch darauf sind! Wir kennen das ja gerade auch von der klassik! Dir werden auch extrem virtuose läufe ausgepackt die eine bestimmte stimmung unterstützen sollen!
    und das tun sie!
    Also wir brauchen nicht diskutieren - PUNKT *g*!

    Gruß Maxi
     
  18. Rockabillybass

    Rockabillybass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    9.09.10
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.273
    Erstellt: 19.07.08   #18
    Wozu Aufregen es ist genauso Sinnvoll/Frei wie die Highspeed Treterei bei den Drummern (dufuma ) Ich persönlich findes es auch nicht so " musikalisch wertvoll " ein anderer kann damit was anfangen. Also Hände unterm Tisch und den Ball flach halten.
    LG RBB
     
  19. Samuel_Groth

    Samuel_Groth Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    02.05.08
    Zuletzt hier:
    27.10.12
    Beiträge:
    2.356
    Ort:
    Bensheim
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    38.144
    Erstellt: 19.07.08   #19
    Ich betrachte diesen Wettbewerb so wie er auch gemeint ist: Hier gehts um den "sportlichen" Aspekt und nicht um den musikalischen. Also: Hut ab, wirklich sehr sauber und vor allem extremst schnell gespielt. Bewegungen in dieser Geschwindigkeit würde ich nicht mal ohne Gitarre hinbekommen.:eek:
     
  20. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 19.07.08   #20
    In den 80ern gab es mal ein Autorennen für den C64, da klangen die Motorengeräusche so ähnlich.
     
Die Seite wird geladen...

mapping