Schöne Arpeggios?

von Stoli, 21.10.05.

  1. Stoli

    Stoli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 21.10.05   #1
    Hi,

    ich suche schöne Arpeggios die aus moll und dur Barree die den Grundton auf der e und a saite haben und mit d-dur und -moll mit grundton auf der d-saite.

    sollten aber nicht gesweept sein, is aber nicht so schlimm wenns sind, denn dann hab ich wenigstens ne übung
     
  2. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 21.10.05   #2
    Hm.. Ich dachte du hättest endlich verstanden was Arpeggien sind. :(

    Und auch sweepen hat nichts mit dem Arpeggio zu tun. Zumindest kann sich jeder selbst aussuchen wie man es spielt.

    Du musst dich nach wie vor dem Thema Akkordbildung beschäftigen.

    Also nochmal:

    Ein Cdur besteht aus C E und G

    Das C liegt auf der A Saite im 3. Bund.

    Hier sind die Töne, aber scheiße so zu spielen
    e|-------------
    B|-------------
    G|-------------
    D|--------------
    A|--3--7--10--
    E|--------------


    Hier die selben Töne ohne Oktaven, aber besser zu greifen

    e|---------------
    B|---------------
    G|---------0------
    D|-----2---------
    A|--3------------
    E|---------------


    Jetzt mit Oktave(n)

    e|--------------0-
    B|-----------1---
    G|--------0------
    D|-----2---------
    A|--3------------
    E|----------------


    THX leech. War ich wohl stoned...




    Und jetzt noch ein üblicheres ohne ständigen Saitenwechsel. Achtung: Mehr Töne vorhanden :cool:
    Wobei Stoli wusste, dass das hier kein Cdur ist. Den kannte er schon vorher.

    e|----------------------------9--12-
    B|-----------------------10---------
    G|----------------6--9--------------
    D|------------7---------------------
    A|-----4--7-------------------------
    E|--5--------------------------------
     
  3. Stoli

    Stoli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 21.10.05   #3
    Ich weiß was Arps sind.

    Nur will ich schöne Arps spielen, die meinetwegen gesweept sind:

    z.B, ein C# mit Grundton auf der A-Saite

    e|--13p9----------------------------------13-9------
    B|---------10--------------------------10------------
    G|-------------10------------------10----------------
    D|-----------------10----------10--------------------
    A|--------------------12-8-12------------------------
    E|-----------------------------------------------------

    Sowas in der Art, aber nicht dass se gesweep sind, sonder dass mal eine Note auf g die andere wieder auf e ist. Und das gemischt mit Barée-Arps mit Grundton auf a und e und nem arp mit grundton auf d


    sie sollen aus den Dinger bestehn


    e|--1--
    e|--1--
    B|--1--
    G|--2--
    D|--3--
    A|--3--

    E|--1--
    B|--1--
    G|--1--
    D|--3--
    A|--3--
    E|--1--

    e|--1--
    B|--2--
    G|--3--
    D|--3--
    A|--1--
    E|-----


    e|--1--
    B|--3--
    G|--3--
    D|--3--
    A|--1--
    E|-----


    e|--1--
    B|--2--
    G|--3--
    D|-----
    A|-----
    E|-----

    e|--2--
    B|--3--
    G|--2--
    D|-----
    A|-----
    E|-----
     
  4. mascara

    mascara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.05
    Zuletzt hier:
    15.03.08
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Linz/Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.05   #4
    ach, jetzt weiß ich was du meinst!!!

    Stairway to heaven z.b Also gegriffene Akkorde wo du einzelne saiten zupfts, anschlägst..

    hmm: Radiohead - street spirit, creep.
    fast alle Manson Balladen, sind teilweise echt schön, und sehr sehr einfach, nur offene akkorde.
    hmm, aber eigentlich gibts das eh in jeder "Rock" Band.
     
  5. leech

    leech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.06
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 23.10.05   #5
    join perry was wird das denn?
    die quinte über c ist ein g und kein a das a wäre die none
    die version von c"dur" die du da für den 8,ten bund geschrieben hast ist ein mollakkord
     
  6. Rooky

    Rooky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    12.11.09
    Beiträge:
    29
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 24.10.05   #6
     
  7. Rooky

    Rooky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    12.11.09
    Beiträge:
    29
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 24.10.05   #7
    das "a" über dem c is ne sechste!! die none wäre das d über der oktave von c!:screwy:
     
  8. Fun Tom

    Fun Tom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    429
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 24.10.05   #8
    ... Und die wiederum ist wohl eher eine Sexte. ;)
     
  9. Rooky

    Rooky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    12.11.09
    Beiträge:
    29
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 24.10.05   #9
    ...überredet...:o
     
Die Seite wird geladen...

mapping