schon wieder keyboard frage

von alyssa, 26.10.04.

  1. alyssa

    alyssa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    106
    Ort:
    wo der Bus gerade hält
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 26.10.04   #1
    hallo, bin ganz neu hier und habe wirklich versucht durch stundenlanges lesen( seit 09:00uhr) meine frage selber zu beantworten. aber so wirklich schlau bin ich jetzt auch noch nicht.
    es geht mal wieder um eine keyboard-kauf frage, vermutlich könnt ihr das auch schon nicht mehr hören :o
    im grunde genommen suche ich ein keyboard mit mind. 76 tasten, es muß pc-anschlußtauglich sein, kopfhörer und mikroanschluß muß es auch haben sowie lautsprecher. ich komponiere selber lieder und brauche dafür und für auftritte ein keyboard.akkord-erkennung, intelligente begleitung wäre auch toll. durchstöber seit wochen diverse internetseiten, hänge wohl mit der neuen keyboard aera etwas hinterher. leider müßte ich gute drei stunden mit der bahn fahren, um irgendwo ein musikgeschäft zu finden, zwecks probe. vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen?? also casio ist überhaupt nicht mein fall, kann sein das die neueren besser sind, aber der pianoklang hat mir noch nie gefallen. roland sagt mir vom klang am ehesten zu, weiß aber nicht ob ich das exr-7 nun wirklich brauche oder ob da zuviel schnickschnack dran ist..
    die meisten sind mir leider zu teuer...
    so, mal gucken ob ich schon mal ein paar antworten bekomme.
    danke vorab und verzeiht das auch ich jetzt eine hilfe-welches-keyboard-soll-ich-nehmen frage gestellt habe

    grüße, alyssa
     
  2. degger

    degger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Havighorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 26.10.04   #2
  3. DerDrache

    DerDrache Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    19.04.09
    Beiträge:
    462
    Ort:
    Allgäu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 26.10.04   #3
    das exr 7 is super. nur zu empfehlen. spiel ich selber. es ist kaum schnick schnack dran und erweiterbar. (zwar nur eingeschränkt aber in der preisklasse...)

    sonst gibts net so viele mit begleitautomatik und 76 tasten.
     
  4. alyssa

    alyssa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    106
    Ort:
    wo der Bus gerade hält
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 27.10.04   #4
    danke für eure antworten!

    ja das g-70 hört sich auch sehr gut an, aber überhaupt nicht meine preisklasse, ist mit dem korg dann wohl ähnlich.....


    danke und gruß
    alyssa
     
  5. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 27.10.04   #5
    ein Gebrauchtes Solton MS-100 oder Ketron SD-1 oder Roland VA-76

    sollte zwischen 600 und 1300 € zu bekommen sein.

    Aber mit Mikroanschluß ist dabei nur das SD-1.


    bluebox
     
  6. alyssa

    alyssa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    106
    Ort:
    wo der Bus gerade hält
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 08.12.04   #6
    hallo,
    wollte kein neuen thread öffnen, also schreibe ich hier weiter.
    mein erstes posting oben kann ich nun über board werfen.
    habe steinberg cubase SX 3.0 geschenkt bekommen (*freu*), also brauche ich nur noch ein einfaches keyboard.
    mhm...könnt ihr mir vielleicht nicht nochmal vorschläge machen???
    76 besser aber 88 tasten sind voraussetzung, an den pc muß ich es auch anschließen können. 64 stimmig, soll ja vor allem als ersatzklavier genutzt werden, brauche demnach nicht so viel schnickschnack.
    so wahnsinnig teuer dürfte es auch nicht sein. mir gefällt zwar nen roland bei musik-service, aber 1200€?
    kennt einer das M-audio keystation 88 pro??? ist ja preislich gesehen schon eher mein fall
    oder digitalpiano ORLA stage master??? noch nie gehört, aber eben günstig

    ach ja, ist gar net so einfach :confused:
    danke und gruß
    alyssa :great:
     
  7. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 08.12.04   #7
    Hallo !

    Was hast du mit dem Cubase vor ? Willst du komplette Arrangements machen oder nur Klavier-Parts aufnehmen ?

    Wenn ersteres brauchst du entweder ein Key, das alle Sounds an Board hat oder ein Masterkeyboard und einen Sound-Expander(Synthie). Falls nur Klavier ein Stage-Piano.



    Kommt wie gesagt auf Anwendungsbereich/musikrichtung an.



    blue
     
Die Seite wird geladen...

mapping