Schon wieder: neuer Mini Amp mit Effekten

von toki71, 27.04.04.

  1. toki71

    toki71 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    21.03.07
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 27.04.04   #1
    Ich hab ein Bild vom neuen AXL thinamp (oder Thin Amp) in der g&b gesehen. Mehr war nicht heraus zu kriegen: Batteriebetrieb, 2 kg, 5cm tief, ABS-Kunststoffgehäuse :o , 16 Effekte + Hall, Line In, Stereo?
    Wer weiß schon mehr? (z.B. Preis, Ruf der Marke, ...)

    hier ein Bericht mit Bild: AXL Thin Amp
    Scheint neue Konkurenz für den Roland Mini Cube zu geben, oder?
     
  2. julianm

    julianm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Rankweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.04   #2
    auch wenn er vielleicht massig effekte hat...kann so ein dünnes gerät druck machen?

    (und er sieht sch. aus;))
     
  3. killmesarah

    killmesarah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    14.08.15
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 28.04.04   #3
    sieht aus wie n radio :) würd ich allerdings auch mal gern hören.... druck? mh, hat haltn recht geringes gehäusevolumen..... wenn man ne externe box dranhängt könnt vielleicht was gehen.... keine ahnung..
     
  4. toki71

    toki71 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    21.03.07
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 07.06.04   #4
    Hab ne neue Seite über den ThinAmp gefunden:

    http://www.themusiclink.net/ThinAmp/index.html

    -> Leistung 10 Watt RMS, zwei 4 Zoll Lautsprecher, 18 Effekte, keine Preisinfo, der Batterie-Pack muss extra gekauft werden, ein paar Bilder mit ein und demselben Typen ;-)
     
  5. ranti

    ranti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Kreis Kleve
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.04   #5
    Seit wann muss denn ein Miniamp druck machen? ;)

    Ich find ihn auch recht unhübsch;)
    Erinnert mich an den Falchbildschirm von nem Freund :rolleyes:
     
  6. toki71

    toki71 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    21.03.07
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 14.06.04   #6
    Bei www.westsidemusicco.com für 189 $ zu erstehen.
    (Sorry, der genaue Link zur Seite funktioniert wohl nur mit Login)
     
  7. toki71

    toki71 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    21.03.07
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 09.11.04   #7
    Ich leiere die "Diskussion" nochmal an.
    Ich habe die Bedienungsanleitung AXL thinamp gelesen und entdeckt, das das Teil eigentlich nur 4 Effekte (Ambience, Flanger, Vibrato, Chorus) hat, die in jeweils 4 Variationen mit einem Rad gewählt werden können (macht also 16). Dabei kann die Stärke und Zumischung des Effektes eingestellt werden. (Also nix mit Kombination von Flanger und Chorus, etc.) Dazu kommen noch regelbarer Reverb und Delay.

    Tja, da ist der Roland Micro Cube mit 4 Effekten + Reverb/Delay + 6(7) Models und Batteriebetrieb doch noch lange nicht geschlagen, oder?

    Kann nicht endlich einer das Ding kaufen und begutachten? ;) Ich habe noch keinen Test gefunden.
    Der Preis liegt bei ca. 95 € (ohne Akku-Pack, das maximal 3 Stunden halten soll).
     
  8. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 09.11.04   #8
    ich weiss jetz nich genau wo das war aber ich hab ma nen test gelesen. das ding soll ziemlich geil sein auch wenn ichs selber nich glaube wenn ich mir das teil so anguck ^^
     
  9. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
  10. fiedel

    fiedel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    31.07.12
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    243
    Erstellt: 10.11.04   #10
    Irgendwer hat den mal auf der Messe gesehen und gepostet, dass er blechern und dünn klingt. Klaro, heißt ja auch THIN Amp! :D
     
  11. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 10.11.04   #11
    hmm mit so nem teil is nix mit posen ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping