schonmal jemand was von clover gehört?

von JoePublic, 14.03.06.

  1. JoePublic

    JoePublic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    6.06.08
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Auf dem Planeten Erde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    74
    Erstellt: 14.03.06   #1
  2. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 14.03.06   #2
    Schonmal was von Google gehört?

    http://www.cloverbasses.com/

    Ansonsten echt nette Bässe. So ne Mahagony/Esche-Kombi würd ich gern hören.
     
  3. Darkninja

    Darkninja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    509
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 14.03.06   #3
    Düsenberg hat ja nur 2 Bässe im angebot.
    Den Violinbass und den Starbass.
    Tests zu beiden mOdellen gibt es unter Test auf der Homepage von Duesenberg.
    Clover kenn ich leider net.
     
  4. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.786
    Erstellt: 14.03.06   #4
    ich habe mal den star bass getestet. obergenialer klang. wirklich. satt, tief, warm, lebendig...... hach, wenn ich doch nur mehr geld zur verfügung gehabt hätte!!:(

    material und verarbeitung sind vom feinsten. der star bass ist aber mangels horn verständlicherweise kopflastig.

    aber dieser sound, ich muss es nochmal sagen: er hat eine stimme, oooooh ja!!!

    ich kann nur dringend empfehlen, den anzutesten.
     
  5. <*(((><

    <*(((>< Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.05
    Zuletzt hier:
    17.06.16
    Beiträge:
    730
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    491
    Erstellt: 15.03.06   #5
    ich hab mir die schon hauefig leider nur angesehen, ich bin extremn gespannt die mla zu spielen, werd ich im juni bei nem workshop intensiv zu kommen ;).
    der expression sagt mir optisch verdammt gut zu, und auf der hp von clover, sind auch links zu reviews, du solltest also fuendig werden.
    hmm.. ich glaub ich fahr vorher schonmal zu denen um die anzuspielen 8).
    die haben ihren produktionsort aber erst vor einiger zeit nach muenchen verlegt, die produktpalette wurde auch etwas geaendert, evtl gibts also unterschiede zu den aelteren modellen.
     
  6. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 15.03.06   #6
    Was ich traurig finde ist, dass der neue Apeiron (von der Optik her) nur ein Fender-Replikat ist, wobei der alte Apeiron ein eigenes Design hatte welches recht heiß aussah...


    btw: hieß Apeiron nicht so ein Spielhallenklassiker?
     
  7. HerrDer4_Saiten

    HerrDer4_Saiten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    21.11.06
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.06   #7
    ich hab en prospekt von clover zu hause rum zu liegen. ich find die haben ne geniale optik. sind aber schweine teuer. wie schon gesagt wurde einfach mal auf der page gucken.
     
Die Seite wird geladen...

mapping