Schranz und Noise

von Amon Chakai', 04.12.07.

  1. Amon Chakai'

    Amon Chakai' Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    28.10.09
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.12.07   #1
    Hoi!

    Von mir gibt es auch mal wieder was zu hören:

    Schranzartiges Gebilde

    Was Noisiges

    Kritik ist sehr erwünscht!

    (Ich sag gleichmal danke zu Dir Wolf, da du wahrscheinlich wieder der einzige sein wirst:p)

    In der nächsten Woche werden 2 weitere Songs folgen...

    Amon
     
  2. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 05.12.07   #2
    Wurd auch mal wieder Zeit.;)
    Ja, das befürchte ich auch:o
    Bin gespannt...
    --------------------------------------------------------------------------------------
    OK dann will ich mal:

    Schranz:
    Der Song passt schon so.
    Die einzelnen Elemente sind keine ausgelatschten Schranzsamples, sondern eher untypische und interessante Varianten. Da können sich einige "Schranzer" auch mal ein Bsp. dran nehmen.
    Gut finde ich diese gecutteten Breaks. Außerdem finde ich dieses Sample (das hätte mal ne Snare sein können) das bei 0:22 anfängt gut. das Entwickelt irgendwie ein Eigenleben.
    Was auch gut gekommen wäre, wenn du in einem der Zahlreichen Breaks vielleicht mal einen anderen bassdrum (sowas wie ein Hardcore-BD) für einen Takt eingesetzt hättest, weil die Bassdrum auf dauer eintönig wirkt. Aber das sind natürlich nur Kleinigkeiten. Insgesamt ist der Song schon sehr cool. OK, an der Soundquali kann man noch arbeiten, z.B. der Bassdrum noch etwas Mitten verleihen und den Höherfrequenten Elementen noch etwas mehr Höhen geben. Außerdem solltest du den Bass etwas absenken. Am besten alles unter 40hz weg und um 60-80hz beschneiden.
    Hier mal ein Screenshot vom Spektrum:
    Unbenannt.JPG
    Wie du siehst ist zu viel Bass drin und zu wenig Höhen >10khz.
    Daran kannst du noch etwas arbeiten.
    --------------------------------------------------

    Industrial:
    Zu dem Song lässt sich eigentlich garnicht viel sagen, außer dass er geil ist.:great::great::great:
    Wie und mit welchen Gerätschaften hast du den gemacht (PM an mich)?
    Einzig würde ich das letzte Stück mit dem Bass weglassen, ab 3:23. Das passt nicht so wirklich in den Song und muss auch nicht sein. So wie er ist reicht das schon.
    Aber auch hier wieder: Extrem viel Subbass. Da kannste alles unter 40hz wegcutten.
    Ansonsten aber nichts auszusetzen.

    PS: hör ich da ein Auto oder ne Bahn hupen???


    PPS: freu mich schon auf deine nächsten Songs.:great:
     
  3. Amon Chakai'

    Amon Chakai' Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    28.10.09
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 05.12.07   #3
    Woow!Dein Posting hat mich sehr erfreut:)
    Hm, ich habe mir schon gedacht das die Quali nicht so gut ist.
    Das liegt daran das ich (noch) nicht so viel Ahnung von Mastering und Höhen schneiden etc habe.Aber ich werde mich mal an diesen Bereich heranwagen:great:
    Und das mit dem Bass kann schon stimmen, ich hau ab und zu gerne mal was zu viel rein:o

    Ich schick dir demnächst ne PN womit der Noise Track gemacht wurde.
    Also vielen Dank für die SEHR konstruktive Kritik:great:
     
Die Seite wird geladen...