Schraube Locker

von metalfreak666, 18.11.07.

  1. metalfreak666

    metalfreak666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.07
    Zuletzt hier:
    9.05.10
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Eisenstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.07   #1
    Ahoooi an Alle!!

    Ich hab mir vor 7 Wochen in einem Onlineshop eine Jackson Warrior WRXT bestellt!

    Jetzt hab ich sie endlich bekommen (vor 3 Tagen)

    Aber Heute ist mir aufgefallten das bei einem Humbucker eine Schraube so locker ist das ich sie ohne probleme herausziehen kann! Und mit einem Schraubenzieher kann ich sie auch nicht fixieren! Der Humbucker steht auf sehr schief!! Schaut euch das bild unten an und sagt mir bitte was ich machen kann!

    und noch etwas...was kann ich machen damit die tiefe E saite nicht mehr bei einem der Bundstäbchen streift und wie oder für den fall des Falles...wie Wechsle ich bei dieser gitarre die saiten *mich schämen tu*

    bitte nehmt es mir nicht übel...ich hab mich nico nie wirklich so viel mir der "Technik" auseinandergesetzt!! ;)

    ich hoffe ihr könnt mir helfen!!

    lg Metalfreak
     

    Anhänge:

  2. Fränzel  1

    Fränzel 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.07
    Zuletzt hier:
    30.03.11
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.07   #2
    also zu dem humbucker: am besten garantie in anspruch nehmen !
    mir würde spontan nicht einfallen was zu tun is, da ich denke das gewinde für die schraube kaputt ist .. (naja die bohrung..)

    zum schnarren der saite: da gibt es nen thread im stickys hier, der wird dir evtl weiterhelfen (bezüglich der einstellung des halses und der bridge)

    wegen des saiten wechselns: was für tuner hast du denn (die dinger zum saite stimmen)
    da gibt es sicher auch schon threads zu, einfach mal in die suchfunktion "saiten aufziehen" eintippen ..
    oder du verrätst mir welches tunersystem du hast, dann schreib ich was dazu ..

    viele grüße,

    Franz
     
  3. metalfreak666

    metalfreak666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.07
    Zuletzt hier:
    9.05.10
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Eisenstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.07   #3
    also das wegen dem humbucker is wegen der schraube, weil das weis ich mittlerweile das man damit die höhe des humbuckers ändern kann!!

    und am kopf sind die dinger von jackson und hinten (das tremolo) is von Floyd Rose!
     
  4. SirHenry

    SirHenry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.07
    Zuletzt hier:
    18.01.14
    Beiträge:
    324
    Ort:
    Netphen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    262
    Erstellt: 18.11.07   #4
    Also ich will ja nichts sagen, aber wenn du nicht weisst, wie man Saiten aufzieht (was nicht wirklich schlimm ist, das lernt man ja alles noch), dann solltest du zumindest die Einstellung der Gitarre, also Halskrümmung usw. einem Fachmann überlassen. Es kann sein, dass die Schraube des Humbuckers einfach locker ist, weil jemand es beim runterschrauben des Tonabnehmers etwas zu gut meinte. Du kannst mal versuchen den Humbucker ein bisschen an der Oberseite vorzuziehen und dann die Schraube wieder ins Gewinde zu drehen, ein bisschen Friemelarbeit, aber das schaffst du schon. Wenn nicht, einfach die Saiten lockern oder abnehmen und dann die vier Schrauben in den Ecken des Plastikrahmens um den Humbucker lösen, dann kannst du diesen samt Rahmen herausheben und die Schraube wieder ins Gewinde drehen. Hinterher alles wieder festmachen und dann kannst du auch direkt das Saiten aufziehen üben ;)

    So sieht ein Humbucker aus, falls du es noch nicht wusstest, und wenn man halt versucht ihn zu weit in den Korpus zu schrauben, dann kann es schonmal sein, dass sich die Schraube einfach aus dem Gewinde löst und da normalerweise auch noch eine Feder zwischen Rahmen und Pickup angebracht ist, um den Abstand zu halten, bekommt man das ganze auch nur mit etwas Feingefühl wieder ins Gewinde:

    [​IMG]

    Nachtrag: Dass man mit den Pickupfedern viel Spass haben kann, sieht man auch in diesem Thread :D
     
  5. metalfreak666

    metalfreak666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.07
    Zuletzt hier:
    9.05.10
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Eisenstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.07   #5
    ja ich werds versuchen, falls es nicht funktioniert geh ich einfach, wie gesagt zum nächsten fachmann!! saiten wechseln..^^ bei meiner vorherigen gitarre kein problem...Squier strat^^

    aber die neue hab ich erst seit 3 tagen...das is meine 2. Gitarre!!

    Aber trotzdem danke nochmal für die antwort =)
     
  6. metalfreak666

    metalfreak666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.07
    Zuletzt hier:
    9.05.10
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Eisenstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.07   #6
    danke danke danke danke!! Es hat funktioniert!!! der humbucker steht weder schief noch die schraube is locker....

    das einzige problem...meine hohe e saite...dürfte ein stückchen abgerissen sein beim saiten entfernen aber ja...muss ich mir wohl neue kaufen...

    ich meine eigentlich zum thema saiten wechseln...wie bekomme ich die aus saiten aus der tremolobridge heraus??^^

    lg
     
  7. SirHenry

    SirHenry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.07
    Zuletzt hier:
    18.01.14
    Beiträge:
    324
    Ort:
    Netphen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    262
    Erstellt: 18.11.07   #7
  8. metalfreak666

    metalfreak666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.07
    Zuletzt hier:
    9.05.10
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Eisenstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.07   #8
    oke dankeee!!

    das mitn saiten wechseln sollte jetzt auch kein problem sein!!!

    Eine Frage hab ich aber noch...

    Sollte ich (wenn ich neue saiten kaufe) immer alle wechseln??

    lg :D
     
  9. SirHenry

    SirHenry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.07
    Zuletzt hier:
    18.01.14
    Beiträge:
    324
    Ort:
    Netphen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    262
    Erstellt: 18.11.07   #9
    Das würd' ich aufjedenfall machen. Ich wechsle bei jeder meiner Klampfen mindestens einmal im Monat die Saiten, das muss nicht sein, ist aber zu empfehlen, wenn du viel spielst, und wenn du z.B. die D'Addario EXL100 10er Packs kaufst, zahlst du pro Satz Saiten auch nur 3,90 Euro :) Einfach mal bei den größeren Onlineshops gucken, die haben alle diese 10er Packungen!
     
  10. metalfreak666

    metalfreak666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.07
    Zuletzt hier:
    9.05.10
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Eisenstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.07   #10
    ==) VIelen Dank für deine Hilfe!!

    Mehr brauch ich (vorerst) nicht zu wissen^^

    lg =)
     
Die Seite wird geladen...

mapping