Schreck nach langer Spielpause

von Mattie, 24.08.04.

  1. Mattie

    Mattie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.03.10
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.04   #1
    Hi,

    ich bin jetzt ein paar Monaten endlich mal wieder dazu gekommen, ein wenig Gitarre zu Spielen. Also Klampfe raus, an meinen Laney HC30 angestöpselt, an, in die Saiten gehauen - und da war er, der Schreck: Hat sich mein Amp etwa schon immer so eklig sägezahnmäßig angehört? Igitt, da war die Lust sofort wieder weg. Ich hab auch absolut keine ordentliche Einstellung hinbekommen. Entweder haben diese grauenhaften Höhen an meinen Nerven gesägt, oder war der Klang so dumpf, dass es mehr ein Dröhnen als Klingen war.
    Ist es etwa an der Zeit, sich einen Röhrenamp zu holen, sofern er besser klingt? Lohnt es sich, wenn ich eh so selten spiele? Aber wenn ich spiele, wil ich auch ordentlichen Sound.
    Tja, ich weiß zwar, dass ich mir die Fragen selbst beantworten muss, aber was meint ihr? Ging es euch auch schonmal so?

    Gibt es überhaupt Amps, die sich bei Zimmerlautstärke richtig gut anhören? (Schlließlich will ich mit 40 auch nochwas hören, und nicht aus dem Dorf geworfen werden)
     
  2. Olly

    Olly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    3.09.10
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    94
    Erstellt: 24.08.04   #2
    Ja die gibt es...
    Wenn du nen MultiFx hast kauf dir n Röhrenradio!!! Max. 50 € aber informier dich vorher ob es nen ordentlichen 3 Pol Anschluß hat!!!
     
  3. Mattie

    Mattie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.03.10
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.04   #3
    'n Röhrenradio???
    Geht das? Ich dachte, bei denen ist der Schaltungsaufbau irgendwie anders, als bei 'nem Gitarrenverstärker. Ich sehe aber gerade, dass Du ein Stradivari 3 Röhrenradio hast. Sicher 'n altes Teil, oder? Moderne wirds wohl kaum geben.
    Ich hab zwar leider kein Multi FX, aber die Idee hört sich trotzdem irgendwie cool an.
     
  4. Joa

    Joa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.04
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    2.807
    Ort:
    Blankenheim
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    5.940
    Erstellt: 25.08.04   #4
    Hi,

    mir geht es eher anders, wenn ich mal eine Woche (kommt gaaaanz selten vor) nicht verkabelt war.
    Der wieder neue Soundeindruck, weil lange nicht mehr gehört, haut mich immer wieder um. Und so sollte es auch sein, sonst macht es doch keinen Spaß. Man spielt E-Gitarre, weil man in den Sound verliebt ist.

    Kann mir nicht vorstellen, daß Dein Amp in Kur ist. Vieleicht sind die Saiten der Gitarre fast durchgerostet oder sonst was an der Klampfe stimmt nicht.

    Grüße, JO
     
  5. Joa

    Joa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.04
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    2.807
    Ort:
    Blankenheim
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    5.940
    Erstellt: 25.08.04   #5
    Tja, und das mit der Röhre stimmt schon.

    Wenn Du ein Soundfetischist bist, dann greif zu einem ordentlichen kleinen
    Röhrencombo.

    JO
     
  6. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 25.08.04   #6
    Also ich weiß net, 500 Euro dafür auszugeben, dass nur ab und zu spielst! :rolleyes: Eigentlich zu schade :(, aber musst du wissen...
     
  7. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 25.08.04   #7
    hmm...das mit dem sägesound kenn ich. tritt bei mir aber nur auf, wenn ich mir neues equipment geholt hab und dann das alte spiel ;)

    wenn du wirklich nur ab und zu spielst und mit dem clean kanal deines amps zufrieden bist, hol dir einfach nen bodentreter ( zerre ) der dir gefällt
     
  8. mcrwvd

    mcrwvd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    22.05.05
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.04   #8
    Oder einfach mal Clean spielen? :p

    Ich kenn mich nicht aus, aber ein Bodentreter müsste doch genauso scheisse klingen, wenn der Amp klippt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping