Schreibblokade

von Trommel Lorri, 14.11.07.

  1. Trommel Lorri

    Trommel Lorri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.07
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.07   #1
    Hallo ihr lieben leute......

    ich hab volgendes probelm.....(klingt als wollte ich zu dr.sommer)....ich hab seit kurzen wieder ne Band und ich grig echt nix ordentliches aufs papir.....und wenn ichs dann doch mal versuche kommt nur 0815 bei raus......

    ich brauch insbirazion!!!!
     
  2. bod

    bod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.06
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    270
    Erstellt: 14.11.07   #2
    Und einen Duden. :)

    Inspiration ... hör dir einfach etwas Dream Theater an. Wenn Mr. Portnoy keine Inspiration ist, weiß ich es auch nicht mehr. Ansonsten hör mal in ein paar Platten rein, die so gar nichts mit dem Musikstil deiner Band zu tun haben und versuche mal Dinge rauszuziehen, die vielleicht in euren Songs verwendbar sind. Eigentlich kann alles als Inspiration dienen. Schwieriges Thema.
     
  3. Bassistenschwein

    Bassistenschwein Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.242
    Erstellt: 14.11.07   #3
    Bin zwar (noch) kein Songwriter, aber die Idee ist doch nicht mal schlecht... Blätter im Wörterbuch rum, vielleicht inspiriert dich ein Schlagwort (das mein ich vollkommen ernst :rolleyes:)

    Naja, war nur ne spontane Idee...;)
     
  4. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 14.11.07   #4
    Gehts denn um Texte oder um Musik?

    Hmmm - oft hat man ja gerade einen Kreativitätsschub, wenn ne neue Band mit neuen Leuten am Start sind. Vielleicht einfach mal ordentlich Jam-Sessions machen und vielleicht mal den Spaß und das Kennenlernen in den Vordergrund rücken und den Erfolgsdruck hinten anstellen?

    Vielleicht muss Dir ja auch gar nix einfallen - vielleicht fällt anderen aus der Band ja was ein?

    Na ja - und dann Dein avatar: ein drummer ist ja nicht gerade der typische songwriting-Beauftragte, normalerweise. Nichts gegen drummer - war ja selbst mal einer - aber was meinst Du mit songwriting denn jetzt ganz genau?
     
  5. Trommel Lorri

    Trommel Lorri Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.07
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.07   #5
    okay....alles klar...ich werd das mal austesten.....danke!!!!!
     
  6. black smily

    black smily Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.07
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 29.11.07   #6
    Mich würd mal interessieren, wie du deine Songs schreibst! Ich z.B. benutz dafür GuitarPro 5! Das ist zwar Layoutmäßig sch*** aber gibt die geschriebenen Noten gerade für Gitarre und Bass viel besser wieder, als die Programme, die Midi-Klänge verwenden.
    Bei mir läuft das meistens so: Ich klimper am Bass (manchmal auch am Keyboard) ein bisschen rum, und irgendwann marke ich, dass ein paar Akkorde (oder nur die Grundtöne von den Akkorden) ganz gut zu einenader passen. Manchmal komponier ich gleichzeitig auch einen Rhythmus mit, manchmal kommt der aber auch erst später dazu. Dann schreib ich nur die Stimme von dem Instrument auf, die mir eingefallen ist. Meistens kommt mir dann schon beim aufschreiben eine gute Gitarrenstimme u.a. in den Sinn.
    Dann schreib ich (meistens nur noch am Computer) immer weiter, was mir halt noch so weiter dazu einfällt. Wenn ich mich irgendwann festgefahren hab und keine Ideen mehr hab (das passiert mir zu 70%) lass ich das Stück einfach so auf meinem PC liegen und hoffe, dass mir irgendwann anders nochmal was dazu einfällt.
    Melodie kommt bei mir meistens als letztes oder mittendrin dazu.
    Wenn ich dann einen Text dazu schreiben will, singe ich einfach die Melodie auf irgendwelche Silben und Wörter mit, und versuche mich dadurch selbst zu "inspirieren" ;-)