schüler sucht gitarre, keine ahnung was ich ihm empfehlen würde O.o hilfe

von dave1, 26.06.06.

  1. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 26.06.06   #1
    also es geht um folgendes, mein kleiner gitarrenlehrling sucht eben ne gitarre, momentan spielt er auf ner pacifica, er hat sich auch schon an meinen gitarren rumgespielt und hat gemeint "die fender lässt sich super greifen, aber die sg hat den geilsten sound" gibts da irgendwo alternativen? ich mein der hört eher alternative, progressive rock... dream theater, breaking benjamin, staind, creed, alien ant farm.....usw
    ich bin echt ratlos, die viper gefällt dem auch nicht, geld wäre hier kein thema, weil ich dem auch nen kleines geburtstagsgeschenk vorstrecken könnte ; )
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 26.06.06   #2
    Dann wär wohl am besten ne Superstrat aus Mahagony mit nem geleimten oder durchgehenden hals, oder? Gibts ja scho so einiges, die sind halt scho net ganz billig. Und will er ein Tremolo oder nicht?

    Es kommt halt drauf an was für ne Fender du hast. Da gibts ja welche mit Baseballschläger und andere mit nem recht dünnen hals. Das würde es auch einfacher machen dir Tipps zu geben :)
     
  3. dave1

    dave1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 26.06.06   #3
    ich hab ne fender american strat, wie man aus meinem log entnehmen kann, ah was ich glaub auf die 2500 euro hätten wir zur verfügung, billiger wäre natürlich nicht schlecht, man will mich ja nicht berauben xD, ahja ne superstrat... ich glaub ich geh einfach mal die esp horizon mit dem anspielen ^^
     
  4. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 26.06.06   #4
    Ok, das ist ein netter preisrahmen ;)

    Wobei die Horizon zwar eine extraordinär gute Gitarre ist, allerings hat sie einen kleinen Schönheitsfehler: Der Halsfuß is a weng groß, die ganz hohen Bünde kann man nicht mehr so gut erreichen. Also, den Eindruck hatte ich von dem Teil.
     
  5. dave1

    dave1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 26.06.06   #5
    kann sein, hast du sonst noch irgendwas auf lager? sollte keine ibanez sein.. die wizzardhälse sind dann wieder ne ganz andere geschichte
     
  6. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 26.06.06   #6
    Du, ich bin der letzte der für den preis ne ibanez emfpiehlt ;)

    Also, antesten tät ich die Horizon schon, nur sie sagt halt nicht jedem zu.



    Oder ne PRS? D gibts ja auch haufenweise solche Gitarren, wobei die scho weng anders klingen als ne SG.




    Ist ihm die Form egal? oder sollts scho richtung strat gehen?
     
  7. dave1

    dave1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 26.06.06   #7
    es muss ja kein 100% sg sound sein, nur eben druckvoller als ne strat mit s-s-s bestückung
    und was meinst du von ner esp m-II neck thru? die form is wurscht
     
  8. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 26.06.06   #8
    Ah, ok, dachte er soll recht nah an der SG ;)


    Also, Gitarren mit Bums gibts ja ne ganze Menge. Die M-2 Neckthru ist da auch so n Kandidat, wobei sie nicht ganz so fett klingt wie die Horizon.
    Von der M-2 hat mir aber am besten die Version mit den Seymour Duncans, Ahorngriffbrett und geschraubtem Hals gefallen. Klingt halt anders, aber macht auch ordentlich dampf.


    Oder wie schauts mit ner ´76er Explorer aus wenn die form egal is? Die ist zum einen grad mal halb so teuer wie die ESPs, die Qualität ist aber ebenfalls auf ganz hohem Niveau.
    Die klingt halt sehr,,hmm . . . ich weiß nicht, das kann man bei Gitarren immer so scheiße in Worte fassen :D Aber vielleicht triffts das adjektiv "erdig" ganz gut auch wenn ich solche Umschreibungen normalerweise nicht mag. Hat halt einen sehr rockig-mittigen sound und nicht so viele Höhen, also sie klingt nicht so spritzig wie die SG sondern schaltet halt nen Gang zurück, dafür haben die Standard-Pickups mehr Output und sie hat nen anderen Hals.

    Oder von Jackson gibts auch einige sehr geile Gitarren, die USA-teile sind halt wirklich exorbitant teuer, also 2500€ ist da absolut Standard. Dafür haben die eine überragende Qualität und, was imho der größte optische Pluspunkt gegenüber ESP und konsorten ist: Da gibts tausende verschiedene Lackierungen, da ist eigentlich für jeden was dabei :) Empfehlen würd ich hier die SL-1 und die DK-1, die sind Formtechnisch eher gemäßigt, also ziemlich standard. Von den extravaganteren Formen kenn ich bei den USAs nur die RR-1, aber ich weiß nicht ob er sowas will.
    Nachteil: Im Gegensatz zu den ESPs gibts die verdammt selten. Recht häufig sieht man die Japan-Jacksons für 100-1300€, sind auf jeden Fall auch schon professionelle Gitarren.
     
  9. dave1

    dave1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 26.06.06   #9
  10. HuiBui

    HuiBui Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    25.02.07
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.06   #10
  11. pAinkiLLer

    pAinkiLLer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Leichlingen (bei Köln)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 26.06.06   #11
    Caparison Dellinger I oder II :
    [​IMG]
    http://81.169.170.65/beyers/catalog/product_info.php?cPath=3_364&products_id=400156

    [​IMG]
    http://81.169.170.65/beyers/catalog/product_info.php?cPath=3_364&products_id=4001566


    Dellinger I u II SE (with Hard Case) Specifications

    • Neck Joint: Bolt on Neck
    HEAD
    • Head Stock: Devil's Tail with Dellinger Logo Inlay
    • Head Angle: 15 degrees
    • Machine Heads: Gotoh SG381-07 H.A.P
    NECK
    • Neck Material: Hard Maple
    • Neck Grip: Caparison
    • Fingerboard Material: Ebony
    • Neck Scale: 648mm (25 1/2 inch.)
    • Nut Width: 42mm
    • No. of Frets: 24 Frets
    • Frets: Jumbo
    • Nut: Schaller R2
    • Position Inlay: Clock
    BODY
    • Body Shape: Dellinger
    • Body Material: Mahogany
    • Bridge: Schaller S-FRT II
    ELECTRONICS
    PICKUP
    • Neck Position: Caparison SH-N
    • Center Position: Caparison VS-I
    • Bridge Position: Caparison PH-R
    • Controls: Master Volume(CTS) ,5 Way Lever Switch Master Tone with Bridge and Neck Pickup Coil Split Switch
    FINISH
    • Head Top: Gloss Black
    • Neck Finish: oil Finish
    • Body Finish: Oiled Mahogany(Oil Finish)
    • Hardware Color: Schaller-Black, Gotoh-Cosmo Black
    Super verarbeitete Gitarren, wuchtiger Sound durch den Bridge Pickup aber auch wunderbar singende Leadparts durch die Coilsplitting-funktion. Mit der Gitte am richtigen AMP muss man sich echt anschnallen ;).
    Am besten man vergleicht die Gitarre mal mit diversen ESPs (Horizon, M, MH, EC etc) und Jacksons (Solist, Dinky) und eventuell sogar der hier noch nicht genannten Framus Diablo. Im endeffekt ist es dann ja subjektiv, ich würde Caparison auf jeden fall aber antesten.
     
  12. dave1

    dave1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 26.06.06   #12
    ich hab die gibson sg standard doch selber ^^
    naja.. ihc zahl ihm glaub ich so ca 1200 euro der klampfe ...
    und ich arbeite im mom als informatiker, vorübergehend bis ich dann mein abi starte, wohne zuhause, keine ausgaben xD papa und mama bezahlen immernoch alles
    ja das problem wäre die caparison führt hier kein laden... wohne in wien xD
     
  13. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 26.06.06   #13
    vielleicht ne Double Fat Strat?
     
  14. dave1

    dave1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 26.06.06   #14
    double fat strat wollten wir sowieso gleich mal mit antesten : )
     
  15. pAinkiLLer

    pAinkiLLer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Leichlingen (bei Köln)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 26.06.06   #15
    jo das ist natürlich das allseitsbekannte problem das es caparison halt nur in Köln gibt.
    Versuch ansonsten echt mal die Framus Diablo Custom. Ist auch ne Super Gitarre, ich persönlich kam da sehr gut mit zurecht.
     
  16. dave1

    dave1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 26.06.06   #16
    wie klingt die diablo deiner meinung nach?
     
  17. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 26.06.06   #17
    Zur Jackson SL-1:


    Spitzengitarre, kam damit echt gut zurecht, Verarbeitung über jeden Zweifel erhaben und der sound ebenso, klingt ziemlich asugewogen mit etwas mehr tendenz nach oben und in die seiten und nicht so bauchig-dick wie ne Paula o.ä. wobei ich allerdings auch sagen muss dass es kaum Gitarren gibt auf denen ich nicht spielen kann, eine davon ist die Framus Panthera. Hatte nen saumäßig komisches Spielgefühl, aber ich weiß jetzt nicht ob die anderen Framusse genauso sind.
     
  18. dave1

    dave1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 26.06.06   #18
    orange hattest du die sl2 schonmal in der hand? bzw wo liegen da die unterschiede?
     
  19. messi

    messi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    187
    Erstellt: 26.06.06   #19
    Also am Anfang hast du ja gemeint, dass ihm die SG von Sound her gut gefällt, warum dann also keine?

    Ich hab mit einer SG vor ca. 2 Jahren angefangen (gut, ist "nur" eine Epiphone, aber egal) und ich muss sagen, ich hatte keine probleme mit der Bespielbarkeit. Anfangs wollte ich mir unbedingt eine Strat bzw eine Tele holen. Mitlerweile ist es aber so, dass mir die Stratocaster nicht mehr gut gefallen, also in Sachen Bespielbarkeit. Vielleicht ist es auch nur Einbildung oder Gewöhnungssache.
    Ich denke alles in allem ist die SG auch als Einsteiger-Gitarre gedacht und kann bis hin zum Profi benutzt werden.
    Ich spiele übrigens mit dem Gedanken, mir in der nächsten Zeit eine original SG von Gibson zuzulegen, wenn ich mal wieder genug Kohle haben sollte ;)
     
  20. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 26.06.06   #20
    Nein, nur die SL-1. Der Unterschied laut Jackson-HP besteht aber angeblich darin, dass die SL-1 eine H-S-S und die SL-2 eine H-H Bestückung hat. Das ist ja offensichtlich, aber ob die ein anderes Halsprofil o.ä. haben kann ich dir leider nicht sagen.


    @messi:

    Wenn du weiterliest siehst du aber auch dass er mit ner strat einfach besser zurechtkommt und das ist imho wichtiger als sound.
     
Die Seite wird geladen...

mapping