Schule

von Joe Kokomo, 21.01.08.

  1. Joe Kokomo

    Joe Kokomo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.07
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Donauwörth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.08   #1
    Hallo,
    hier ein Text von unserem kreativen Basshirn,....ein Text über Schule:D
    Ich wäre für Verbesserungsvorschläge nicht beleidigt,also antwortet!


    Chorus I
    Wo alle dasselbe denken, wird nicht viel gedacht
    darum sag` ich: Schüler an die Macht
    Macht nicht was euch befohlen wird
    Sondern denkt an euch selbst

    Zwischenspiel


    Chorus II
    In der schule werden Willen gebrochen
    und manchmal sogar Knochen
    Es heißt wir leben in 'ner Demokratie
    doch davon merkte ich nie

    zwischenspiel


    Chorus III
    Viele Menschen meinen sie sind die Besten
    denken nur an sich und an ihren Posten
    Wir werden unterdrückt in unsrem Denken
    sie werden uns nichts schenken

    Zwischenspiel


    Refrain
    Nur was können wir tun, was solln wir machen
    können nicht selbst das Feuer entfachen
    Trauen uns nicht uns aufzulehnen
    Vielleicht liegt der Grund hierfür in den Genen

    Solo

    Refrain
    Nur was können wir tun, was solln wir machen
    können nicht selbst das Feuer entfachen
    Trauen uns nicht uns aufzulehnen
    Vielleicht liegt der Grund in den Genen

    Outtro
     
  2. willypanic

    willypanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    7.872
    Erstellt: 22.01.08   #2
    Hi Joe,
    gutes Thema, aber unfertig getextet.
    Ich halte es da mit den Ärzten. (sinngemäß)
    Du bist nicht Schuld an Dingen, die sind wie sie sind.
    aber Du bist schuld daran, wenn sie so bleiben, wie sie sind.

    Wieso kann man also kein Feuer entfachen? Das wollt ihr doch mit eurer Musik und euren Texten tun, oder?

    Und sind wir schon genmanipuliert, dass wir unser Grundrecht auf freie Meinungsäußerung nicht mehr nutzen können?

    Und Vorsicht:
    Im Refrain heißt es:
    "Denkt an euch selbst"

    Ich glaube wir haben hier schon genug Leute, die nur an sich selbst denken.

    Demokratie, Rechte und Gesetze haben wenig mit Egoismus zu tun.

    Grüße
    willy
     
  3. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 23.01.08   #3
    Hoi Joe,

    ich muss mich WillyPanic anschließen. Der Text wirkt alles andere als fertig und an manchen Stellen auch nicht ganz nachvollziehbar.

    ich geb dirn paar Beispiele.

    Chorus I
    Wo alle dasselbe denken, wird nicht viel gedacht guter anfang imho
    darum sag` ich: Schüler an die Macht
    Macht nicht was euch befohlen wird
    Sondern denkt an euch selbst hier brichst du das Reimschema. Absicht?

    Zwischenspiel


    Chorus II
    In der schule werden Willen gebrochen
    und manchmal sogar Knochen wirkt wie ein auffüller
    Es heißt wir leben in 'ner Demokratie
    doch davon merkte ich nie eigentlich merkst dus daran dass du jeden Tag zur Schule gehen DARFST. Denk mal drüber nach.

    zwischenspiel


    Chorus III
    Viele Menschen meinen sie sind die Besten
    denken nur an sich und an ihren Posten
    Wir werden unterdrückt in unsrem Denken
    sie werden uns nichts schenken viele Menschen, Sie... is mir zu allgemein

    Zwischenspiel


    Refrain
    Nur was können wir tun, was solln wir machen
    können nicht selbst das Feuer entfachen warum nicht. du gibts viele tatsachen ohne gründe an
    Trauen uns nicht uns aufzulehnen
    Vielleicht liegt der Grund hierfür in den Genen naja, zu billig imho

    Solo

    Refrain
    Nur was können wir tun, was solln wir machen
    können nicht selbst das Feuer entfachen
    Trauen uns nicht uns aufzulehnen
    Vielleicht liegt der Grund in den Genen


    So ich hoffe ich konnte dir helfen. hau rein...
     
  4. anti.held

    anti.held Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    526
    Erstellt: 25.01.08   #4
    Ich find den Ansatz auf jeden Fall gut. Die Zeile "Sondern denkt an euch selbst" würde ich im Kontext eher als "denkt selbst" verstehen, is das so gemeint oder wirklich an sich selber denken?
    Gruß
    Stoepsel
     
  5. guinness

    guinness Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    9.12.11
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.541
    Erstellt: 26.01.08   #5
    Klar hat Demokratie was damit zu tun. Du wählst die Partei, die deinen Willen vertritt und gegenteilige Gesetze etc. nicht zulässt.

    Der Text an sich hört sich für mich wie ein mittelintelligenter Deutsch-Punk-Text an (nichts für ungut ;) ).
    "Wir werden unterdrückt in unserem Denken"...naja, eher unterdrücken wir unser denken selbst, finde ich.
    Und wer sind "sie"? Die bösen Bosse? Und schenkst du (bzw. dein Bassist) denn anderen viel? (<- nur so zum drüber nachdenken).
    "Vielleicht liegt der Grund hierfür in den Genen" - hört sich ein bisschen an wie ein Lückenfüller, vorallem da mit ein bisschen nachdenken klar wird, dass diese These schwer haltbar ist.
    Ansonsten ist es halt ein bisschen Rebellion - wirkt auf mich aber sehr unausgegoren, nicht subtil genug und eher plakativ.
     
  6. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.227
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.420
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 26.01.08   #6
    Find den Text an sich nicht schlecht. Erinnert an eine Deutsche Vs von "Another brick in the wall"... besonders der Anfang ist gelungen.

    ... wobei ich heutzutage den Eindruck habe, dass es wohl eher die Lehrer sind, die gebrochen werden... und die Knochen brechen sich die Schüler wohl eher gegenseitig

    ....

    Die inhaltlichen Kritikpunkte, die bereits genannt wurden, kann ich daher aber unterstreichen. Wie hättest Du jemals diesen Text schreiben können, wenn Du nicht zur Schule gehen dürftest, die Dir das Schreiben und Lesen beibringt?
    Ein so allgemeiner Text gegen Schule an sich und als solches ergibt keinen Sinn. Wenn Du einen kritschen Text gegen die Schule machen willst, dann decke mehr die Fehler im System auf. Denn Schule an sich ist nichts Schlechtes und hat auch nicht das Ziel, den Willen der Schüler zu brechen. Das ist an den Haaren herbeigezogen.

    Hier noch

    Es heißt wir leben in 'ner Demokratie
    doch davon merkte ich nie

    Der letzte Satz hakt aber. Entweder "davon merkte ich nichts" oder "davon merkte ich nie etwas" oder "das merkte ich nie" - wobei das stilistisch auch nicht so gelungen ist. "Da hab ich nie was von gemerkt" wäre da besser. ... wobei ebenfalls wackelt, dass dieser Satz in der Vergangenheit liegt.
     
  7. Joe Kokomo

    Joe Kokomo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.07
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Donauwörth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.08   #7
    Danke für die vielen Antworten!
    Der Text wird noch überarbeitet,das kann allerdings noch ein bisschen dauern.
     
Die Seite wird geladen...

mapping