Schulgruppe sucht Songs zum Covern

von gorgi, 29.02.08.

  1. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 29.02.08   #1
    Moin,
    wir haben in der Schule ein super geiles Projekt für den Unterricht gekriegt.
    Schüler des Musikgrundkurses sollen sich zu kleinen Gruppen zusammenstellen und einen Coversong spielen. Der Song soll selber gecovert werden. Stilentfremdungen, Arrangments, Zitate, die ganze Palette ist erlaubt. Ich freu mich so riesig, wäre da nicht dieses eine Problem.
    Was fürn Song könnte man denn super covern und wie stell ich das überhaupt am Besten an. Muss man irgendwelche Reihenfolgen beim Arbeiten einhalten?
    Die Gruppe [2 Gitarre (einmal 1Jahr Erfahrung und einmal 5 Jahre Erfahrung), 1 Schlagzeuger/Keyboarder (Keyboard schon seit 8Jahren), 1 Trompete/Schlagzeug (schlagzeug nur ein wenig) und Bass ( ich :D), Gesang wird halt einfach wer boack drauf hat, da keiner richtiger sänger ist] ist nicht schlecht ausgestattet. Musikalisch sollte viel möglich sein.
    Und natürlich vollen wir unsere Lehrering richtig vom Hocker haun und dabei so richtig glänzen. Speziell ich habe mir vorgenommen mal richtig auf die Kacke zu haun :D:D
    Bei bisherigen kleinen Liedvorschlägen kamm unter anderem Song wie Right Said Fred - Im too sexy for my shirt ^^
    Ich hätte richtig Lust auf Funk- und Jazzelemente im Song, da das grad der Sound ist der mich richtig zum Grooven anturnt.
    Liedvorschläge? Ratschläge?
     
  2. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.217
    Zustimmungen:
    2.445
    Kekse:
    70.523
    Erstellt: 07.03.08   #2
    Ah, Trompete: Wie wäre es mit Papa was a Rolling Stone? Eine Herausforderung an den Groove, aber spielerisch könnte man es so einfach oder schwierig gestalten wie deine Leute halt können.

    Gruss, Ben
     
  3. gorgi

    gorgi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 08.03.08   #3
    Der Song ist gar nicht schlecht:)
    Weiß nur nicht wie man das ganze dan beim Gesang umsetzen könnte, ist glaub ich für son laien ganz schön schwierig. Außer man würd den Gesang möglichst monoton gestalten und ne Rockversion oder so draus machen.
     
  4. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.091
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 10.03.08   #4
    Funk ist immer eine gute Idee! Schau Dich mal bei den funklastigen Popbands um, damit die Leute auch einen Wiedererkennungswert haben, z.B. Kool & the Gang. Da müssen Bass und Drums aber ein super Zusammenspiel hinbekommen, damit es auch wirklich groovt!
     
  5. gorgi

    gorgi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 10.03.08   #5
    Ja wir wollen ja nicht einfach nur nachspielen. Wir wollen Songs ja komplett entfremden. Z.B. aus Smells Like Teen Spirit ne Jazz-Version machen oder sowas.^^
     
  6. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    12.022
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 10.03.08   #6
    Dat is jetz aber auch schon etwas gehobener, gelle? ;)

    Ich würde mal anders rum rangehen:
    1. Einen song wählen, wo Gesangsparts nicht so hyper schwer sind
    Bietet sich natürlich Punk an oder die Ärzte aber durchaus auch Papa was a rolling stone (drei girls im hintergrund wären natürlich auch nicht übel), aber auch songs, wo der Gesang eher so "authentisch" sein muss - so funk-geschichten sind da schon nicht schlecht - james brown konnte beispielsweise nicht wirklich singen - oder halt songs, wo jeder mitsingt oder -summt: dat fällt meist dann auch nich so auf beispielsweise I shot the sherif als Funk oder nen Sting-song (Police: eingängige Melodien, und soooo ne berühmte Stimme hat der Sting bei schnelleren Sachen auch nicht) oder Sledgehammer von Peter Gabrial oder you can leave your hat on von Joe Cocker oder Nitebush City limits (und im Text vielleicht so einen politischen Bezug von wegen: hey bush - jetzt ist limit :D) - dat sind so Abräumer, wo Ihr publikumsmäßig schon nach den ersten Takten gewonnen habt, imho ...

    2. Pflicht und Kür
    Also ich würde bei Leuten, die nicht so oft zusammen spielen erst mal gucken, dass die Basiselemente wie groove, Melodie, Timing und Einsätze stimmen.
    Und darüber können dann die Leute, die mehr drauf haben, fast beliebig improvisieren. Dazu noch ein paar Parts - nur drums/percussion/bass - oder bläser, keys, drums - oder halt mal Tempo variieren oder an einer Stelle ganz runter und den song noch mal komplett neu aufbauen - da gibt´s so viele Sachen, die richtig gut kommen und technisch für die meisten Mitspieler nicht schwer sein brauchen ...

    Aber für so Arrangements und die Solo-Parts sind halt schon eher die "Cracks" zuständig - da brauchen die meisten das Gefühl: okay - wenn ich das und das im Background mache - das paßt schon, das bekomme ich hin ...

    3. Bißchen performance
    Also sucht Euch ein paar raus, die so ein bißchen performen können und wollen.
    Am besten sucht Ihr Euch jemanden, der Spaß an sowas hat und mit Euch ne kleine Choreografie einstudiert und auch klamottenmäßig was veranstaltet (nix aufwändiges, aber einfach was wo die anderen merken: die ham sich da ne platte gemacht ...) - tretet in Eisbärkostümen auf - äh oder vielleicht eher nich :D - na ja halt einfach, dass ein bißchen Spaß in den Backen rüber bringen ...

    Na ja - so halt ... :cool:

    x-Riff
     
  7. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 20.03.08   #7
    habt ihr nen klassischen trompeter oder ein jazz trompeter?


    http://www.youtube.com/watch?v=FR41cXuUfPg

    eine gitarre könnte die trompete doppeln.. die andere zocktn funky riff..

    is auch eignetlich nicht soo schwer
     
  8. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 22.03.08   #8
    http://de.youtube.com/watch?v=TsS811o21-k
     
  9. gorgi

    gorgi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 23.03.08   #9
    Ich muss ihn nochmal fragen, was er für trompete spielt.Wir haben grad Feiern und DOnnerstag fängt schule wieder an. Ich versuch ihn dann mal zu fragen.
     
  10. Floosen

    Floosen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.08   #10
    Funk- und Jazzelemente und Trompete?

    Da würde ich irgendwas vom Mr. Bungle self-titled-Album nehmen, wobei allerdings die Gesangparts ein Problem werden könnten.

    Die Songs Carousel, Squeeze Me Macaroni und Egg wären vllt geeignet.
    Davon ist Carousel auf jeden Fall mein Favorit; ist auch von der Schwierigkeit denke ich machbar.
     
  11. gorgi

    gorgi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 17.04.08   #11
    Vorhaben hat sich erübrigt, weil nach Aussage der Lehrerin wirds wohl zu zeitaufwendig.
    Wir hinterlegen jetzt eine Filmszene vom ersten Alien Film mit Musik:D:D
    zwar nicht ganz so geil wie n ganzen Song zu verfremden aber immerhin etwas und mal Praxis :D
     
Die Seite wird geladen...