Schulvandalismus in Berlin!

von Zakk Wylde 369, 31.03.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 31.03.06   #1
    Sach mal hat von euch einer das auch gehört mit der schule in berlin, wo zu 81,4% ka... hingehen die ad nur noch randalieren und ka was! Jetzt soll halt ne polizei in unterricht kommen und da aufpassen!:eek:
    Also ich hab eigentlich nix gegen ausländer, aber diese Jugendlichen von der schule sind doch der letzte abschaum!:screwy:
     
  2. Liquidforce

    Liquidforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    1.08.06
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 31.03.06   #2
    ich habs heut morgen vorm in die schule gehen in den nachrichten gesehen und ich muss sagen, dass ich echt zum kotzen, was die da verantstalten! ich habe bei gott auch nichts gegen ausländer (!!!) aber hier waren es glaube ich an der mehrzahl irgendwelche türken oder russen,die die ganze sache angezettelt haben, dass sie so eskaliert ist. die lassen den ganzen frust und die scheisse, die bei denen daheim abgeht an den gutmütigen und "hilflosen" lehrern in der schule aus, weil sie das sonst nirgends können. das ist echt das minderste was es gibt: anstatt dankbar zu sein,gast in diesem land sein zu dürfen, und so viele freiheiten eingeräumt zu bekommen, und eine gute schulische bildung genießen zu können, machen die so ne blöde scheisse.


    ich könnt echt... :evil:


    gruß,dennis
     
  3. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 31.03.06   #3
    Wieso eigentlich werden immer derartige Sätze bemüht, wenn es sich um solche Threads handelt? :screwy:
     
  4. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 31.03.06   #4
    Weil es hier genug pfeifen gibt die einen sonst sofort als faschist bezeichnen!:screwy:
     
  5. Liquidforce

    Liquidforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    1.08.06
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 31.03.06   #5

    muss ich ihm leider recht geben, denn das wäre nicht das erste mal, dass jemand entsprechend reagiert auf so ne sache. leider wahr...



    gruß,dennis
     
  6. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 31.03.06   #6
    Tja, ist aber ein präziser Schuss ins eigene Knie, genau diese Assoziation habe ich nämlich schon bei diesem Spruch.
    Warum musstest du den denn unbedingt anführen? Eine sachliche Klarstellung deiner Sichtweise wäre bei dem Thema wesentlich angebrachter gewesen. Statt dessen führst du grob an, was du aus den Nachrichten mitbekommen hast und gibst deine emotionale Sichtweise preis, ohne noch weitere Erklärungen, warum und wieso. Wo sollte denn da noch 'ne halbwegs anständige Diskussion draus werden? Bei so einem Start eines Threads ist der Verlauf absehbar.
     
  7. Liquidforce

    Liquidforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    1.08.06
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 31.03.06   #7
    ok, da hat jetzt sie wieder recht. jetzt versteh ich auch was sie meint. wenn man diese- wie schon gesagte- assoziation weggelässen hätte, wäre diese diskussion wohl ohne vorurteile und voreingenommenheit abgelaufen. kannst du vielleicht die sache nochmal umschreiben? is bestimmt interessant zu diskutieren, wenn es nicht in so eine richtung geht....


    gruß,dennis
     
  8. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 31.03.06   #8
    Was ich mich frag warum sind die über 80% ausländer?:eek:
    Und wie kann sowas geschehen und nicht geändert werden das stühle rumgeschmissen werden , dinge kaputt geschlagen werden und lehrer angegriffen werden! Die sind doch selbst Schuld wenn sie schlechte noten haben und keinen job bekommen!
     
  9. Liquidforce

    Liquidforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    1.08.06
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 31.03.06   #9
    dann gehts jetzt halt doch in diese richtung weiter...
    ja, einfach weil die lehrer nichts dagegen unternehmen. aber man muss sich mal in deren rolle versetzten: was willst du gegen diese leute machen? ich bin mir sicher, dass viele von denen bewaffnet sein werden, und die lehrer wissen ganz genau, wie gefährlich das alles wird. deswegen unternehmen die nix, und lassen die sache so über sich herergehen. aber die polizei war ja da, die konnten was machen. aber langfristig hilft das leider rein gar nichts.

    gruß,dennis
     
  10. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 31.03.06   #10
    Und was könnte man deiner meinung nach dagegen tun?
     
  11. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 31.03.06   #11
    Na, jetzt kommen wir der Sache doch mal näher...
    Ich nehme an, du bist deutscher. Und ich nehme an, du möchtest nicht in einer Gegend wohnen, wo viele Ausländer wohnen. Deswegen sind das über 80%. Zumeist entscheidet nämlich das Einzugsgebiet, in welche Schule man geht.

    Und um mal weiter vorn zu beginnen. Glaubst du, diese Art von Ghettobildung ist ein Problem der heutigen Zeit?
    Das war schon damals so, als Deutschland mitten im Wirtschaftswunder steckte und für die niederen Arbeiten türkische Gastarbeiter ins Land holte. Mit denen wollte niemand was zu tun haben, also hat man die in Wohnviertel "zusammengesteckt".

    Nun meine Frage an euch: Wie also sollten diese Leute sich und ihre Kinder und Enkel in dieses Land integrieren, wenn niemand sie gelassen hat?
     
  12. Liquidforce

    Liquidforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    1.08.06
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 31.03.06   #12
    ouh :D
    des is wohl die frage, die sich gerade auch die politiker, bzw. die leute stellen die dafür verantwortlich sind, dass das alle wieder in ordnung kommt. genau habe ich darüber noch nicht nachgedacht, aber auf jeden fall sollte man mit mehr härte dagegen vorgehen, damit die merken, wer der boss ist, denn- und das sollte man nicht vergessen: es sind immerhin noch so gut wie kinder! da muss es möglichkeiten geben, so etwas zu unterbinden, und wenn diese nicht gefunden werden sollte man sich wirklich ernsthafte gedanken darüber machen, meiner meinung nach. außerdem sollte man vielleicht ein paar psychologen einschlalten, die sich mal die klassengemeinschaftsverhältnisse anschauen oder sonst was, damit diese dann analysieren können, wie es erst soweit kommen konnte. dann muss da systematisch und langfristig etwas dagegen unternommen werden, denn diese sache lässt sich nicht einfach in ein paar monaten regeln. dann muss aber auch bundesweit etwas gemacht werden, denn schließlich ist berlin nicht der einzige ort an dem so etwas passiert, es ist nur jetzt eben in den medien so stark aufgetaucht.
    was sollte man denn deiner meinung nach machen?

    gruß,dennis
     
  13. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 31.03.06   #13
    Das waren doch Italiener oder?:D
    @Topic
    Zudem haben die LEhrer der Schule das Gefühl das die größtenteils arabischen Schüler die türkischen unterdrücken und von den deutschen ganz zu schweigen und irgendwas mit terrorismus war da auch noch, wäre schön wenn jemand nochmal was dazu sagt ich weiß nähmlich das da nur noch was mit terrorismus war!
     
  14. Liquidforce

    Liquidforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    1.08.06
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 31.03.06   #14
    ja, vollkommen recht hast du. deswegen sollte man auch schauen, dass die schule gemischter werden, was aber aus deinen schon genannten gründen verdammt schwierig sein dürfte, da ja niemand etwas mit diesen leuten zu tun haben will. das heist man müsste die zeit zurück drehen, und die ganze sache von damals anders angehen. aber dann stellt sich auch wieder die frage: wie würde das heute aussehen? dann wären es wahrscheinlich noch mehr, und die probleme würden damit nur in anderer weise mehr.


    gruß,dennis
     
  15. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 31.03.06   #15
    Hier nochmal ein Link dazu: http://focus.msn.de/bildung/krawall-schule_nid_27004.html

    @Gnomine Auf deine Frage hin geb ich dir Recht. Im Prinzip hat Deutschland sich die Situation selber eingebrockt. Aber genau deswegen muss man das Problem auch in Griff kriegen. Das das nicht gerecht ablaufen kann ist selbstverständlich. Fest steht so kann es nicht weiter gehen, sonst herrschen hier in 10 Jahren Südamerikanische Verhältnisse, bei denen man Angst haben muss auf der Strasse abgeknallt zu werden.

    Gruss Loli..
     
  16. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 31.03.06   #16
    die wissen doch schon wenn sie in die fünfte klasse kommen, dass sie keinen job bekommen werden...vielleicht mit ein grund dafür, dass man randale macht, wenn man eh weiss, dass man mit 15 schon auf den abstellgleis kommt?
    gerade haben sie ein ausländisches mädchen von der schule im fernsehen gezeigt, die meinte "ja , wir wollten ja aufmerksamkeit, aber was wir jetzt bekommen haben ist leider nur negative aufmerksamkeit...die polizisten vor der schule werden unsere probleme ja nicht lösen"
    ich muss gestehen, das ist ein vernünftigerer deutscher satz, als ich ihn von manch anderem hier in dem thread gehört habe....

    auf die frage, wie es wäre, wenn man rechtszeitig angefangen hätte, menschen zu integrieren schreibt da oben einer
    und was wäre so schlimm daran, wenn ES mehr wären? wie das heute aussehen würde willst du wissen? ganz einfach, DIE wären dann jetzt deutsche! stell dir das vor, so beschnittene kerle mit einer anderen religion, und die wären jetzt sicher überall ! ja, dürfen die das denn
    :eek:


    wo genau meinst du?
     
  17. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 31.03.06   #17
    Ich check die Kinder da nich, da kriegen die hier schon Chance ne Schulbildung zu kriegen, was nicht überall auf der Welt so einen Standard eingenommen hat wie hier und dann meinen die da alle rumzustänkern. Hallo:screwy:.
    Ich fänds nich schlimm wenn die Schule da gesperrt werden würde, dann würden die schön auf der Straße leben.
    Die Leute da brauchen einfach richtig den Hintern versohlt!:mad:
     
  18. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 31.03.06   #18
    Sauber. Die Schule ist dicht und da Schulpflicht besteht kommen die auf die nächstgelegene Schule. Und nun? Die Schule auch noch schließen? Oder gleich abschieben, wenn man einige Reaktionen hier betrachtet? Nur mal so als Vermutung: Ich wette, das so einige dieser "Ausländer" die deutsche Staatsbürgerschaft haben oder hier geboren wurden, aber halt nach Deutschland imigrierte Eltern haben. Ist ein sehr komplexes Thema....
     
  19. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 31.03.06   #19
    Ich hab ja nich gesagt das das generell die Ausländer sind. Es sind überhaupt so Leute die immer so meine "ich bin der Ober-Gangsta!". Ich finde die verdienen keine Schulbildung. Is jetz meine meinung aber die Schule, die se eh nich machen wollen weil sie darauf keinen Bock haben, kostet den Staat für jede einzelne ÜPerson von denen da Geld und dann noch später Sozialförderung weil die, keine Arbeit kriegen weil se ihre Schule ja nich wachen wollen.
    Mich kotzen diese Leute einfach so dermaßen an die meinen "Hey, ich mach nichts und kassier schön Geld! Ich kann doch eh nichts und warum denn überhaupt versuchen? Ich schaffs nicht. Ich packs nicht! Warumm sollte ich n Finger krümmen! Ich bin doch so obergeil, ich kassier einfach das Geld vom staat!". So eine Arbeitshaltung ist doch echt fürn Arsch
     
  20. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 01.04.06   #20
    Denkt nach bevor ihr postet, und ueberlegt euch einfach mal wo die URsachen noch liegen koennen.

    Klar gibt es an dieser Schule einen hohen Auslaenderanteil, aber hier ein nettes Beispiel aus einem Statistiklehrbuch bzgl Regressionsanalyse (dabei ermittelt man einen mathematischen Zusammenhang zwischen zwei Sachen):

    In einer Untersuchung in Skandinavien wurde festgestellt, dass die Geburtenrate und die hoehe der Storchenpopulation stark korrelieren... d.h. hohe Storchenpopulation, hohe Geburtenrate, niedrige Storchenpopulation, niedrige Geburtenrate.

    Mathematisch ist damit "bewiesen", dass der Storch die Kinder bringt.


    Und nun? Was hat das mit diesem Thread zu tun?

    Ganz einfach: mit Sicherheit gibt es bei der Sache mit den Stoerchen (mindestens) einen weiteren Faktor, der sowohl die Geburtenrate als auch die Storchenpopulation beeinflusst. Fuer das Beispiel hier mit der Schule sollte man vielleicht nach anderen Ursachen suchen, ausser "ich habe nichts gegen Auslaender".
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.