Schweden Sound

von Soul_Distortion, 21.02.06.

  1. Soul_Distortion

    Soul_Distortion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    369
    Ort:
    B.A - City of Angels
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    652
    Erstellt: 21.02.06   #1
    Tach... mal ne SOUND Frage:

    Wer von euch hat ne Ahnung, wie man den richtigen alten Schweden Death Sound hinbekommt - als Beispiel seien Entombed und Edge of Sanity genannt.

    Hab selber eine rare alte Ibanez Destroyer mit BOMBEN Sound... leider seit Jahren nix mehr in der Richtung gespielt.
    Daher sagt mal, was für ein Setup ihre fahren würdet?

    Amp
    Zerr Pedal (oder nehmen die eh den vom Amp???)
    Reverb
    Weiters????

    Meinungen und Anregungen erwünscht...
     
  2. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 21.02.06   #2
    äh wie? hast du jetzt den sound den du gut findest oder suchst du ihn? es gibt nich DEN RICHTIGEN sound. was heißt das mit dem destroyer? hast du ihn und findest du ihn geil? dann isses das. is doch egal ob die anderen bei der aufnahme n pedal beutzen oder nich, wirste eh nich 100% hinbekommen.
     
  3. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 21.02.06   #3
    kleine anregung: das war nicht sehr hilfreich, er sucht ja auch nich seinen sound, sondern ausschließlich nen alten schwedend eath sound, wahrscheinlich zum nachklimpern von irgendwelchen stücken. ich denke auch, dass er eigentlich in der lage ist, die richtung von seinem sound zu finden. deshalb is das nich wirklich hilfreich.

    also so alter nordischer death kram.... hm.... pedale würd ich ersma weglassen, gute pulle an rotz sound wär vielleicht nich schlecht, so ala marshall eventuell?!?
    des weiteren recht viele mitten, etwas weniger höhen, noch weniger bass... so in die richtung würd ich das einstellen.

    und, ich will auch ne alte destroyer :great:
     
  4. kuB

    kuB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    369
    Erstellt: 21.02.06   #4
    soweit ich das weiß, benutzen bspw. Bands wie Dismember, die eigentlich den krassesten Sound in der Richtung produzieren, einen Marshall JCM800/900 und dazu nur irgendein härteres Boss Pedal. Kein Rack. Nischt. Live benutzen sie daneben auch einen Peavey 5051.
    jupp. von den Einstellungen mittenlastig halten.

    Soo schwer sollte das nicht sein, sich dem Sound etwas anzunähern. Die passende Klampfe scheint ja schon mal vorhanden zu sein.

    @Soul: Was für einen Amp besitzt du denn?
     
  5. Nebiros

    Nebiros Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.06   #5
    Jep, nen JCM 800 + ein Boss HM-2. Gab hier vor langer Zeit(2Jahre?) schonmal nen Tread drüber.
     
  6. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 22.02.06   #6
    ich weiß dass at the gates früher auch jcm800+hm-2 oder sowas fuhren...heute spielen fast alle 5150s
     
  7. bleak

    bleak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.06   #7
    So weit ich weiß wurden bei der "The Spectral Sorrow" von Edge of Sanity
    Fender Amps mit vorgeschalteten Pedalen benutzt.
     
  8. Soul_Distortion

    Soul_Distortion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    369
    Ort:
    B.A - City of Angels
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    652
    Erstellt: 23.02.06   #8
    Danke Jungs - da waren schon mal ein paar gute Sachen dabei - zum letzten.
    Edge of Sanity haben damals sowieso in jedem Bereich Fender benutzt - Gitarren UND Amps, total krass;-)

    Was ein sehr guter Aufhänger ist - DISMEMBER!!
    DIE haben nen geilen Sound, Wahnsinn!!
    Was meine Amps angeht - ich benutze einen Laney Top - mit 8mal 150 Watt Speakern - allerdings ist die gesamte Anlage auf Rock/Blues/Lead Sound ala Satriani justiert - da ich eben auch seit 4 Jahren in die Richtung arbeite.

    Früher hab ich eben in ner Death Band gespielt, wobei ich da eher in Richtung Morbid Angel Sound geballert hab - und inzwischen blick ich da gar nimma rein!!!

    Was die Destroyer angeht... is ne schwarze Ibanez... hab die nur sehr selten wo gesehen!
    Entombed hatten die mal kurz - und Anathema zu Anfangszeiten... Dismember spielten auch Destroyers, glaub aber anderer Hersteller.
    Hab in das Teil DiMarzio Picks rein - die TÖTET, mehr kann ich nicht sagen, gg...
     
Die Seite wird geladen...

mapping