Scratching lernen

von DJ_Freeride, 11.01.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DJ_Freeride

    DJ_Freeride Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.15
    Beiträge:
    496
    Ort:
    Renningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 11.01.05   #1
    Gibt es irgendwelche Seiten wo man sich anschauen kann, wie man richtig scratcht? ich hab halt grad son Hiphop Projekt am start und weiß noch net wie ich so recht scratchen soll *g*´hab ich mir bisschen hilfe?
     
  2. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 12.01.05   #2
    Verschoben nach Plauderecke...

    Unter diesem Link kannst du dir ein Video runterladen, wo einem sehr gut gezeigt wird, wie man scratcht. Sehr informativ und an guten Beispielen gezeigt.Es ist aber auf Englisch, sollte aber kein Problem darstellen. Ich hoffe, du hast DSL, denn es ist zirka 25 MB groß. Aber es lohnt sich wirklich!!!

    Denn was nützen dir Texte? Man muss es sehen und hören, um es zu begreifen...

    Bitteschön!

    http://www.logolunchbox.com/video/scratchbook/scratchhalf.wmv
     
  3. DJ_Freeride

    DJ_Freeride Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.15
    Beiträge:
    496
    Ort:
    Renningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 12.01.05   #3
    Hey wunderbar dankeschön...ich hab heut auch son Text gelesen aber der hat mir net so dolle weitergeholfen!
     
  4. DJ_Freeride

    DJ_Freeride Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.15
    Beiträge:
    496
    Ort:
    Renningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 12.01.05   #4
    wieso tut der am anfang nur mitm line fader arbeiten? Ich hab des probiert klappt aber net so gut da brauch man doch spezielle DJ Tools also Platten dafür wo bekomm ich dir her und unter was muss ich suchen?
     
  5. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 12.01.05   #5
    Nun, ist ganz einfach. Er sagt am Anfang, das er persönlich lieber mit dem Linefader die einfachen Scratches macht. Diese sind mit dem Crossfader ebenfalls machbar, sind aber mit dem Linefader auf jeden Fall einfacher!!! Ich persönlich scratche auch die meissten einfachen Scratches mit dem Linefader.

    Zur zweiten Frage: Im allgemeinen werden Battletools benutzt. Der Type im Video benutzt diese zum leichteren Verständnis. Theoretisch kannst du aus allem möglichen geile scratches entwickeln. Da steht dir jede Platte offen, und wenn du von deinen Eltern die Pipi Langstrumpf Platte nimmst und die Vocals scratcht!!!

    Aber du bekommst Battleplatten zum Beispiel über Ebay oder htfr.com. Veto weiß da bestimmt auch noch ein paar gute Sites.
     
  6. DJ_Freeride

    DJ_Freeride Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.15
    Beiträge:
    496
    Ort:
    Renningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 12.01.05   #6
    Jo ich hab hier von Fettes Brot Welthit und da is sone Scratchrille aber ich kann nich soviel mit anfangen bei den richtigen Battleplatten is nämlich ein ton etwas länger drauf zb son echoeffekt oder so kannst besser mit spielen deswegen such ich jez noch son paar Battleplatten
     
  7. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 13.01.05   #7
    also ich scratche nur mit dem crossfader, mit dem grund das ich z.B. bei combos nicht zwischen den fadern wechseln muss. Außerdem kann ich meine Linefaderkurve nur in 3 stufen einstellen und auch die härteste kurve ist für schnelle stabs noch viel zu weich.

    Was battletools angeht:
    Check: http://www.mad-flava.com/shop/index.php?cPath=26_32&osCsid=3c46f978f64c0198a5da6b9cb0b099e5

    und auch:
    www.hiphopvinyl.de und dann links auf Breaks/Beats wobei da auch alle möglichen Instrumental Platten drin sind also nicht einfach wild drauf los bestellen. Ich hab z.B. die Noisy Stylus-Stylus Breaks und bin mit der am anfang sehr gut klar gekommen. Die hat auch zwei skipless rillen was bei einem low-budget turnie sicher nicht verkehrt ist.
     
  8. Pandemonium

    Pandemonium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.05
    Zuletzt hier:
    8.05.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.05   #8
    auf www.noisystylus.com findest du unter der rubrik scratching gute anleitungen, am besten wäre natürlich wenn du jemanden kennen würdest der cutten kann und es dir halt in echt zeigt.
    dj q-bert hat ne gute dvd mit der man lernen(und neidisch werden) kann.
    was noch.....hmmmm einfach mal drauflos hacken,weißt ja übung macht den meister....
    ich würde dir noch raten die einzelnen Scratches zu üben bis sie flüssig gehen und natürlich mit dem leichtesten anfangen (baby scratch(einfachster ohne Crossfader), der leichteste mit X-Fader=Transform Scratch) .
     
  9. David56

    David56 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.12
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.12   #9
  10. Banjo

    Banjo MOD Recording/HCA Banjos Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    16.591
    Ort:
    So südlich
    Zustimmungen:
    3.241
    Kekse:
    69.001
    Erstellt: 19.09.12   #10
    Also entweder hat es DJ Freeride in den letzten 7 Jahren schon gelernt oder es interessiert ihn eh nicht mehr;) Bitte auf das Datum achten.

    Banjo
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping