Screaming Headless Torsos / Live in NYC / 2000 / CD

von Paul Denman, 18.03.05.

  1. Paul Denman

    Paul Denman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 18.03.05   #1
    [​IMG]

    Screaming Headless Torsos - Live in NYC [JP-IMPORT]

    1.Jazz Is the Teacher, Funk Is Thepreacer
    2.Just for Now
    3.Smile in a Wave
    4.Blue in Green
    5.Word to Herb
    6.Hope
    7.Vinnie
    8.Darryl Dawkins-Sounds of Love
    9.Kermes Macabre
    10.Dig a Pony


    Dean Bowman - vox
    David "Fuze" Fiuczynski - guitar
    Fima Ephron - bass
    Daniel Sadownick - percussion
    Gene Lake - drums

    -----

    Screaming Headless Torsos
    sind eine Mischung aus Jazz mit Rock, Funk, Drum & Bass und doch lässt sich der Stil nicht in eine Ecke schieben, da jeder der 5 Musiker eine unglaubliche Virtuosität und Dynamik an seinem Instrument mitbringt.

    Die gewaltige Stimme von Dean Bowman reisst mich sofort mit. Er schafft es in nahezu jedem Song dieser Live-Platte noch den allerletzten Rest aus sich herauszuholen. Ob laut, ob leise, fordernd, zurückhaltend oder beim Spiel mit dem Publikum: er ist dabei immer irgendwie witzig.

    "Fuze" Fiuczynski spielt Gitarre für 3. Unglaublich das Intro zu Blue in Green! Er wechselt auf der ganzen Platte mit einer unglaublichen Sicherheit zwischen Rhythmus und Soli, Melodie und Begleitung.

    Bassisten aufgepasst: Fima Ephron! Dieser Typ spielt im Schlaf Walking-Bass zur Double-Bass-Drum...und das funky! ;) Dabei trieft ihm der pure Groove aus allen Poren, es drängt sich der Eindruck auf als würde er den ganzen Abend grinsend auf der Bühne stehen... Knallharte Slap-Popp-Funk-Lines wechseln sich ab mit einem immer schiebenden, fast wohlig klingendem Fundament welches nie enden will...

    Gene Lake (drums) und Daniel Sadownick (percussion) passen perfekt zusammen. Bei Smile in a Wave scheinen beide sich gegenseitig zu fordern um noch mehr zu geben, ein drum-percussion-solo der Extraklasse. Die ganze CD ist gespickt mit Fills und Verzierungen wobei diese nie stören oder sich gegenseitig behindern.

    Für mich ist diese CD einer der besten Live-Platten die ich habe. Wer die paar Kröten übrig hat sollte sich diese CD besorgen. Funk pur und Dauergrinsen garantiert! Yo! :D
     
  2. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 19.03.05   #2
    Ooh ja, über diese Band kann man nur sagen, dass sie regiert!

    Hab sie das erste Mal vor drei, vier Jahren gehört, bei meinem Gitarristen, und ich war schwer beeindruckt. Die sind sehr, sehr geil!
     
  3. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 21.03.05   #3
    Dein Review spricht mich schon an, aber die CD kostet bei Amazon 40 euro :eek: :eek: :eek:

    Kannst du mir die nicht für nen fünfer brennen? :rolleyes: :D ;)
     
  4. Paul Denman

    Paul Denman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 21.03.05   #4
    ...ist ja auch ein Japan-Import. :D

    Es gibt sich auch bei JPC, hier, dann ist sie etwas billiger, aber die Lieferzeit ist bei beiden (Amazon und JPC) hoch.
     
  5. rubinsky

    rubinsky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    405
    Ort:
    xffmx
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 21.03.05   #5
    Oh ja, das Album ist eins der besten, die ich jemals gehört habe. Aber ich bin verwirrt: Hat da nicht Jojo Mayer gespielt?
     
  6. Paul Denman

    Paul Denman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 21.03.05   #6
    Das ist eine andere CD. Aber wo es die gibt: keine Ahnung. Bitte bei mir melden wenn Ihr's rausgefunden habt! :D

    Screaming Headless Torsos - Live in NYC - album credits:

    Daniel Sadownick, Percussion
    Tatsuo Kusumoto, Photography
    Brett Heinz, Assistant Engineer
    Atzshi Evina, Art Direction, Design
    Chris Kelly, Producer, Engineer, Mixing
    Daihei Shiohama, Executive Producer
    Michael Rodriguez, Production Coordination
    Dean Bowman, Vocals
    Fima Ephron, Bass
    Gene Lake, Drums
     
  7. rubinsky

    rubinsky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    405
    Ort:
    xffmx
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 21.03.05   #7
    Ich habe 2: "1995" heißt die eine, die andere ist Live in NYV, aber mit anderem Cover...
     
  8. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 22.03.05   #8
    Okay, sie ist etwas billiger, aber immer noch teuer :D
     
  9. Paul Denman

    Paul Denman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 23.03.05   #9
    JoJo Mayer ist der Drummer auf der 1995, ist kein Live-Album, aber auch geil!
     
  10. rubinsky

    rubinsky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    405
    Ort:
    xffmx
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 24.03.05   #10
    ...und wieder was gelernt.

    Ich finde allerdings die Live besser. Jazz is the teacher.. ist einfach eines der besten Lieder überhaupt.
     
  11. Paul Denman

    Paul Denman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 25.03.05   #11
    ...finde ich auch! :D Es gibt aber auf der 1995 ein paar Stücke die sind auf der NCY-Live-Platte nicht drauf und dort spielt Fima teilweise Fuzz-Funk-Bazz. :D

    Was mir immer wieder auffällt ist das beide Drummer einen sehr ähnlichen Stil haben, man verwechselt beide sehr leicht ;)
     
  12. thunderbass

    thunderbass Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    1.04.05
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.05   #12
    Die neue CD von den Screaming Headless Torsos ist raus:D
     
  13. Paul Denman

    Paul Denman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 25.03.05   #13
    19.April 2005 sagt mir JPC.

    Auf der Torsos-Seite gibt's den 1.Song umsonst.
     
Die Seite wird geladen...