SD PickUps

von fusion, 16.05.05.

  1. fusion

    fusion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    29.09.06
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Delmenhorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 16.05.05   #1
    Hi!

    Ich bin so langsam mit dem Sound meiner Ibanez SA160 nicht mehr so ganz zufrieden. Deswegen spiele ich mit dem Gedanken, mir Seymour-Duncan-PickUps einbauen zu lassen.

    Meine Fragen sind:
    1. Lohnt sich das für die SA160 überhaupt oder sollte ich mir lieber gleich ne bessere Gitarre holen?
    2. Wie teuer wird der Einbau wohl sein?
    3. Sollte ich gleich alle drei alten PickUps austauschen, oder würde es auch gehen, nur den Humbucker zu ersetzen?
    4. Welche PickUps sollte ich kombinieren? (Ich hab Platz für 2 Single-Coils und für einen Humbucker)

    Schonmal danke! :)

    ~ fusion
     
  2. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 16.05.05   #2
    1. wenn du mit der bespielbarkeit und dem grundsound der gitarre an sich zufrieden bist und die verarbeitung auch in ordnung ist, dann kann es sich lohnen, die tonabnehmer zu wechseln. eine prüfmöglichkeit ob sich das lohnt ist den verkaufswert der gitarre plus das geld für die tonabnehmer zu rechnen und dann mal gucken, was für gitarren man dafür kriegen kann.
    2. seymour duncan tonabnehmer kosten meist so 70-100€. das einbauen dürfte nicht allzu teuer sein (20€?), kann man aber selber machen, wenn man schonmal nen lötkolben inner hand hatte.
    3. man kann auch nur den humbucker wechseln. hab ich bei meiner strat z.B. auch gemacht, weil ich mit den SC's wirklich zufrieden bin.
    4.das kommt drauf an, was du damit spielen willst, was für einen sound du haben möchtest. guck doch einfach mal hier was für dich geeignet wäre. auf der page gibt es auch von vielen tonabnehmern hörbeispiele.
     
  3. fusion

    fusion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    29.09.06
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Delmenhorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 16.05.05   #3
    Ah, gut, dankeschön!

    Ja, die SA160 bietet die Möglichkeit, nur auf den Humbucker zu schalten, wenn ich mich nicht irre, also dürfte es wohl dann kein Problem sein, (erstmal) nur den Humbucker auszutauschen. :)

    Aber das mit dem Löten lass ich lieber und überlass das Leuten, die das schon mehr als (k)ein mal gemacht haben. :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping