sdiy.de

von sonicwarrior, 06.07.07.

  1. sonicwarrior

    sonicwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    2.963
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    680
    Kekse:
    8.633
    Erstellt: 06.07.07   #1
    Ich pack's mal hier rein, weil hier neben der Bass-Bastelecke das einzige DIY-Forum ist.

    Ich habe mir vor einiger Zeit die sdiy.de Domäne geschnappt. SDIY steht eigentlich für "Synthesizer DIY", allerdings sollen auf der Seite auch einige generelle Löt- und Basteltips eingestellt werden.
    Momentan sind erstmal drei Non-Synth Projekte (1 Mini-Netzteil-Platine, 1 EQ, 1 Zusatzplatine für einen Kompressor) online:
    http://www.sdiy.de/de/start/start.html

    Ist noch ziemlich wenig Inhalt drauf, sowas braucht halt Zeit und ich arbeite momentan noch alleine daran.

    Die Seite soll sich halt vor allem um deutsch-sprachige Löt-Einsteiger kümmern, die ein bißchen Probleme mit den einschlägigen englisch-sprachigen Seiten haben. Ein bißchen Holz-und Metall-Bastelei wird aber auch integriert (für Gehäuse).

    Gewünscht wurden bisher vor allem ein Einsteiger-Projekt, bei dem die Schaltung auch erläutert wird (hab leider selber nicht viel Schaltungs-Know-How) und Praxis-Tips zum Thema Löten, benötigten Werkzeugen, u.ä. .

    Ich gestalte die Seite dabei aus Sicht eines Anfängers, der mit der Zeit Erfahrungen gewinnt und diese teilt. Und zwar bin ich der Typ, dem nicht unbedingt intuitiv und direkt alles zufällt. Teilweise komme ich auf manche Arbeitserleichterung erst nach einer Ewigkeit. Manchmal hab ich auch zwei linke Hände.

    Meine Motivation ist dabei im Grund sehr egoistisch:
    Ausbau der Lötgemeinde vor allem in Deutschland/Österreich/Schweiz und damit bessere Möglichkeiten für Sammelbestellungen = niedrigere Kosten für mich. :) So versuche ich mich jedenfalls zu motivieren. ;)
     
  2. sonicwarrior

    sonicwarrior Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    2.963
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    680
    Kekse:
    8.633
    Erstellt: 11.07.07   #2
    Von der mini-Netzteil-Platine mache ich jetzt bald ne neue Auflage.

    Kostenpunkt ist:
    Ab 100 Stück: 2,5 Euro pro Stück
    Ab 150 Stück: 2 Euro pro Stück
    Ab 250 Stück: 1,5 Euro pro Stück

    Aktuell habe ich über 50 Anfragen, es wird damit definitiv eine 100er Auflage, wahrscheinlich werde ich auch die 150 knacken.

    Deadline 15.7.

    Ich hoffe es ist ok, wenn ich das hier rein schreibe, das es für DIY-Kram kein eigenes Verkaufstopic gibt.

    Das Teil kann man z.B. benutzen, um ein Netzteil für seine Pedale zusammen zu bauen, aber Obacht: Man muss halt mit 230 V hantieren, was potentiell Lebensgefährlich sein kann!

    ---------------

    Den Prototyp zum CalrEQ EQ baue ich momentan auf und teste dann.

    ---------------

    Gibt's noch irgendwelche Anregungen, die ihr zur Seite habt?
     
mapping