Security Locks für Ibanez K5, nur welche?

von paul_the_bassplayer, 28.12.04.

  1. paul_the_bassplayer

    paul_the_bassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.11
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    34
    Erstellt: 28.12.04   #1
    Hi,
    ich möchte mir Security Locks anschaffen von Thomann, da ich dann mit dem Gurt zusammen den Mindestbestelltwert erreiche :D Nun frage ich mich welche ich für meinen Bass (Ibanez K5) nehmen kann, irgendwelche bestimmten? Die Teile sollten möglichst günstig sein und schwarz. Irgendwelche Empfehlungen?
     
  2. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 28.12.04   #2
    die hier

    gibbet auch in schwarz..hab ich selber..sehr gute Sache.
     
  3. paul_the_bassplayer

    paul_the_bassplayer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.11
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    34
    Erstellt: 28.12.04   #3
    danke schonmal für die schnelle Antwort, hat die Thomann auch in schwarz?

    Edit:
    ach, habe schon gefunden, danke ;)
     
  4. paul_the_bassplayer

    paul_the_bassplayer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.11
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    34
    Erstellt: 30.12.04   #4
    So, habe die Teile (Security Locks schwarz) schon vor zwei Tagen bestellt.
    Doch jetzt frage ich mich, ob da auch zwei Pins in der Bestellung enthalten sind, oder doch nur einer??
     
  5. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 30.12.04   #5
    Natürlich zwei!
    Wie Schnürsenkel, wird immer im Zweipack verkauft.
     
  6. paul_the_bassplayer

    paul_the_bassplayer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.11
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    34
    Erstellt: 30.12.04   #6
    sicher? Weil bei denen die ich bestellt habe steht nichts von zwei Pins
     
  7. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 30.12.04   #7
    ich hatte auch den K5 und ich hatte auch die Schaller Locks
    die passen nicht, die Schrauben sind zu dünn und zu kurz für die Bohrungen im Bass

    du wirst die Löcher im Bass füllen müssen mit Leim und Streichhölzern (oder einer anderen Konstruktion)

    dem Kumpel, der mir den K5 abgekauft hat, sind die mitlerweile schon 3 mal rausgefallen bei nem Konzert, schau am besten nach anderen, die du direkt probeiren kannst
     
  8. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 30.12.04   #8
  9. paul_the_bassplayer

    paul_the_bassplayer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.11
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    34
    Erstellt: 30.12.04   #9
    scheiße... :mad:
     
  10. doctorevil

    doctorevil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.13
    Beiträge:
    477
    Ort:
    RheinMainGebiet
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    331
    Erstellt: 30.12.04   #10
    ziemliche "low-tech" vorschlag, aber so gut wie kostenlos und hält perfekt (bei mir schon seit Jahren):

    Einfach von einer Flensburger Flasche die Gummidichtung abmachen und über den Gurtpin drüber machen, mit Edding schwarz anmalen, hält und hält und hält.,..

    falls dieser Vorschlag schon in tausenden anderen threats gemacht wurde, dann bitte ich um Nachsicht!
     
  11. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 30.12.04   #11
    wenn die schrauben zu dünn sind, würde ich einen handelsüblichen dübel für die wand den streichhölzern vorziehen.
    das hab ich auch gemacht und das hält schon seit mehreren jahren.
    andere, längere schrauben dürften ja auch kein problem sein.
     
  12. Yojo-Bad-Mojo

    Yojo-Bad-Mojo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Rödermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    295
    Erstellt: 30.12.04   #12
    Die Schaller Security locks hab ich nach einiger Zeit durch die von Dunlop ausgewechselt.

    Die gefallen mir auch heut noch besser. weiß allerdings nicht ob die auch nicht auf deinen Bass passen.

    So sehn die aus http://www.kensmithbasses.com/accessories/Parts/straplocks.htm
    Gibts also auch in schwarz.

    Ich find die vom System her praktischer. Allerdings ist das auch ein kleiner Glaubenskrieg ob nun Schaller oder Dunlop so wie ich das mitbekommen habe :screwy:
     
  13. paul_the_bassplayer

    paul_the_bassplayer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.11
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    34
    Erstellt: 30.12.04   #13
    @Yoyo-Bad-Mojo:

    Wo kriegt man diese Straplocks denn in Deutschland?
     
  14. Sledneck

    Sledneck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    1.06.11
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Königsbrunn b. Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.04   #14
    lol...mit streichhölzern...
    dübel rein und gut ist ... hab ich bei meinen 2 bässen gemacht und hält auch bomben sicher...

    auf die idee streichhölzer reinzuleimen muss man ja erst mal kommen ;)
     
  15. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 31.12.04   #15
    Nur zum verständnis, meint ihr solche Dübel?

    [​IMG]

    Wenn ja wie habt ihr die dann eingebaut? Holzleim ins Loch, Dübel rein und Schraube riengedreht?
     
  16. Sledneck

    Sledneck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    1.06.11
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Königsbrunn b. Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.04   #16
    Ne wir meinen Dübel mit grünem inhalt ... ne scherz, ja solche dübel.

    Ich hab bei mir a weng hlzleim rein, dann den dübek rein, musste a weng mim hammer draufhaun dass er au ganz reingeht, und dann die schreibe reingedreht.

    Dürfte aber auch ohne holzleim gehen...so nen dübel sitzt ja normalerweise recht bombensicher wenn die schraube drin ist.
     
  17. paul_the_bassplayer

    paul_the_bassplayer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.11
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    34
    Erstellt: 31.12.04   #17
    Mein Gott, dass kann man ja kaum lesen :confused:
    Trotzdem danke, für die vielen Tipps ;) :great:
     
  18. slapstick

    slapstick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    25.07.09
    Beiträge:
    492
    Ort:
    buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 31.12.04   #18
    ich habs mit heißkleber gemacht... hält bis gut, außer, dass die ein bisschen wackeln... ;)
     
  19. Sledneck

    Sledneck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    1.06.11
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Königsbrunn b. Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.04   #19
    War ja klar, dass man das nicht lesen kann. Ich bauch grad meine ganzen Kenntnisse in Orthographie, Interpunktion und Grammatik für die Facharbeit.
    Da hab ich dann keine Konzentration mehr, einen Fehlerfrei gut formulierten Forenbeitrag zu schreiben.

    //edit: und schon wieder ein Fehler..man man man ... wie kann man nur "fehlerfrei" groß schreiben .... tz tz tz
     
  20. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 31.12.04   #20
    Ich fragte nur, weil ich schonmal gelesen hatte, dass jemand das Loch mit einem Holzdübel verschlossen und anschließend nen neues kleineres gebohrt hatte..
     
Die Seite wird geladen...

mapping