security locks

von Scordie, 22.10.06.

  1. Scordie

    Scordie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    8.03.15
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    29
    Erstellt: 22.10.06   #1
    Hmm joa ich kenn mich halt mit security locks nicht an .. deswegen hier in den blutigen anfänger thread damit ..

    also welche security locks könnt ihr empfehlen .. ? spiele ne fender strat .. ähm ja und wie wendet man die dinger an einfach draufstecken oder was ? hab die dinger real life noch nicht gesehn ...

    naja aber naja will jetzt eben dem selten passierenden aber nervenden gurtverlieren vorbeugen ..

    danke erstmal
     
  2. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 22.10.06   #2
    Wenn du Sec Locks kaufst sind Gurtpins dabei und die passenden Aufsätze.
    Die Gurtpins musst du gegen die austauschen, die schon an der Gitarre sind und die Ausätze kommen an den Gurt und dann kannst du den eben ganz leich drauf machen, rastet quasi ein und sitzt dann bombenfest.

    Ich glaube nicht, dass bei Sec Locks so große Unterschiede sind, dass man welche empfehlen müsste (falls doch lasse ich mich gern belehren). Ich habe die von Schaller, gibt auch in verschiedenen Farben, chrom, shwarz und ich glaube auch in gold.
     
  3. Quirrel

    Quirrel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    27.02.10
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 22.10.06   #3
    Jo ich hab auch Schaller, bin sehr zufrieden, der gurt is eigentlich noch nie wieder weggegangen. Du musst einfach die Gurtschrauben die du bisher hast gegen die im Packen austauschen also rausschrauben und die neuen rein. Müsste eigentlich bei jeder normalen Gitarre gehen.

    Quirrel, der denkt mit is besser als ohne :D
     
  4. Scordie

    Scordie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    8.03.15
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    29
    Erstellt: 22.10.06   #4
    hmm stören tun die dinger beim spielen nicht oder wie ? .. sehn irgendwie ziemlich fett aus ... hab allerdings noch nie aufm konzert ( und ich war auf einigen mittlerweile ) so security locks gesehn .. ok hab nie danach geschaut aber aufgefallen sind mir so fette dinger nie ..
     
  5. unfassbaaar

    unfassbaaar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    23.07.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.460
    Erstellt: 22.10.06   #5
    spätestens wenn dir die gitarre einmal "abgerissen " is, wünschst du dir so welche zu haben :p
     
  6. Epi400

    Epi400 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    3.01.14
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.06   #6
    Nimm einfach die gummis von nem flop bier wie altenmunster etc. geht einwandfrei is halt net die edelste lösung aber hilft^^
    is kein joke ich verwende die yeahhh
     
  7. juan

    juan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 22.10.06   #7
    Ja, das ist auch eine sehr gute, einfache und billige Lösung. Irgendein Internet-Versand hat die auch mal extra für Gitarren in verschiedenen Farben angeboten, weiß aber gerade nicht mehr wer.

    Aber ehrlich gesagt, weiß ich nicht, was an den Security-Locks nun so monströs sein soll. Ist ja prinzipiell nur ne bisschen größere Schraube und kein Backstein. :)
     
  8. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 22.10.06   #8
    Wieso sollten die stören? Die sind doch nichmal in der nähe des Halses. Außer der Gurtpin sitzt wie bei meiner Explorer am Hals. Aber selbst da stört halt nur der Gurt ein bisschen. Die Sec Lock nicht.
     
  9. Scordie

    Scordie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    8.03.15
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    29
    Erstellt: 22.10.06   #9
    hmm ja hab ja nur gemeint denn diese Warwick Security Locks .. sehn dann doch etwas monströs aus

    [​IMG]

    naja und das werden die Schaller dinger sein .. welche ich allerdings bei thomann jetzt nur in schwarz finde
    [​IMG]
     
  10. Epi400

    Epi400 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    3.01.14
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.06   #10
    Ja du darfst die net in der größe sehn in echt kommen die kleiner^^
    awa spaß die sind echt nicht groß
     
  11. Scordie

    Scordie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    8.03.15
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    29
    Erstellt: 22.10.06   #11
    und welche soll ich jetzt nehmen ? schaller oder warwick ?
     
  12. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 22.10.06   #12
    Biergummis! :)
     
  13. Scordie

    Scordie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    8.03.15
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    29
    Erstellt: 22.10.06   #13
    :D ne sry ..
     
  14. Erlexed

    Erlexed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    264
    Ort:
    am Bodensee
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 23.10.06   #14
    ich behaupte einfach mal die Schaller sehen besser aus und werden von den meisten Secu Lock Benutzern genutzt.
    Aber im Prinzip egal welche man nimmt, hab noch von keinen was schlechtes gehört...
     
  15. Scordie

    Scordie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    8.03.15
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    29
    Erstellt: 24.10.06   #15
    jo okay danke werd die dann einfach mal ausprobieren .. wenn ich zeit hab welche zu besorgen ..

    danke an alle im thread
     
  16. Samhain

    Samhain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    4.06.07
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.06   #16
    Ich habe die Security Locks von Boston in chrom. Die sind soweit ich weiß gleich wie die Schaller Locks, nur dass die Unterlagsscheibe etwas größer ist. Kannst ja hier mal nachschauen ;)
     
  17. WursTy

    WursTy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.06
    Zuletzt hier:
    28.11.14
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Burbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.06   #17
    joa mir is se fast einma weggegangen, ich hab an meiner nu auch welche, die sind einfach praktisch.
    hab auch schaller...
     
  18. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 29.10.06   #18
    Wenn du eine Fenderstrat spielst, kauf dir auf jeden Fall die Schaller, weil dir das das Schrauben spart. Die Schaller Locks passen auf die Standard-Fender-Gurtpins. :)
     
  19. Gp_Raven

    Gp_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    16.02.14
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    190
    Erstellt: 29.10.06   #19
    Sers
    Ich habe an einer gitarre Schaller und an den anderen Warwick.
    Die Warwick sind meinermeinung nach besse: erstens sind sie billiger und zweitens muss man nur an knopfdrücken um sie zu lösen das kann man bequem mit einer hand machen und hallten duen sie beide gleich gut
     
  20. Gomez..!

    Gomez..! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 29.10.06   #20
    Mal ne andre Frage. Meine LP ist, wie wahrscheinlich jede amerikanische Gitarre, mit metrischen Schrauben verbaut.
    Ich hab überlegt S-Locks zu verwenden - also, gibtz die in metrisch auch? Oder funktioniert es nur darüber das Gewinde zu verschneiden..?

    Habt Danke..!
     
Die Seite wird geladen...

mapping