Sehr Billiger Verstärker für Gesang

von odin_thor, 10.01.06.

  1. odin_thor

    odin_thor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.07
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 10.01.06   #1
    Hallo,

    Unsere Band braucht ein Mikro und irgendwas um das ganze zu Verstärken...Mehr braucht man für Gesang ja erstmal nicht?

    Wir sind eine unprofessionelle Metal Band und das ganze sollte auch nicht mehr als 150€ oder allerhöchste Schmerzgrenze wohl 200€ kosten.
    Aber billiger ist natürlich immer besser :)
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 10.01.06   #2
    Hi,
    klick mal hier drauf, das sollte deinen Vorstellen recht gut entgegen kommen ! :rolleyes:
     
  3. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 10.01.06   #3
  4. odin_thor

    odin_thor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.07
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 10.01.06   #4
    Ist natürlich ne Möglichkeit :D



    Aber es muss doch Möglich sein für 200€ ein Mikro + einem Verstärker/Lautsprecher aufzutreiben?
     
  5. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 10.01.06   #5
    Möglich ist alles, vielleicht gehst du ja mal über einen Trödelmarkt, da findet man manchmal gute Sachen für wenig Geld !
    Ich habe z.B. mal zwei Bose 402 gefunden, und konnte den Händler auf nur 80,- DM für beide Boxen runter handeln ! :)
     
  6. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 10.01.06   #6
    :D:D:D:D Hallooooooooooooooooo??? Ihr seit ne Band? Standartbesetzung ca 5 Leute....???????!!! Da wird doch jeder mehr als 50€ locker machen können...! Wollt Ihr ein gutes Mic um eure Fans mit eurem Gesang zu begeistern oder eine Joghurtbecher wo du reinsingst?? Leute sowas kapier ich nicht...?!?:screwy:
     
  7. odin_thor

    odin_thor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.07
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 10.01.06   #7

    Es geht hier nicht um eine Ausrüstung um vor Publikum zu Spielen,
    es geht um etwas das man im Proberaum (deshalb auch im Proberaum Forum) nehmen kann um den Gesang raus zu hören und auch merkt ob es sich scheiße oder gut anhört.

    Und meinermeinung sollte das doch für 200€ Möglich sein? :confused:


    Fals nicht:
    Nennt mir dan wenigstens bitte mal einen ca. Preis.
     
  8. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 10.01.06   #8
    111€ ein XLR-Kabel und ein Mikro.
     
  9. odin_thor

    odin_thor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.07
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 10.01.06   #9
    Oder wie wär SOWAS oder SOWAS ?


    Oder ehre so ein "Monitor" Lautsprecher?
     
  10. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 10.01.06   #10
    Das ist Vergewaltigung von Amboß, Hammer und Steigbügel...
     
  11. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 11.01.06   #11
    Also noch billiger geht´s ohnehin nicht. Einzige Empfehlung:
    Punk-Equipment! Denkbar wäre z.B. eine Gitarrecombo (oder besser eine Basscombo, noch besser Keyboardcombo...) mit Mikrofon-Eingang. Ansonsten brauchst Du einen Mikrofonpreamp (oder kleines Mischpult...). Das Teil dann an den CD-/Aux-/Line-In der Combo hängen und gut. Aber sowas klingt meistens ziemlich besch.... also unprofessionell, vielleicht reicht´s für Euch.
     
  12. odin_thor

    odin_thor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.07
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 11.01.06   #12
    :D

    Naja, es ist halt so man sollte auch beachten das nicht jeder schon 10 Jahre E-Gitarren besitzt und Gitarren und Verstärker für Tausende für Euros hat.
    Sondern man blutiger Anfänger ist und ich denk mal da reichts ja auch beim Gesangsverstärker etwas "billigeres".
     
  13. |Benni|

    |Benni| Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 11.01.06   #13
    Ja, wenn man sich von vornherein den Spaß an der Musik verderben möchte, reicht sowas völlig. :rolleyes:

    Es gibt für euch nur eine Lösung: Erstmal eine Aktivbox, Mikro rein und los. Die oder die wären okay. Drunter geht preislich nichts.
     
  14. odin_thor

    odin_thor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.07
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 11.01.06   #14
    Hm, 300€ mal gugn is von mir aus grad noch OK.

    Und ich hoffe mit eine meinst du in dem Fall auch wirklich nur EINE.... ;)




    Ansonsten muss ich gleich meine Geforce 7800 GTX wieder verkaufen :D
     
  15. |Benni|

    |Benni| Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 11.01.06   #15
    Ja, mit einer kommt ihr im Proberaum auf jeden Fall erstmal aus. Aber denk dran, man kann nur EIN Mikro anschließen. Sollen es mehr werden, muss ein Mischpult davor.
     
  16. Everest2002

    Everest2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 12.01.06   #16
    ich kann mal was zu dem thema biliig und anfang sagen...

    div kollegen hab mit so manche billig anlagen tolles gemacht und sind mega zufreiden und wenn die band erst am anfang bzw noch nicht so prof ist würde ich sagen sowas einfach reicht....man kann ja später im noch aufrüsten usw...oder halt gebrauchtes zeug usw holen....(eventuel verkauf ich mein mixer-->PN)

    manche haben sogar folgendes gemacht:

    mik und HIFI anlage und fertig...
     
  17. Iglorion

    Iglorion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.10.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 12.01.06   #17
    Boah leute...

    Jedes mal dat gleiche... Immer wird ne gleich ne ganze PA mit kleinem Mixer und so vorgeschlagen....als MINIMUM :screwy:

    Dabei wolln die Leute n ur wat fürn ProbeRaum...
    Ne UNPROFESIONNELE Band...

    Wir ham zB nur ´nen Aktiv Monitor von Collins...
    100 Watt..... 120 €.... von Musik Produktiv.. .

    Und fürn Proberaum reicht der noch gerade eben...
    Muss sich doch nich schön anhören.....sondern GERADE EBEN laut genug sein.:D
     
  18. Everest2002

    Everest2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 12.01.06   #18
    da kann folgendes machen:

    keyboard am und mik dran fertig
     
  19. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 13.01.06   #19
    Dann nimm doch das von Paul vorgeschlagene Megaphon :D
    Ich gehe bei meinen Antworten eigentlich immer davon aus, das der Fragesteller einen gewissen Mindestanspruch hat und ihm was an seinem Hobby liegt.
    Von daher werde ich mich hüten irgendeinen Scheiß zu empfehlen, so nach dem "Geiz ist geil" Motto. Himmel hilf......
    Zwei kleine Boxen mit Minimixer und Endstufe sind für mich noch lange keine PA, sondern bestenfalls Proberaumequipment.
    :screwy: :screwy: :screwy:
    Grüße an die Anspruchslosesten der Anspruchslosen und viel Spaß beim "Geräusche erzeugen" :D
     
  20. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.764
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.721
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 13.01.06   #20
    ich würde das gerne noch ergänzen:
    ich gehe eigentlich bereits bei einer hier im Forum gestellten Frage davon aus, dass ein gewisser Mindestanspruch vorhanden ist. Gibt es diesen Mindestanspruch nicht, so ist bedenkenlos direkt eine Bestellung z.B. im Conrad-Katalog möglich. Oder man nimmt eines der ohrenschädigenden ebay-Angebote, die es jeden Tag zu Hunderten gibt.

    @odin: es ist nicht o.k. bei deinem Budget die Fachleute zu befragen. Da darfst du dich über entsprechende Antworten nicht wundern. Weil du greifst hier in die unterste aller möglichen Schubladen - und es ist völlig wurscht, was da drin liegt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping