sehr günstiger les paul nachbau

dside

dside

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.02.10
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
616
Kekse
453
Ort
karlsruhe
tach leutz


het jemand ne idee wo ich nen TOTAL günstigen Lp nachbau her bekommen kann ? Ich hab eine gefunden von coxx für 129 €
ist der preis noch zu toppen oder kennt da jemand noch ne billigere ?
Ich brauche von der gitarre nur hals , mechaniken , pottis ect.Und den korpus evtl zum heizen da es langsam richtig kalt wird.
kann also totaler müll sein.

währe für ein paar ideen echt dankbar.

mfg dside
 
harvi

harvi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.07
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
705
Kekse
149
Ort
Darmstadt
ich kann dir da nich weiterhelfen (ausser ebay)

aber warum wenn ich fragenn darf? hals und mechaniken kriegste auch so und so weiter..die werden eh in keiner guten qualität sein
 
Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
vergiss es,

1. der hals einer paula ist verleimt. da kannst viel probieren, ab bekommst den nicht so leicht.
2. mechaniken, potentiometer, pickups - das sind genau die teile wo die billighersteller sparen. da bekommste für weniger Geld auch besseres bei rockinger oder stewmac.
3. nitrolack-gase sind äußerst ungesund....
 
dside

dside

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.02.10
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
616
Kekse
453
Ort
karlsruhe
die hälse die ich gesehen hab kosten alleine schon fast 70 € dazu noch wirbel usw dat wird teuer.

hintergrund is :mich hats mal wieder gepackt ich will wieder ne gitarre nachbauen und nachdem die letzte aus ner ausgeschlachteten höhner son voller erfolg wurde will ich noch ne 2 te bauen.

deshalb so günstig wie möglich


falls jetzt wieder einige sagen wollen das kann ja eh nix, der kann ja mal ins LOL pickups threat reinschauen die gitarre mit der die samples aufgenommen wurde hat auch ca 25 € gekostet ;-)
 
Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
schonmal darn gedacht nauch einen hals selber zu bauen? das ist vielleicht günstig! :p
 
dside

dside

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.02.10
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
616
Kekse
453
Ort
karlsruhe
BlackZ schrieb:
vergiss es,

1. der hals einer paula ist verleimt. da kannst viel probieren, ab bekommst den nicht so leicht.
2. mechaniken, potentiometer, pickups - das sind genau die teile wo die billighersteller sparen. da bekommste für weniger Geld auch besseres bei rockinger oder stewmac.
3. nitrolack-gase sind äußerst ungesund....


zu 1 die ich für 129 € gefunden habe ist der hals geschraubt

zu 2 die andere von hohner hatte auch schrott mechaniken ;-)

zu 3 na klar die muss ich ja auch erst noch vorher abschleifen :rolleyes:


aber dem tip vom rockinger werde ich mal nachgehen :)

hals selber bauen ..... mann soll es ja nich übertreiben *gg*
 
Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
was heißt hier übertreiben... ? hals bauen ist doch garnicht soo schwer....
 
dside

dside

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.02.10
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
616
Kekse
453
Ort
karlsruhe
wenn mans noch nie gemacht hat bestimmt schon.

also den stress will ich mir nicht unbedingt geben.
ne da häng ich lieber die ganze arbeit an der herstellung vom boddy
da hab ich genug zu tun :shock:
 
Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
nö, hat bei mir auch beim ersten mal super geklappt. und außerdem heißt es POTI und BODY :rolleyes:
 
dside

dside

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.02.10
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
616
Kekse
453
Ort
karlsruhe
*gg* ich meinte doch den korpus :oops:

ich habs halt mit dem english net soooo
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben