Seid Ihr Markenfetischisten?

von eisb, 10.01.06.

  1. eisb

    eisb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 10.01.06   #1
    Tag zusammen,

    mich hätte mal interessiert, wie Ihr zu den diversen Hersteller-Marken steht.
    Lasst Ihr euch beim Kauf beeinflussen, von wem der Artikel stammt?
    Gibt es vielleicht sogar Marken, die Ihr einfach nicht kauft, weil Ihr sie nicht mögt?
    Oder würdet Ihr behaupten, dass es euch völlig egal ist?

    Es ist ja z.B. bei Autos oft so: Fast jeder kann für sich entscheiden, ob er
    BMW oder Mercedes besser findet.
    In der Regel sind das aber mehr Entscheidungen aus dem Gefühl raus als
    wirkliche Gegenüberstellung der rein technischen Daten ... roger? :D

    Ich gebe zum Beispiel offen und ehrlich zu, dass ich Pearl-Fan bin.
    Obwohl ich es nicht zur Genüge begründen kann. Ist halt vielleicht einfach
    so, weil ich schon immer Schlagzeuge mit Pearl in Verbindung bringe ...

    Wie geht´s euch da? Klar, wenn ein anderes Produkt deutlich besser ist,
    zählt es wohl kaum, aber sonst...? Und: Seid ehrlich! :p

    Der Eisbär
     
  2. wyrus

    wyrus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.15
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Voerde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    221
    Erstellt: 10.01.06   #2
    bei hardware:absolut.
    für mich gilt einmal entäuscht=nie wieder irgendwas von der firma gekauft.
    schlagzeuge kauf ich nicht so oft, da würd ich aber was riskieren;)
     
  3. Walzwerk

    Walzwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 10.01.06   #3
    Also mir ist es eingentlich relativ wurscht,welcher Name da drauf steht solange die Preisleistung stimmt (bin ja schließlich ein armer Student :p ) . Ja klar gut klingen sollte das Instrument natürlich auch aber das war ja auch klar oder :screwy:. Ansonsten finde ich nicht, daß eine Marke besonders cool oder uncool ist (naja außer vielleicht DOPPLER DRUMS der Name ist einfach ka..e und die Qualität dieser Firma ist ja auch mehr als sensationell):twisted:
     
  4. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 10.01.06   #4
    Eigentlich garnicht. Ich will momentan Becken kaufen und stehe zwischen Zildjian und Masterworks. Ich nehm aber wohl Zildjian weil man die besser gebraucht und wieder verkaufen kann. Also gewisserweise bringt mir die Marke einen Vorteil.:o

    Gruss Loli..
     
  5. Drummerkeks

    Drummerkeks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    78
    Ort:
    zu Hause
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.06   #5
    Ich denke hier ist es genau so wie in allen Konsumbereichen. Nur wirklich gute Produkte können sich über lange Zeit auf dem Markt behaupten. Schrott verschwindet :great:

    Letztlich ist bei mir der Kauf meistens Bauchsache oder die Erfahrungen anderer zählen mit, vernünftige Argumente ein vergleichbares Produkt bei gleichem Preis nicht zu kaufen habe ich in der Regel auch nicht :o
     
  6. Ahead Freak

    Ahead Freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    333
    Erstellt: 10.01.06   #6
    Ok, Fetischist vielleicht net aber ich hab meine Marken, die ich gegenüber anderen Marken klar beim Kauf bevorteilen würde! Welche das sind, tut ja glaube ich nix zur Sache?! (Werds aber auf Wunsch auch gerne verraten ;):D )
     
  7. Zoe Kyara

    Zoe Kyara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    209
    Ort:
    in einem wunderbaren urbanen Mythos
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 10.01.06   #7
    ... nein, aber Qualitätsfetischist... ;)
     
  8. RockDrummer84

    RockDrummer84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    14.12.10
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 10.01.06   #8
    Ich würde mich teilweise als Markenfetischist bezeichnen. Bei Becken am liebsten Zildjian oder Sabian, bei Drums Tama oder Pearl (wenn ich Geld hätte DW ;)) und bei Hardware die Tama Roadpro.
    Warum? Keine Ahnung! :screwy:
     
  9. Schattenspieler

    Schattenspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    5.06.10
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 10.01.06   #9
    pearl ;)
     
  10. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 10.01.06   #10
    Jo bei Hardware achte ich wirklich ziemlich doll drauf, dass sie von Tama ist !
    Ich weiß nicht warum, aber meine "Liebe" für Tama Hardware ging damals los, als ich mir von meinem hart verdienten Sommerferienarbeitsgeld + 5 Monate sparen meine Iron Cobra Doppelfuß gekauft hab, danach hats mir mit Tama so angetan, das ich ehrlich gesagt sagen muss, das ich bei Hardware Tama bevorzugen würde... bevorzugen, wenn es Pearl, Yamaha etc. günstig angeboten gibt würde ich auch das nehmen.
    Ausser DoFuMa, Hi Hat und Hocker, das bleibt Tama bei mir (...nagut hab ich ja schon alles ;) )
    Beim Schlagzeug, naja bevorzugen tue ich da was gut klingt, obwohl ein 68er Ludwig schon ein kleiner Traum wäre ;)
     
  11. Kyrannimo

    Kyrannimo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.09
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    180
    Erstellt: 10.01.06   #11
    Hält sich in Grenzen. Also meine DoFuMa is von Pearl (P2002C Elimator) und ich ab sie mir damals shon ausgesucht, weil sie so schick aussah. Dann hab ich mich für sie entschieden, weil alle andern irgendwie nich mein Fall sind.
    Beim Drumset hätt ich schon gern was gutes, deshalb richte ich mich nach etwas namenhaftem. Aber Bei Becken is mir das relativ egal, hauptsache die klingen geil.
     
  12. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 10.01.06   #12
    ein großes dickes Jein...

    Die Trommeln (Bassdrums + Toms) sind sortenrein, zweimal Lite und zweimal Signature, die Snares natürlich auch von Sonor, eine Phonic-Plus (die ich schon vorher hatte und auch der Lite-Snare vorziehe) und eine Signature, die Hardware stammt alle aus den Sonor-Serien, die ich hatte oder habe, also vom (alten) SuperChampion bis Lite.

    Dafür sind die Becken querbeet durch alle namhasten Firmen + Serien.

    Genauso das Percussion-Set, das ist total wild durcheinander gewirbelt, teilweise (z.B. Cajon) selbergebaut...
     
  13. drummer_domi

    drummer_domi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    18.12.14
    Beiträge:
    258
    Ort:
    Wicklesgreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 20.01.06   #13
    Also ich bin zwar nicht auf Marken fixiert... aber meistens is das was mir gefällt also vom sound her von sabian, zildjian oder sonor,pearl... dw snares gefallen mir auch recht gut... drumheads kauf ich auch nur noch von remo... naja und bei hardware is es gemischt, pearl, tama, yamaha, dw ;)
     
  14. Mystic2k

    Mystic2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.05
    Zuletzt hier:
    25.04.13
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.06   #14
    Also ich guck eigendlich schon auf die Marke. Hardwaremäsig hab ich auch nur Yamaha-Zeugs. Naja, außer bei meiner MSA Dofuma ... da wollt ich halt was billiges erstmal haben zum einspielen ... aber obwohl das Ding von ner Billig-Marke ist, ist es trotzdem gut. :)
    Halt nur die Stange zwischen den beiden Fußmaschinen ist einwenig zu kurz, deswegen kommen die Beine gegen die Snare und das stört schon etwas ... :rolleyes:

    Aber, naja, hab mich eigendlich schon dran gewöhnt.
     
  15. TRommelman

    TRommelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    464
    Erstellt: 20.01.06   #15
    Ich würd ja gern!!!
     
  16. -xForce-

    -xForce- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    23.12.09
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Northhar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 20.01.06   #16
    Yamaha Hardware!!
     
  17. ECM

    ECM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    28.05.13
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    380
    Erstellt: 20.01.06   #17
    hm also bei stativen vlt markenfixiert, sonst kauf ich halt meist sonor jetz (wenn ich was kaufe) da ich sehr günstig ein delite gekriegt hab, un dann muss ich nicht immer mit den stimmtschlüsseln hantieren! (welch ausschlag gebender grund ;D)
     
  18. ZAP!

    ZAP! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    277
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 20.01.06   #18
    bei hardware auf jeden fall, soll eine investition in die zukunft sein und auch mal was halten.
    Bei Drums zB ist es irgendwie doch schon so, dass einem eine Marke aus irgendeinem grund nicht gefällt.
    War bei mir zB lange zeit bei sonor so. wollt ich einfach nicht. Kam wohl daher dass ich mal relativ am anfang auch einem (im Unterricht) gespielt hab was einfach beschissen war.
    Vor kurzem hab ich dann nen tollen drummer gesehen der auf einem gespielt hat, da dacht ich mir so scheise kanns nicht sein, und hab mich informiert und festgestellt, dass auch die wohl brauchbares machen!
    ->der erste Eindruck macht unterbewusst viel aus!
     
  19. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 21.01.06   #19
    Ja, ich gestehe......ich bin ein Markenfetischist!:o

    Allerdings beruht das bei mir auf jahrzehntelanger Erfahrung (u.A. Trial and Error) und nicht auf irgendwelchen Hochglanzverheissungen der Werbe-Industrie.

    Hardware: Pearl / Yamaha

    Snaredrums: Ludwig / Sonor / Pearl

    Shellsets: Yamaha / Pearl / Tama / Fibes

    Becken: Paiste / Zildjian (bei den Topserien notfalls auch Meinl)

    Felle: Remo (Habe auch schon häufig Aquarian, Evans, RMV probiert, komme aber irgendwie immer wieder auf Remo zurück.)

    Sticks: Shaw-Sticks C Hickory, Balbex 3a Hornbeam, Vic Firth 5a.....

    Butter: KerryGold (hach, unübertroffen streichfähig und so schöööön mit Beta-Carotin gefärbt....lecker!)

    Bier: Beck´s (aber nicht diesen neumodischen Gold-Scheiss)

    Autos: Mazda MX3, Honda Civic

    CPU: AMD

    Whisky: Lagavulin 16 year old Single-Malt :great:;)

    Feuerzeuge: BIC

    Zigaretten: Nil, Marlboro, Winston

    Kaffee: Ja bitte, gerne!


    ;)
     
  20. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 21.01.06   #20
    ...das Bier aus der Zeit, als noch klar war, wer Bier zu trinken hat und wer nicht!
     

    Anhänge:

    • BECKs.jpg
      Dateigröße:
      60,7 KB
      Aufrufe:
      32
Die Seite wird geladen...

mapping