Selbst installierte Flying tracks auf VAs

von Metallicer, 08.11.04.

  1. Metallicer

    Metallicer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 08.11.04   #1
    Also: Ist es eigentlich "ok" wenn man flying tracks von adam hall mit gegenplatte: (schaust du hier:)
    http://www.netzmarkt.de/thomann/adam_hall_5721_prodinfo.html
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-133904.html
    http://www.netzmarkt.de/thomann/adam_hall_5740_prodinfo.html
    selbst installier, und auch noch zusätzlich noch mit lastgurt sichert??? Durch die griffschalen und dann noch um die box??? Ach genau wichtig: Die box soll nur hochton sein also nix allzuschweres ... max. 35-40 Kilo... aber echt maximal!! Normalerweise so 25 kilo.
    Was haltet ihr davon??? Ist das ok oder zu gefährlich ???
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 08.11.04   #2
    Hi,
    solange die Box nur im privaten Bereichen geflogen wird, ist nichts dagegen einzuwenden, wenn garantiert ist das nur Du allein Schaden nehmen kannst.
    Soll das jedoch im öffendlichen Raum stattfinden, ist eine TÜV Abnahme quasie ein Pflichtprogramm, es sei denn dein Taschengeld bewegt sich im siebenstelligen Bereich, und das Du gut damit leben kannst das ein Passant durch eine abgestürzte Box schwer verletzt oder gar getötet werden könnte !
     
  3. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.620
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.931
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 09.11.04   #3
    Sagen wir so: Selbst wenn nichts passiert, kann dir das (Bau-)Ordnungsamt wegen nicht abgenommener Fluggeschirre (zu Recht) die Hölle heißmachen.
    Das muss ja auch nicht zuletz die Innenkonstruktion der Box hergeben (Stahlrahmen).
    Und "Sicherung" durch Griffe ist absolut tabu. Ein zweiter solider Flugpunkt muss da schon sein.

    Jens
     
  4. Metallicer

    Metallicer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 09.11.04   #4
    das sicherung durch griffe tabu ist... hab ich mir schon gedacht!!! Ich hätte nur gedacht, das es möglich sei 2 flying tracks an den seiten anzubringen, und somit die Box zu fliegen. Der Gurt sollte nur für den äußersten notfall dasein, das selbst wenn was passiert, die box vom gurt noch gehalten wird!!!
    Ach ja das mit Tüv.... haben eigentlich alle "Fliegbaren" (von Haus aus.. keine Eigenbauten.. also die durch den TÜV gekommen sind) ein Stahlgerüst????

    schon mal danke

    Jo
     
  5. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.620
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.931
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 09.11.04   #5
    Und genau da versagt ein Griff garantiert. Die Sicherungspunkte müssen genaugenommen stabiler sein als die regulären Flugpunkte, die ja (wie ein Griff) nur statische Lasten aufnehmen müssen. In den Sicherungspunkt fällt die Box im "Fall des Falles" ;) ja hinein und diese auftretende dynamische Last ist ungleich höher als die statische.

    Davon kannst du schwer ausgehen. Auf jeden Fall wird das Gehäuse so konstruiert sein, dass die Kräfte intern über geeignete Strukturen geleitet werden, und dazu zählt ein verleimter und/oder zusammengespaxter Holzkasten i.d.R. nicht!

    Jens
     
  6. Metallicer

    Metallicer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 09.11.04   #6
    es ist jetzt eigentlich sinn und witzlos darüber weiterzudiskutieren, da es ja zuuuu gefährlich ist. Ich habs mir eigentlich schon gedacht... aber ich glaub du hast es noch nicht verstanden wie ichs mitm griff gemeint hab (meine schuld ich habs nicht gut erklärt)! Ich habs mir so gedacht, dass ich um die komplette box rumgeh und die Griffe nur dazu dienen die Gurte in position zu halten ... aber das is ja nu och egal ....

    aber herzlichen dank....

    Johannes
     
  7. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.620
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.931
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 10.11.04   #7
    Ich hab das schon verstanden. Aber überleg mal, was passiert, wenn die Box 10-20cm in den Gurt hineinfällt, und zwar der Gurt das Gewicht der Box trägt, aber die (Schalen-?)Griffe trotzem rausgerissen werden (rote Pfeile). Lange wird die Box freischwebend nicht auf dem unten durchlaufenden Gurt balancieren...

    Jens
     

    Anhänge:

    • Box.gif
      Dateigröße:
      2,2 KB
      Aufrufe:
      113
  8. Metallicer

    Metallicer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 10.11.04   #8
    klappgriffe... aber is ja eh sinnlos... naja egal ...
     
  9. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.620
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.931
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 11.11.04   #9
    So leid mir das tut, aber es gibt Gebiete im Bereich Musikmachen, wo aus Sicherheitsgründen Sense ist mit Selbermachen (Strom, z.B. ;) du weißt schon...).

    Wenn du bei allem, was du selber machst, wirklich guten Gewissens arbeitest und dir sicher(!), absoult sicher bist, alles richtig und für den öffentlichen Bereich auch vorschriftsmäßig gemacht zu haben, ist das OK, auch ohne Meisterbrief. Sobald aber bei einem herannahenden TÜV-Techniker entweder ein leichtes Ziehen in der Magengegend oder auch nur die Frage "gibt's da was, was ich wissen müsste?" auftaucht: Finger weg!

    Wer einmal gesehen hat, was auch Profis noch passieren kann (find das Bild gerade nicht, Justin Timberlake-Konzert letztes oder vorletztes Jahr -> PA-Forum...), der bekommt einen Heidenrespekt und das ist gut so...

    Jens
     
  10. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 11.11.04   #10
    ich hab mal gesucht für dich Jens:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    und so weiter....

    mehrere bilder gibts auf www.roadie.net (auch gute bilder)
     
  11. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 18.11.04   #11
    @ 8ight war das nicht die auguilera & tiberlake tour letztes jahr?!?!

    na ja egal. wie die kollegen schon gesagt haben. Finger weg!!!!!!!
    Nur Systeme mit fachmännischem und tüv geprüftem Fluggeschirr sind zum fliegen da!!! alles andere ist nicht nur gewagt sondern auch scheiß gefährlich!!!!!!!!!!

    und selbst zugelassene systeme selbst zu fliegen kann dich als nicht profi in diesem bereich un teufels küche bringen.!!

    Generell gilt. alles was fliegt ist was für den profi finger weg oder machen lassen. schließlich haben wir nicht umsonst berufshaftplichten die bei 6000000€ schadensdeckung ANFANGEN :-))

    und bitte nicht falsch verstehen ist jetzt keine bös gemeinte anmache sondern ne nett gemeinte warnung

    Stack dein material lieber ganz klassich aufeinander dann kannst du mit besserem gewissen arbeiten

    MfG Tobse
     
  12. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.620
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.931
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 19.11.04   #12
    @8ight: Danke, die Bilder meinte ich. Man kann nur froh sein, dass zu der Zeit niemand auf der Bühne war...

    Jens
     
Die Seite wird geladen...

mapping