selbstbau--->rauschen

von Bike-Board, 13.05.06.

  1. Bike-Board

    Bike-Board Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    11.11.07
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.06   #1
    hi
    hab mir nen bass selbst gebaut aber wenn ich probiere zu spielen kommt nur ein ganz ganz leiser ton raus aber ein voll leutes rauschen.
    an was kann das liegen??????
    vl an den zu langen kabeln???
    mfg
     
  2. Apfelkrautwurst

    Apfelkrautwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    968
    Erstellt: 13.05.06   #2
    glaube ich nicht,wenn dann wird es nicht an der länge sondern an einem defekt liegen,schon nach der elektronik geguckt?,kann ja sein das du was falsch verlötet hast.

    welche pus hast du?
     
  3. Bike-Board

    Bike-Board Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    11.11.07
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.06   #3
    hi
    ich hab die elektronik aus dem internet nachgebaut.
    sollte alles passen was ich so kontrolliert hab.
    von den PU hab ich keider ka was das für welche sind weil ich hab sie auch gebraucht gekauft.
    aber ich mach mal fotos wenn ich dazu komm.
     
  4. Norbert

    Norbert HCA Bass Amps/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    1.173
    Ort:
    Oktoberfeststadt
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    6.054
    Erstellt: 15.05.06   #4
    ..Rauschen kann auch hochfrequentes Schwingen bedeuten.
    Also um eine Schaltung nachzubauen und auch uin Betrieb nehemn zu können, bedarf es schon eiiger Kenntnissse, zumindest solltest Du Dich mit den Arbeitpunkten der Halbleiter auskennen. Ein Meßgerät und ein gutes Gehör sollten aber genügen, um bei so einfachen Schaltungen den Fehler zu finden.
    Stimmen alle Spannungswerte an den Transisitoren oder am OP ?????

    Möglichkeiten gibts 100ende; hier ein paar Hauptverdächtige:
    1. fehlerhafte Bestückung
    2. aktive Bauelemente defekt (Arbeitspunkt)
    3. Stromversorgung nicht i.O. oder mal verkehrt angeschlossen (mögen die C's gar nicht!)
    4. grundsätzlicher "Wurm" in der Schaltung

    falls Du kein so gutes Gehör ("wilde" Schwingungen erkennen/hören) hast, mußt mit dem Oszilloskop den Fehler suchen.

    Viel Spaß!

    Kannst mir ja mal den Schaltplan schicken, dann mache ich Ferndiagnose
     
  5. Bike-Board

    Bike-Board Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    11.11.07
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.06   #5
  6. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.526
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 17.05.06   #6
    Sollte so eigentlich gehen, hier ( http://www.bassbacke.de/bitmap/JazzBass.png ) noch ein ähnliches Schema.

    Sind + und - der PUs auch nicht vertauscht und die Kabel immer an den richtigen Lötfahnen der PUs (also dass auch nicht irgendwo zufällig eine Verbindung von den Signalleitern zur Masse besteht)?
     
  7. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 17.05.06   #7
    Wollte auch gerade den Einwand mit den PUs bringen. Ich glaube mich zu erinnern, dass du Probleme mit der Kabelzuordnung hattest. Möglicherweise hast du ja tatsächlich was vertauscht.

    Ansonsten gibt es auf der Fender-Homepage sehr gute Schaltpläne von deren Bässen, da würde sich ein Blick sicherlich auch lohnen:
    http://www.fender.com/support/diagrams/index.php

    (einfach nach unten scrollen, bis das gewünschte Modell erscheint)
     
Die Seite wird geladen...

mapping