Selfmade Effektboard... Aber die Schaltung?

von Blackwell, 26.05.07.

  1. Blackwell

    Blackwell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.07   #1
    Hallo meine Freunde :)!

    Dieser Thread mag vielen überflüssig erscheinen, da es sicher schon mal zur Sprache kam, ich habe die Suchfunktion auch benutzt, bin jetzt aber sehr viel verwirrter als vorher!

    Also folgendes:
    Ich möchte mir gerne ein Effekt-Board bauen, da die Effekte, die ich nutze langsam mehr werden ;) !

    Ich habe da nur ein Problem: Ich möchte eine Schaltung, die mir erlaubt auf das reine Basssignal umzuschalten (parallel zu den Effekten), da ich irgendwie das Gefühl hab, mein Sound/das Signal verändert sich, wenn die Effekte einfach in Reihe vor den Verstärker geschaltet sind (natürlich, wenn alle aus sind ;))

    Ich habe ein Schema als jpeg angehängt!

    Ich brauche einen Schalter (ich denke einen A/B Fußschalter), der mir das Signal aufsplittet, das ist klar, aber wie führe ich sie wieder zusammen ("Gerät" X) ?

    Ich würde gerne so günstig wie möglich dabei wegkommen :)!

    Liebe Grüße,

    Euer Blackwell :)
     

    Anhänge:

  2. Blackwell

    Blackwell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.07   #2
    War ja klar... habs jetzt gefunden... Es reicht also eine zwei auf ein Klinke Adapter (für X) !
    Sorry für den Thread!

    Liene Grüße,

    Euer Blackwell
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 26.05.07   #3
    blackbox von tone-toys
     
  4. Pilzedieb

    Pilzedieb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    6.01.16
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.346
    Erstellt: 26.05.07   #4
  5. Dextra

    Dextra MB-Staatsbürger

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    bei Kassel
    Zustimmungen:
    132
    Kekse:
    5.270
    Erstellt: 26.05.07   #5
    Ich würde sagen ein Looper ist eher das, was du suchst (statt der A/B Box).
     
  6. JustMo

    JustMo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    21.11.11
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    268
    Erstellt: 27.05.07   #6
    Wie Dextra schon gesagt hat, du wirst einen Looper brauchen. Ich wollte es zuerst genauso wie du machen und zwar mit dem Boss A/B Schalter, funktioniert aber nicht da der Effektweg viel leiser ist als der mit reinem Basssignal. Ich würde dir empfehlen den Boss LS-2 http://www.musik-service.de/Boss-LS-2-prx340de.aspx
    zu holen. Damit hast bei mir beim ersten Anstecken sofort geklappt.
     
  7. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 27.05.07   #7
    nein ist unsinn!

    er kann genauso gut einen A/B switch + den oben genannten summierer nehmen, kommt dann auf 30€ im gegensatz zu dem boss dingen
     
  8. JustMo

    JustMo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    21.11.11
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    268
    Erstellt: 27.05.07   #8
    Also ich kann von meiner persönlichen Erfahrung reden und da hat es definitiv nicht funktioniert. Ich hab mich dann nochmal mit dem Typen vom Musik Geschäft darüber unterhalten und der hat gemeint, dass die Dinger einfach nicht darauf ausgelegt sind und er das Problem kennt. Ich hatte Glück und es war kein Problem den AB Switch gegen den Line Selector zu tauschen.
     
  9. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 27.05.07   #9
    naja es geht definitiv! es gibt keinen grund warum das mit nem aktiven summierer am ende nicht funktionieren sollte!

    Bei Y-Kabeln siehts anders aus, weil du damit n spannungsteiler baust, der ziemlich komische sachen machen kann...

    also wie gesagt:
    den kleinen b-summierer und gut!
     
  10. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.535
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.421
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 27.05.07   #10
  11. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 29.05.07   #11
    Meine Güte...
    1. Ist das mit dem Summierer wesentlich umständlicher.
    2. http://www.musikding.de/product_info.php?cPath=52_122&products_id=372 wenn er das nicht zusammengebaut kriegt soll er es mir oder sonst einem ansatzweise lötbegabten Menschen geben. selbst mit mehrfachen Versand und evtl. Trinkgeld für den Zusammenbauer ist das noch weit unter den 30€.

    Blackwell: Dein Problem haben viele, genau für diesen Zweck wurden looper erfunden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping