sellaband

von MechanimaL, 02.04.07.

  1. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 02.04.07   #1
    was haltet ihr von http://www.sellaband.com ? würdet ihr da mitmachen? die idee, dass interessenten "believers" die cd produktion usw. finanzieren und anschließend dafür die cd bekommen (digi-pack) finde ich spitze und auch die finanzierung der seite usw. über werbung, aber man verliert auch seine rechte usw. also bis zu einem bestimmten punkt ist das prinzip sehr interessant aber am ende stehe ich der sache dann doch wieder skeptisch gegenüber. was meint ihr ?
     
  2. RobinS

    RobinS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    281
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 09.04.07   #2
    also, ich persönlich halte nicht viel von solchen aktionen.
    natürlich ist das das ziel der organisation: (junge) bands den traum vor augen führen

    sieht ehrlich gesagt nach so einem schneeball-prinzip dingen aus mit den believern...und die zu kriegen ist natürlich auch so ne sache

    also bevor du die rechte an irgendwas verlierst, würde ich die finger davon lassen^^

    lg
     
  3. kiryll

    kiryll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.06
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.08   #3
    moin. also der thread is ja etwas älter und ziemlich leblos, aber für mich is das thema sellaband grad aktuell - hab heute davon erfahren und mich heute angemeldet.

    ich bin solchen scheinbar-alles-einfach-sachen gegenüber von natur aus seehr skeptisch.. aber nach einiger agb-lektüre und überlegung muss ich für heute feststellen dass das konzept sehr interessant ist.
    wenn ich keinen gedankenfehler gemacht hab, ist es kein betrügerisches schneeballsystem oder etwas derartiges, sondern was völlig neues und geniales.

    für die uninformierten (derer es viele sein dürften, denn in deutschland hat sellaband noch keine bedeutenden wellen geschlagen wie es scheint) umreisse ich mal in eigenen worten die idee hinter der seite, wie ich es verstanden habe:

    ---------------
    es gibt drei parteien: artists, believer und der betreiber der seite.
    als artist hast du eine profilseite mit player.
    leute die deine musik geil finden und dich im studio sehen wollen, können über deine profilseite theoretische "anteile" kaufen, zu je 10 dollar.
    das hat alles keinen wert oder verpflichtungen irgenwelcher art, bis folgendes passiert:

    sobald du anteile im wert von 50,000 dollar verkauft hast (man kann als believer auch hunderte anteile an einem artist halten), steigst du ins professional program auf.
    ab hier wirds ernst:

    - die anteile werden von den believern an sellaband ausgezahlt.
    - deine band bekommt nen produzenten von sellaband gestellt (wirklich namhafte typen.. guckst du hier: http://www.sellaband.com/experts/)
    - ihr werdet für 60% der 50,000 ocken in ein partnerstudio geschickt. momentan sind drei deutsche studios partner von sellaband:
    one and one (motörhead, donots, such a surge),
    studio wong (beatsteaks),
    transporterraum (The Strokes, The Hives, The Cardigans, Beatsteaks, Tocotronic, Skin, Mediengruppe Telekommander, Kante, Olli Schulz & der Hund Marie)
    - 18% des geldes gehen für druck drauf, 22% für den vertrieb.
    - eure believer kriegen ihre investierten anteile in cds zugeschickt (1 anteil = 10 $ = 1 digipack) samt verkaufrecht für diese.

    so, bis hierhin is ja alles in bester butter würd ich sagen. ab hier bediene ich mich mal eben eines textes von der sellaband-seite:

    - Alle Deine 5.000 Investoren werden eine exklusive Digi-Pack CD mit dem Ergebnis Deiner Studioaufnahmen erhalten. Diese limitierte Auflage wird Deinen Investoren direkt nach Hause geschickt.

    - Deine mit uns aufgenommenen Songs werden umsonst zum Download auf unserer Website angeboten. Äh…wie…..Musik wird umsonst weggegeben… Genau…und das schöne daran ist, das Du Geld verdienen kannst während die Leute da draussen umsonst Deine Musik hören können. Wie? Schau Dir den nächsten Punkt an

    - Jegliche von SellaBand auf unserem Download Portal erwirtschafteten Werbeeinnahmen werden zu gleichen Teilen zwischen Bands/Künstlern, ihren Believer und SellaBand aufgeteilt. Dieser 3-Wege Split basiert auf den Marktanteil einer Band auf unserem Download-Portal. Mit anderen Worten: Die Anzahl der Free-Downloads Deiner Musik (von einzelnen Website-besuchern) ist entscheidend für das Geld welches Du und Deine Believer verdienen können. Also, sagt’s allen und werbt für free-downloads!!

    - Eine sogenannte Standard-Version Deiner CD wird erhältlich gemacht. Du wirst die Chance bekommen, Deine CD auf Konzerten, über Deine eigene Website oder über unsere Online-Partner verkaufen zu können. Der Nettogewinn die Verkäufe wird gleichermassen zwischen Dir und Deinen Believer aufgeteilt.

    - Werbe für Dich und Deine Musik. Erstelle Links zu Deiner Site auf SellaBand.com und anderen music-communities. Nehme die URL auf Dein Konzertposter, Deine eigene Website, etc.. Und vergesse nicht Deine Believers um Unterstützung dabei zu bitten Deine Band zu promoten. Am Ende wird Dich SellaBand mit vielen neuen treuen Fans in Kontakt bringen, welche das beste und erfolgreichste Street-Promotion-Team aller Zeiten sein wird!

    - Du hast zu jeder Zeit die Möglichkeit SellaBand zu verlassen. Aber warum solltest Du? Du kannst ja auch so zu jeder Zeit bei einem Label Deiner Wahl einen Vertrag unterschreiben. Auch nachdem du deine CD bereits aufgenommen hast. Der große Unterschied aber ist, das du jetzt eine professionelle Aufnahme und einen großen Kreis an neuen Fans im Rücken hast. Aber wenn Du gehst, wünschen wir Dir viel Glück bei Deiner Karriere! Vielleicht sehen wir uns ja wieder!
    ------------

    der einzige punkt der noch zu fehlen scheint:
    - sellaband hat 1 jahr lang die rechte am fertig gemasterten produkt, danach kriegt ihr sie. so wie ich es verstanden habe behält sellaband aber auch nach diesem jahr die nicht(!)-exklusiv-rechte für den vertrieb euer cd. nich soo schlimm finde ich..

    ---------------


    ich glaube ich find das system ganz gut. wir versuchen es zumindest...
    ich würd jedenfalls gern eure meinung und eventuell sogar erfahrungen dazu lesen, deswegen hab ich zumindest überhaupt nach diesem thread gesucht.
     
  4. kiryll

    kiryll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.06
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.08   #4
    dazu ist zu sagen: 19 bands wurden bereits von der sellaband-community produziert.. die 20. ist grad im studio. einer (nummer 6) hat nach 4 monaten (!) die 50,000$-marke erreicht.

    dazu ist zu sagen (neben dem beispiel oben): ich hab uns heute angemeldet und hatte nach drei stunden einen believer der zwei anteile gekauft hat :)
     
  5. MechanimaL

    MechanimaL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 16.05.08   #5
Die Seite wird geladen...