seltene CDs finden?

von Deltafox, 09.07.08.

  1. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 09.07.08   #1
    hey.. ich hab da ein Problem. Ich bin auf der Suche nach ner CD, die ziemlich selten zu sein scheint
    bei eBay find ich nichts und bei Amazon Marketplace fängt die bei einem Preis von knapp 19 Euro an und geht bei anderen Angeboten bis über 60 hoch

    halt ich für total gesponnen und bin nicht bereit, den Preis zu zahlen

    kennt ihr noch andere Quellen, wo ich danach suchen könnte?

    Beim Marketplace von Amazon.com find ich die sogar, bin mir aber unsicher von wegen Bestellung... Zoll müsste ja bei unter 20€ wegfallen, oder?
    aber Mehrwertsteuer kommt sicher noch drauf - und eben hohe Versandkosten
    aber wenn garnichts anderes geht, werd ich wohl da ordern müssen, wobei da auch nicht alle international versenden wollen und ich außerdem das Problem hab, dass ich da nur per Kreditkarte zahlen kann, selbst aber keine besitze, müsste das also über jemanden anderes abwickeln

    von daher wärn mir alternative Quellen, wo ich noch danach suchen kann wirklich deutlich mehr recht - finde aber nichts
    wenn ich einfach nach derm Titel der CD google finde ich Einträge bei Last.fm, die typischen "Testbericht"-Seiten, wo dann effektiv doch nichts steht und Links zu illegalen Downloads. Super. Will ich aber nicht.

    und wenn ihr keine alternativen Quellen kennt, kann mir dann jemand bestätigen, dass (bzw. ob) meine Importrechnung von oben korrekt ist, oder ob da noch was schief gehen kann?
     
  2. Arachnophobia

    Arachnophobia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    1.744
    Erstellt: 09.07.08   #2
    19 Euro ist IMHO OK für ne seltene CD. Ist aber deine Sache, wieviel dir das wert ist. Wenn du sie unbedingt haben willst, um alles in der Welt, dann sag dir doch: Scheiß auf das Geld, 19 Euro krieg ich schnell wieder rein, aber ein Exemplar der CD zu dem Preis finde ich so schnell nicht wieder.
    Wenn es dir immer noch zuviel Geld ist, kann es dir sooo wichtig ja nicht sein.

    Ohne zu wissen, um welche CD es sich handelt, wird es auch schwer, einen Laden oder Versandhandel zu finden, der die verkauft. Ein bisschen mehr Info wäre da wünschenswert ;)

    Hast du schon die CD-Läden in der Umgebung gefragt? Die müssten auch Ware bestellen können, solange es sich um eine über normale Vertriebswege verbreitete CD handelt (also keine Sachen á la "Unbekannte Band ohne Label brennt 20 CDs am Privat-PC und verhökert sie beim nächsten Auftritt")
     
  3. Deltafox

    Deltafox Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 09.07.08   #3
    die CD gabs '95 und die Band hat nur die eine CD veröffentlicht und war sehr unbekannt
    drum wird wohl die Auflage nicht allzu hoch gewesen sein

    kann dir schon sagen, um welche CD es sich handelt, aber mir ging's ja allgemein um Quellen, wo ich selbst suchen kann
    aber meinetwegen: Die CD ist von "Splendora" und heißt "In the Grass"

    und ich seh einfach nicht ein, für eine CD ausm Jahr '95 von einer kleinen Band mehr zu zahlen als für eine neue CD von großen Acts
    ich hätt net so ein Problem damit, 14 Euro dafür auszugeben - mit zusammengebissenen Zähnen wär das noch drin, aber das is dann auch mein Maximum

    edit: ich seh grad, das sind sogar 19,95 und dazu kommen dann noch 3 Euro Versand... da wärn wir schon bei 23 Euro, davon kann ich mir normal 2 CDs kaufen.. seh ich wirklich überhaupt gar nicht ein

    okay, wenn das ein Wunderwerk der Audiobearbeitung, des Songwritings und ein audiophiler Hochgenuss wäre, meinetwegen noch.. aber ich will doch nur die Songs n paar mal durchhören, ohne sie mir aus dubiosen Quellen ohne Bezahlung zu beziehen
     
  4. Deltafox

    Deltafox Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 13.07.08   #4
    43 Leute und keiner von euch weiß ne andere Quelle, günstig an CDs zu kommen außer Amazon und eBay?
     
  5. Cynic

    Cynic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.13
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.378
    Erstellt: 13.07.08   #5
    Ähm, du musst sie auch nicht kaufen, wenns dir zu teuer ist. Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Ich hab auch schon für ne CD von 1997 30 Euro auf den Tisch gelegt, doch a) woher nehmen, wenn nicht stehlen (kannst dir die Songs ja auch "sharen" :rolleyes: ) und b) kostet die heute mehr als das doppelte.

    Ich versteh echt dein Problem nicht, nimm den Preis an und zahl das Geld, oder lass es bleiben.
     
  6. Deltafox

    Deltafox Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 13.07.08   #6
    was gibt's da nicht zu verstehen. Ich will die CD kaufen, aber suche Quellen zu anderem Preis. Willst du mir Vorwürfe machen, weil ich nicht den erstbesten Preis nehm, der mir unter die Finger kommt? Großartige Philosophie, aber bestimmt nicht meine.
    Und deine Aufrufe zum illegalen Songdownload kannst du dir auch sparen, das hat hier nichts verloren.
     
  7. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 13.07.08   #7
    @Deltafox

    Es ist schon ok sparsam zu sein und auf das Geld zu schauen. Aber Arachnophobia und Cynic haben es eigentlich schon richtig formuliert.

    19 EUR ist ein niedriger Preis für eine seltene CD. Falls Du Dir nicht oft CDs bestellst, kann ich Dir ja etwas sagen: Auch für nagelneue Alben muss man teilweise diesen Preis hinlegen. Das sind dann Special Editions auf denen 1 oder 2 Songs mehr drauf sind als in der normalen Ausgabe.
    8 EUR zahlt man vielleicht für ein Standard Pop-Album von Daniel Küblböck wo man trotz aller Bemühungen der Tonmeister nichts für Verlangen kann oder für Restbestände die ein Laden raushauen möchte. Diese 19 EUR sind - für die Seltenheit die Du uns hier darlegst - eigentlich schon ein Segen. Viel machen wird man da wirklich nichtmehr können.

    Ansonsten die üblichen Anlaufstellen:

    www.jpc.de
    www.amazon.de
    www.ebay.de (internationale Suche auswählen)
    + diverse Flohmärkte

    mfg. Jens
     
  8. Deltafox

    Deltafox Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 13.07.08   #8
    23EUR, die 19 waren ne falsche Erinnerung. (19,98 und dazu noch Versand)
    Ich bestell mir oft CDs. Und ich musste bei keiner bisher weit über 12 Euro zahlen - vielleicht 15, aber außer jetzt bspw. die letzte Porcupine Tree mit zusätzlicher Surround-Mix-DVD war da nix über 20 Euro - und das sind neue Alben von großen Bands, nicht uralte Alben von einer total unbekannten Band, die von diesem Geld sowieso nix mehr sehen wird.
    naja und weil mir die Quellen ausgegangen sind, danach zu suchen, hab ich gedacht ich wend mich mal an andere Musiker, wo vielleicht ein paar Geheimtipps rumkommen könnten. Aber scheinbar ist es doch eher Gang und Gäbe, sich Alben runterzuladen, als dafür Geld hinzublättern, anders kann ich mir nicht erklären, warum keiner alternative Möglichkeiten, CDs zu kaufen, nennen kann

    ich mein.. ich hab schon bewusst nicht von Anfang an gesagt, worum es sich konkret handelt, ich wollte allgemeine Info über Quellen, wo ich nach Alben suchen kann

    aber hey... Message received... entweder ich löhn' den doppelten Preis eines neuen Albums von bekannten Acts (die normalerweise viel eher die Preise hoch ansetzen dürften), oder ich zieh's mir illegal ausm iNet, danke für die Hilfe.
     
  9. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 13.07.08   #9
  10. Bannockburn

    Bannockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 14.07.08   #10
    Also wenns das Teil bei Amazon.com gibt, würd ichs da bestellen. Beim Dollarkurs ist das gar nicht so tragisch.
    Ansonsten kann ich meinen Vorrednern nur zustimmen: Wenn sich die Platte besser finden ließe, dann wäre sie auch nicht so teuer. Daher wirst du wohl mit dem Preis leben müssen.
    Alternativ kannst du auch mal zu einem Musik-Fachgeschäft gehen und fragen, ob sie dir das Teil organisieren können. Meist haben die gute Kontakte und bestellen dann eh jede Menge in Übersee, daher hält sich da der Versandpreis auch in Grenzen.
     
  11. MikS

    MikS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.07
    Zuletzt hier:
    1.10.08
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    427
    Erstellt: 15.07.08   #11
    Die beste Alternative (neben den "2" genannten) dürfte vielleicht wirklich ein Nieschen-CD-Laden sein, die haben manchmal ungeahnte Schätze und Kontakte. Aber die wissen sicher auch ganz gut, wie man Preise macht und ergänzt zu deinem eigenen Aufwand bist du doch mit 23 Euro sehr günstig dabei.

    Irgendwelche Metallica-CDs oder so sind sicher mühelos beziehbar, wenn es nicht gerade die nachweislich ersten Pressungen oder so sein müssen. Wenn es nur darum geht, rechtlich der Eigentümer zu sein, ist das ja nicht nötig.

    Falls es dich tröstet: Es gibt Bands, da komme ich seit Jahren auf keinem Wege mehr an Material ran. Richtig eklig wird es dann bei denen, die relativ einfache Namen haben und so eher viel zu viele als keine Ergebnisse hervorbringen... Dann sucht man sich stundenlang durch Listen, um doch keine Treffer zu haben.
     
  12. Deltafox

    Deltafox Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 17.07.08   #12
    naja okay, dann mal danke an alle für ihre Informationen, sieht wohl wirklich so aus, als werd ich mir jemanden mit Kreditkarte suchen und das Ding importieren

    zu meiner Information, dass das unter 20€ ohne Zollgebühren abläuft weiß grad keiner was?
     
  13. Bannockburn

    Bannockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 17.07.08   #13
    Soweit ich weiß ist zumindest alles was aus den USA kommt für unter 20€ zollfrei, ja.
     
  14. Marc02

    Marc02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    (wieder) Hannover
    Zustimmungen:
    1.071
    Kekse:
    15.430
    Erstellt: 28.07.08   #14
    Ich bin Stammkunde beim Amazon-Marketplace und habe schon öfter CD`s aus England bekomen ob auch welche aus Amiland dabei waren weiß ich ehrlich gesagt nicht. Aber ich habe damit ausschließlich sehr gut Erfahrungen gemacht und auch noch nie Zoll bezahlt. Die Preise sind einfach so wie sie sind. Friss oder sitrb.

    Wie gesagt, geh` in den nächsten CD-Laden frag noch ob`se die Scheibe haben wenn nicht, ob`se das Teilo bestellen können. Vielleicht kannst du auch hier im Forum einen thread aufmachen.

    btw : bei 40, 50 € würde ich sagen "Nee danke", wenn es um seltene CD`s geht. 23 Euro sind nicht teuer. Du willst es vielleicht nicht ausgeben aber teuer ist dadurch nicht.
    Und wenn ich die Wahl habe zwischen "nicht kaufen weil zu teuer" oder "illegal ziehen" hm, ja....ich würde mir überlegen wie gerne ich die Platte haben will.

    :rolleyes:
     
  15. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 28.07.08   #15
    Ich glaub, die Grenze war bei 22 oder 23€... so um den Dreh jedenfalls.

    Wenn ich aus den USA oder Asien bestelle, hab ich meist das Glück, dass die Sendungen durch den Zoll rutschen (also kein Zoll anfällt)... musste vergleichsweise wenig Zoll zahlen (in vllt weniger als 1/3 der Fälle), nen Versuch wärs wert. Bezahlen musst ich eher für die größeren Pakete, wo dann 3+ DVDs drin waren (fällt halt mehr auf), das geht natürlich ins Geld. Persönlich find ich weniger schlimm, wenn Zoll anfällt (ist ja auch nur 3,5% Zoll für Disk-Medien afaik und die MWSt), nur die Verzögerung dabei mag ich nicht (bin ein sehr ungeduldiger Mensch^^)
     
  16. sparfuchs

    sparfuchs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.06
    Zuletzt hier:
    7.05.12
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Westfale
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.347
    Erstellt: 28.07.08   #16
    In der Zeit wo du hier diskutiert hast , hättest du das Geld auch erarbeiten können , aber mal im Ernst 23€ für eine CD ist doch nicht viel ?

    Sowas verbitte ich mir , wir sind einfach nicht so geizig !
    Wenn mir etwas sogut gefällt ist es mir doch latzhose ob es jetzt 10 € mehr kostet als die herrkömmlichen Britney Spears Alben !!
    Tut mir Leid wenn ich etwas zu angreifend ware , aber sowas verstehe ich beim besten Willen nicht !
    Sparen finde ich in Ordnung , ich selber bin darin ein Fuchs ;) , aber man sollte nicht an der falschen Stelle sparen , also hoffe ich , dass du die paar Euros einfach herausrückst und dir das Schätzchen holst , wünsche dir dann aufjedenfall gelungene Momente mit DEINER CD ! :)

    gruß Sparfuchs
     
  17. Deltafox

    Deltafox Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 28.07.08   #17
    naja, muss auch sagen, dass ich in dem Moment, wo ich den Thread erstellt habe, echt empört war, dass die Preise für so ne CD so hoch sind - besonders, da es die im Ausland billiger gibt, ich aber dann einiges an Versandkosten dazuzahlen muss und es wieder fast aufs gleiche rausläuft

    ich hab sie mir immer noch nicht gekauft. Aber ich hab's noch vor. Meine Haupt-Intention mit dem Thread war ganz einfach, dass ich gehofft hatte, Quellen innerhalb Deutschlands oder der EU zu finden, wo ich die CD günstiger finden kann
    denn WENN es die Quellen gäbe, wäre ja nix dagegen einzuwenden, sie zum günstigeren Preis zu kaufen... aber so langsam find ich mich damit ab... wenigstens hab ich dann eine seltene CD in meiner Sammlung
     
  18. sparfuchs

    sparfuchs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.06
    Zuletzt hier:
    7.05.12
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Westfale
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.347
    Erstellt: 28.07.08   #18
    Richtig , bei sowas sollte man nicht ans Geld denken , sondern eher an die Gefühle die diese Musik bei dir auslöst und das ist unbezahlbar , also viel Spaß ! :)
     
  19. Supermandre

    Supermandre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.07
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 28.07.08   #19
    Hey, ein Daria-Fan. :p
     
  20. Deltafox

    Deltafox Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 28.07.08   #20
    hehe, hey, noch einer ;)
    is aber ne tolle Band :)