Seltsame Spieltechnik bei Divine Empire

von Jotun, 15.05.05.

  1. Jotun

    Jotun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    503
    Erstellt: 15.05.05   #1
    Hallo,

    ich war gestern auf dem Testament :great: + Susperia, Demolition und Divine Empire Konzert, dabei habe ich beim Gitarristen von DE eine seltsame Technik gesehen. Der hat die g-, b- o. e- Saite (bzw. halt runtergestimmt) im 1. Bund gegriffen und in Höhe des 3. Bund angeschlagen (Tremolo Picking). Das Ergebnis klang nach Pinch Harmonics.

    Ich bekomme auf die Art nicht mal einen gescheiten normalen Ton hin, PH halte ich für unmöglich. Ich frage mich jetzt, wie der das gemacht hat. Könnte da eine Art Effekt im Spiel gewesen sein?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping