Semiakustik E-Gitarren- welches Model?

von Spell, 27.05.05.

  1. Spell

    Spell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    646
    Erstellt: 27.05.05   #1
    Hallo!
    Kennt sich hier zufälligerweise jemand mit Halbresonanz bzw. semiakustischen Gitarren aus?
    Wenn ja was haltet ihr von folgenden Modellen:

    1.Harley Benton - HBE-1335 II

    2.Epiphone - The Dot

    3.Epiphone - ES 335 Studio Bk

    4.The (White) Rod Semi Jazz Guitar

    Wie sind diese hier aufgezählten Modelle von der Verarbeitung, dem Klang, der Stimmstabilität, der Haltbarkeit/Robustheit usw.?

    Ihr könnt mir auch noch andere eher preiswertere Semiakustische Gitarren empfehlen.
    Bei manchen bekannten Firmen wie z.B. Gibson usw. bezahlt man bestimmt auch nur den Markennamen mit stimmts?
    Aber gibt es auch billigere Modelle die es mit einer ES 335 Von Gibson aufnehmen könnten?

    Welches Model wäre die beste Einstiegs-Halbresonanzgitarre? Also wenn man jetzt z.B. eher auf Solidbody Gitarren gespielt hat...
    Ach ja empfehlt mir bitte nur semiakustische Gitarren die auch für verzerrte sounds geeignet sind.
     
  2. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 27.05.05   #2
    Den Thread kenn ich irgendwoher:D
    Also wieso brauchst du ein Semi Einsteigermodell? Ich brauchte auch keins.
    Wie gesagt die Ibanez Actore Serie kann ich dir nur ans Herz legen.
    Achso was ich vergessen hatte zu fragen wieviel willst du eigentlich ausgeben?
     
  3. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 27.05.05   #3
    ALso von den aufgezählten Gitarren würde ich die Career The Rod nehmen.
    Das is glaub ich die beste von diesen Semis für verzerrte Sounds.........Ärzte
    MFG
    Simon
     
  4. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 27.05.05   #4
    Außerdem gibts da ein gigbag zu:D
     
  5. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 27.05.05   #5
    I B A N E Z ;)


    die Artcore Modelle find ich wirklich gut. Wennde natürlich Hardcore Ärztefan bist kommt die Rod schon in die engere Wahl......->Geschmackssache
     
  6. Spell

    Spell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    646
    Erstellt: 27.05.05   #6
    Na ja aber von dieser Ibanez Serie gibt es doch kein ES 335 ähnliches Model oder doch?
    Also vom Preis her sollte es schon nicht so teuer sein.
    Also vielleicht von so ca. 200 Euro - vielleicht maximal 400 Euro.
    Hat denn niemand hier eine Semiakustik E-Gitarre von Harley Benton oder Epiphone?
     
  7. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 27.05.05   #7
    die Epiphone soll auch net schlecht sein (sowohl studio als auch normal)
     
  8. w. borland

    w. borland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    9.02.08
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 27.05.05   #8
    wirf mal einen blick auf die epiphone sheraton II!
    wirklich schönes ding udn für den presi denk ich auch mal sehr solide!
     
  9. Spell

    Spell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    646
    Erstellt: 27.05.05   #9
    Also wenn Epiphone dann doch wohl vielleicht eher die The Dot oder ES 335 Studio Bk ;)
    Oder gibt es noch ein anderes Instrument von Epiphone in dieser Preisklasse?

    Aber vielleicht sollte ich auch mit ner noch billigeren Semiakustik Gitarre von Harley Benton anfangen?
    Um vielleicht erst mal zu schauen ob so Halbresonanzgitarren überhaupt mein Ding sind. Und später kann man sich ja dann vielleicht immer noch ne bessere Semiakustik Gitarre kaufen.
     
  10. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 27.05.05   #10
    Also warum guckst du nicht in nen Ladne und guckst ob dir eine Semiakustik zusagt. Aber ein gut geminter Tipp wenn du mit der Harley Benton anfängst lässt du schnell die Finger davon;)
    Wie gesagt die Artcore dinger sind genial und ich habe schon ein par von denen getestet!
    Zur Epiphone kann ich nicht vuiel sagen aber ich hoffe, dass die da nicht so ne Fehler wie bei den Epi Les Pauls begehen.
     
  11. w. borland

    w. borland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    9.02.08
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 27.05.05   #11
    das wäre in meinen augen rausgeworfenes geld!

    rechnen wir mal:
    bei gefallen
    harley benton semi akustik - 179€
    epiphone 335 ~ 350€

    unterm strich ~ 530€


    dann der 2. fall:
    epi sheraton II - 529€


    Also falls es dir wirklich gefallen sollte, hast du mit der sheraton ein besseres instrument und genauso viel gezahlt wie mit der harley benton combo.

    aber ich würde persönlich mich erstmal ne woche im mu laden einnisten udn die semiakustiks ausführlichst testen!

    hoffe ich hab dir ein wenig geholfen? :great:
     
  12. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 27.05.05   #12
    hatte auch mal ne es335 von epiphone und die war alles andere als gut. vielleicht hab ich aber auch nur ein schlechtes modell erwischt, man weiss ja wie gross die qualitätsschwankungen bei epiphone sind. deshalb sollte man die dinger immer vorher anspielen und auch wirklich die gitarre kaufen die man im laden gespielt hat.

    ich würde dir auch zu einer ibanez artcore raten. da hast du eine sehr grosse modell auswahl und ich finde das diese besser verarbeitet sind und auch besser klingen als die epis.

    x-man
     
  13. Spell

    Spell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    646
    Erstellt: 28.05.05   #13
    Aber diese Ibanez Artcore gibt es doch nicht in der ES 335 Version oder? Ich hätte halt gerne diese ES 335 Form :)
    Von der Farbe her könnte es rot, schwarz, weiß oder auch so vintage sunburst
    sein... Hauptsache die Gitarre hat halt diese ES 335 Form :)
    Gibt es eigentlich auch preiswerte Semiakustik Gitarren von Gretsch?
    Oder nennt mal noch ein paar billigere Marken, die gute Semiakustik E-Gitarren bauen.
     
  14. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 28.05.05   #14
    Gretsch kannst du vergessen. Weil teuer.
    Ich glaub sogar, dass die die 335-Form gar nicht bauen.


    Wieviel Geld hast du denn zur Verfügung?


    Gruß Ibanezzer
     
  15. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 28.05.05   #15
    Es gäbe auch noch Düsenberg und wenns nicht ganz so viel sein darf dann gäbe es auch noch eine Marke Namens Aria die auch sehr gute Produkte für den Preis herstellt.
     
  16. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 28.05.05   #16
    in der gitarre und bass wurden mal semiakustik-gitarren von CAREER getestet und die haben eigentlich richtig gut abgeschnitten (sehen übrigens auch richtig klasse aus :D). ansonsten gibts, wie schon genannt die IBANEZ ARTCORE serie, oder eben EPIPHONE. die exakte ES333/335 form wirst du allerdings nur bei epiphone finden, oder eben bei gibson. wird aber teurer :rolleyes: bei ibanez gäbe es z.b. das AS83 modell welches IMHO ein bisschen einer ES335 ähnelt. in echt zumindest mehr als aufm foto (mein ex-drummer hat so ein teil in schwarz ;))
     
  17. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 28.05.05   #17
    Wie gesagt ARIA die sind nicht schlecht.
     
  18. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 28.05.05   #18
    Wenn Du ein etwas moderneres Desin entgegen den klassischen Dot oder Sheraton Modelle von Epiphone haben willst ... Versuch mal die Cort Mirage 800 anzuspielen ... ;)

    [​IMG]

    ... und für gut 500 Euro sollte man schon etwas von der Gitarre erwarten können ;)
     
  19. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
  20. Journeyman

    Journeyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    1.177
    Ort:
    Heusweiler
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.944
    Erstellt: 28.05.05   #20
    oder versuchs mal mit der : [​IMG]
    [​IMG]
    Ibanez AWD82T

    kostet 389€ ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping