seriennummer paiste hihats

von MiKe-, 28.12.05.

  1. MiKe-

    MiKe- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    10.08.11
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Wesseling - nähe Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 28.12.05   #1
    Ich hab da mal so ne kleine Frage am rande:
    Müssen bei paiste Hihats die seriennummer beider becken gleich sein???

    Danke,
    Micha
     
  2. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 29.12.05   #2
    nope, würde auch nicht viel Sinn machen....
     
  3. @N@r(h0

    @N@r(h0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    17.05.06
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.05   #3
    die hihats sind meistens zwei nicht gleiche becken
    d. h. das ein becken für oben und eins für unten ist. man sollte diese dann wohl nicht verkehrt spieln. deshalb sage ich auch das sie zwei verschiedene seriennummern haben.
     
  4. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 29.12.05   #4
    wie ich im drummerforum gelesen habe handelt es sich bei den nummern nur um ne einordnung wann etwas produziert wurde, da kann man später fragen wenn man n becken hat wo der schriftzug schon weg ist: hier die und die nummer, wann wurden die gefertigt :)
     
  5. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 29.12.05   #5
    ...und Becken ist Becken, genau wie bei einem Ehepaar, die gehören zwar (theoretisch) auch zusammen, haben aber andere Nummern (im Perso, bei den Genen usw....)

    P.S.: man darf sich auch einmal einen unsachlichen Beitrag leisten! ;)
     
  6. MiKe-

    MiKe- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    10.08.11
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Wesseling - nähe Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 29.12.05   #6
    alles klar, danke .... hab die dinger nämlich gebraucht gekauft und hatte das gefühl der wollte mich verarschen :) ... nicht dass sie schlecht klingen, aber als noob fragt man sich dann sowas ...
    aber OK dann ist ja alles in budder.. DANKE
    Micha
     
  7. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 29.12.05   #7
    Gleich sicherlich nicht. Aber schon matched. Dh. die Nummernfolge sollte beispielsweise ...xyz1 und ...xyz2 sein. Dann waren diese Hi-Hats auch ab Werk so zusammengestellt, also ein matched pair. Wenn die Nummern gänzlich verschieden sind, ist die Hi-Hat "zusammengebastelt". Kann zwar funktionieren, finde ich aber nicht so schön.
     
  8. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 30.12.05   #8
    @PM: bei Becken der billigeren Serien ist dies aber vollkommen egal, da die Computersteuerung eh 100%ig gleiche Becken hervorbringt, die dann auch alle mit ein und demselben Ergebnis zusammengestellt werden können. Lediglich bei den teureren Serien, mit einem gewissen Anteil an menschlicher Arbeit in der Herstellung, ist das dann sicherlich sinnvoll.
     
  9. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 30.12.05   #9
    Klar, was mit einer PST3 ist, ist mir egal. ;-)
    Aber wenn ich eine gebrauchte 602 Hi-Hat kaufe, lege ich schon Wert darauf, dass das ein matched pair ist.
     
  10. MiKe-

    MiKe- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    10.08.11
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Wesseling - nähe Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 30.12.05   #10
    also ich habe 802er gekauft und die seriennummern sind:
    422 523 u.422 352

    na was meints ihr?
     
  11. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 30.12.05   #11
    Passt.

    Allerdings wie Leberfläkelsche, macht das bei diesen komplett maschinell hergestellten Becken auch nichts aus, wenn sie nicht "matched" sind.

    Ich besitze zur Zeit auch eine Paiste Hi-Hat. Das Top-Becken ist ein neueres Red Labeld 2002er und das Bottom ein älteres 3000er, was bedeutet, dass sie auch keine gleich anfangende Seriennummer haben, aber sie hamonieren gut miteinander. Jetzt weiß ich aber nicht, in wie weit die 2002er und 3000 damals maschinell hergestellt wurden.

    Ich nehme auch an, dass bis auf die Fo 602 und vielleicht noch Traditionals eh egal ist, ob sie matched sind!?
     
  12. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 30.12.05   #12
    Ich würde noch einen Schritt weiter gehen, und mir eher ein "ohr-kreiertes" beliebiges (auch serien-übergreifend) Paar kaufen das einfach gut klingt. Für Sammler mag die Serien-Nr. wichtig sein.
     
  13. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 30.01.06   #13
    Was meint ihr ist ein angemessener Verkaufswert für Matched Paiste Sound Formula Matched Pair Hats?

    Gruss Loli..
     
  14. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 30.01.06   #14
    Größe? Modell? Zustand? Von 100 - 150 ist da alles möglich. :-)
     
  15. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 31.01.06   #15
    Also es handelt sich um 14" Paiste Sound Formula Medium Heavy Hihats, ein matched Pair, der Zustand ist gut bis sehr gut würde ich sagen, nur der Aufdruck vom Top ist verschwunden.
     
  16. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 01.02.06   #16
    Matched pair oder nicht ist in dem Fall uninteressant, das interessiert nur die Sammler und einige wenige Vollhonks wie mich. Und das ist keine klassische Sammlerserie. Erwähnen kann man es aber ruhig trotzdem.

    Ich schätze jetzt mal etwa 120 €. Ich hatte die Hats mal in 13", sehr geil für Funk.
     
  17. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 01.02.06   #17
    Ok, das ist weniger als Kaufpreis.. hat n Freund von mir mal für 130€ oder so ersteigert. Naja es ging nur darum das ich die Idee hatte das die vllt viel Wert sind er die Dinger verkauft sich AA Rock Hats oder Newbeats kauft und noch Geld für n Crash hat oder so.
     
Die Seite wird geladen...

mapping