Session Geld zurück Garantie auch bei B-Ware?

von Huschtegutzel, 18.03.16.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Huschtegutzel

    Huschtegutzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.15
    Zuletzt hier:
    7.02.17
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.03.16   #1
    Frage steht ja schon im Titel, habe mit nem Amp als B-Ware geliebäugelt, allerdings kann ich ihn nicht antesten und wollte fragen ob die Garantien und Serviceleistungen wie Geld zurück oder Umtausch auch dafür funktionieren.
     
  2. Don Joe

    Don Joe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.15
    Zuletzt hier:
    10.10.18
    Beiträge:
    2.886
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2.089
    Kekse:
    20.951
  3. Huschtegutzel

    Huschtegutzel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.15
    Zuletzt hier:
    7.02.17
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.03.16   #3
    Ok Danke :) Kann zu^^
     
  4. Ich79

    Ich79 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.13
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Donnersbergkreis
    Zustimmungen:
    1.332
    Kekse:
    3.615
    Erstellt: 18.03.16   #4
    Die 14 Tage Widerrufsrecht hat man bei Fernabsatz immer wenn man als Verbraucher bei einem Händler kauft, egal ob neue oder gebraucht Ware.

    *edit*
    Nachtrag noch, ob Ware neu, gebraucht, B-Ware, Ausstellungsstück oder sonstwas ist hat nur Bedeutung bei der Sachmängelhaftung. Bei Neuware kann man darauf bestehen, daß sie auch optisch wirklich einwandfrei und in original verschlossener Verpackung geliefert wird. Theoretisch könnte man den kleinsten Kratzer beanstanden und eine Neulieferung verlangen. Bei B-Ware muß man dagegen kleinere Gebrauchsspuren in Kauf nehmen.
     
  5. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    57.711
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    15.959
    Kekse:
    223.737
    Erstellt: 18.03.16   #5
    Auch bei Session gibt es mittlerweile Telefon und Email ... die Leute dort wären doch die ersten Ansprechpartner für so eine Frage ;)