Setup aus folgenden Komponenten...

von saimnkay, 05.11.06.

  1. saimnkay

    saimnkay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.06
    Zuletzt hier:
    31.10.12
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.06   #1
    zur Verfügung stehen:


    2x Marshall-1960er Boxen

    Marshall AVT-150-H Topteil

    Peavey 2.6 - 130Watt-Stereo Endstufe


    MXR-KFK 10-Band Equalizer (1 Eingang - 2 Ausgänge [zum ansteuern von 2 Amps] )
    Electro Harmonix - Small Stone - Phase Shifter
    BOSS - DS-1
    Hughes & Kettner - Warp Factor

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 05.11.06   #2
    Diese Informationsflut erschlägt mich !
    Willst du jetzt wissen wie du das am besten verkabelst?
     
  3. saimnkay

    saimnkay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.06
    Zuletzt hier:
    31.10.12
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.06   #3
    Wie würden Ihr folgende Sachen "zusammenstöpseln" ?


    zur Verfügung stehen:



    2x Marshall-1960er Boxen

    Marshall AVT-150-H Topteil

    Peavey 2.6 - 130Watt-Stereo Endstufe


    MXR-KFK 10-Band Equalizer (1 Eingang - 2 Ausgänge [zum ansteuern von 2 Amps] )
    Electro Harmonix - Small Stone - Phase Shifter
    BOSS - DS-1
    Hughes & Kettner - Warp Factor

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. saimnkay

    saimnkay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.06
    Zuletzt hier:
    31.10.12
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.06   #4

    Genau das ist der fall ;)
     
  5. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 05.11.06   #5
    Du willst also sowohl über das MArshall Top in die eine Box, als auch mit der Peavey Endstufe in die 2te Box spielen?
    Also dann willst du warscheinlich 2 verschiedene Sounds. Nur wie du dir das vorstellst weiß ich ja nicht.
    Willst du den Warpfactor in die Endstufe einschleifen ? Erzähl mal was dazu ^^

    Btw: Ist das peavey Ding nicht ne HiFi Endstufe ?? Sieht mir nämlich stark danach aus.
    Bin mir nicht sicher ob du die verwqenden kannst, glaube nämlich nicht dass die nen Klinke Eingang für die Gitarre hat.
     
  6. saimnkay

    saimnkay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.06
    Zuletzt hier:
    31.10.12
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.06   #6
    ich hab schon viel rumprobiert,....
    das problem is, dass die schräge 412er einen viel höheren sound hat als die grade...
    und weil ich noch kein geld fürn gescheiten preamp hatte hab ich mir für 150€ den MXR-Equalizer zugelegt...
    brauch noch ein wenig übung, bis ich mich mit ihm komplett abgefunden hab und einigermaßen weiß, welche frequenz was bewirkt, etc. ...

    dadurch entsteht das problem, dass wenn ich topteil und endstufe gleichzeitig anschließe,
    ein endsound immer zu hoch oder zu basslastig wird.

    zudem stell ich mir die frage, in welcher reihenfolge ich die effekte einreihen soll...
     
  7. saimnkay

    saimnkay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.06
    Zuletzt hier:
    31.10.12
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.06   #7

    Die is Instrumententauglich ^^
    sons hätte ich mir die nich gekauft...
    hat 2 klinken eingänge mit jeweils 2 ausgängen
    d.h. ich könnte mit ihr alleine 2 verschiedene sound an 2 verschiedene boxen steuern
     
  8. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 05.11.06   #8
    Ja dann schätze ich mal, dass du das Ding mit dem DS1 oder dem Warpfactor befeuern willst, nicht wahr?
    Oder hast du einen der beiden treter normal vor dem Top?
    Wenn du beide Amps nicht gleichzeitig einsetzt wäre wohl eine A/B Box, die das Signal spittet ohne es zu verändern (wie der EQ) den EQ kannst du dann noch vor die Endstufe hängen um den Sound nach deuinen Wünschen zu gestalten.
    Die Reihenfolge der Effekte ist im Grunde egal, den Equalizer habe ich bei meinem Set nach meinem Warpfactor und dem Phaser, da musst du ausprobieren was dir am besten gefällt. Viel tut sichd a soundmäßig aber eigentlich nicht
     
  9. Hetfield89

    Hetfield89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hagenow
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    268
    Erstellt: 05.11.06   #9
    Mein Vorschlag wäre:

    Gitarre -> Marshall -> Boss -> WARP -> SMALL STONE -> MXR -> Peavey -> Box oben -> Box Unten
     
  10. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 05.11.06   #10

    Warum der Marshall vor den Zerren????


    @my_Symbiosis: wieso ueberhaupt der Peavey Poweramp?
     
  11. Hetfield89

    Hetfield89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hagenow
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    268
    Erstellt: 05.11.06   #11
    Den Marshall davor, um einen ordentlichen Cleansound zu erhalten, und dann folgen die Zerren. Andere Möglichkeit wäre ja auch:

    Gitarre -> Boss -> Warp -> Stone -> MXR -> Marshall -> Box
    -> Peavey -> Box

    Würde ich aber nicht empfehlen, da der Mischer dann 2 Mal zu tun hat, und auch so ziemlich ungünstig!
     
  12. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 05.11.06   #12
    Zerre setzt man idR vor den cleanen Amp.


    Und: imho ist der Poweramp in dem Setup ueberfluessig, ein richtiges W/D/W Setup ist mit den Komponenten nicht zu machen.
     
  13. saimnkay

    saimnkay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.06
    Zuletzt hier:
    31.10.12
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.06   #13
    hab ihn mir letztens auf dem mp flohmarkt zugelegt, daher hab ich noch keinen preamp

    den marshall über den immulated output an den peavey hab ich noch gar nich bedacht, danke für den tipp...habs momentan so:

    Gitarre -> Boss -> Warp -> Stone -> MXR -> Marshall -> Box
    -> Peavey -> Box

    das klappt schon ganz gut,

    das große problem dabei is nur, dass die schräge box extrem mehr höhen und weniger bässe hat, als die andre...

    hat jemand einen lösungsvorschlag?
     
  14. saimnkay

    saimnkay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.06
    Zuletzt hier:
    31.10.12
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.06   #14
    ich bekomm grad die idee, mir noch ne ab box zu kaufen und den "auf/zu" schalter
    den "auf/zu" setz ich hinter eq vors top und die ab box auf den weg vom eq zum peavey,...den kann ich dann stereo befeuern und verschiedene effekte in die einzelnen kanäle packen,...jetzt bracuh ich nur noch geld ^^
     
  15. saimnkay

    saimnkay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.06
    Zuletzt hier:
    31.10.12
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.06   #15
    ich bekomm grad die idee, mir noch ne ab box zu kaufen und den "auf/zu" schalter
    den "auf/zu" setz ich hinter eq vors top und die ab box auf den weg vom eq zum peavey,...den kann ich dann stereo befeuern und verschiedene effekte in die einzelnen kanäle packen,...jetzt bracuh ich nur noch geld ^^
     
  16. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 07.11.06   #16
    Weil auch jeder Mensch 3 Boxen braucht. o.Ô
    Das ist doch echt Geldverschwendung.

    Frag mal bei den Technikern in der Technik Ecke (wo auch sonst *g) nach.
    Es gibt ganz sicher nen günstigeren Weg.
     
  17. saimnkay

    saimnkay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.06
    Zuletzt hier:
    31.10.12
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.06   #17
    nich drei boxen,....ich kann 2 sounds über eine laufen lassen wenn ich die stereo schalt....
     
  18. saimnkay

    saimnkay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.06
    Zuletzt hier:
    31.10.12
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.06   #18
    es war ein "A/B"-Box zum umschalten gemeint sry mein fehler ;)
     
  19. StationApproach

    StationApproach Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    7.11.06
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Ibbenbüren
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.06   #19
    ich wuerd meinen kopf reinstecken, vielleicht klingts dann besser. simon schatz, du hast sie doch auch nicht mehr alle beisammen, machs doch wie ich, akustikgitarre und annen strand ach und wo ich schon dabei bin mach ich einfach mal werbung, www.myspace.com/einsamekavalliere scheiss auf die qualitaet, hoerts doch mal :) kuss simon. war das, was du wolltest? :D
     
  20. saimnkay

    saimnkay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.06
    Zuletzt hier:
    31.10.12
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.06   #20
    :eek: danke für den tipp,.....

    ich bin jetzt in den emulated output gegangen,...dann den EQ und dann in die Endstufe
    es is der sound den ich immer gesucht hab,...

    und ich hab schon an den boxen gezweifelt gehabt....


    danke, danke,.....
     
Die Seite wird geladen...

mapping