Setupmoeglichkeiten mit dem Ground Control und CGX

von Cryin' Eagle, 27.09.07.

  1. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 27.09.07   #1
    ^^ Yeah, ein Groundcontrolbesitzer. Über die Treter kann man streiten aber ansonsten :great:

    Ich habe zu diesen Ground Control Geräten eine Frage die sich v.a. auf den Switcher bezieht:

    Ist es möglich mit EINEM Switcher folgendes Szenario durchzuspielen:
    1. Booster & Zerren einschleifen und auf den Amp Input legen
    2. Modulationseffekte einschleifen und auf den Effektweg legen
    3. Kanalwechsel des Amps

    Falls ich auf Midi umsteigen sollte will ich mit einem Switcher sowohl die FX-Schleife vor dem Amp als auch im FX-Weg schalten können.
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 27.09.07   #2
    Jeder Loop ist einzeln und hat INput, Send, Return und Ouput. Du kannst sie aneinanderereihen wie du willst, und natuerlich auch andere Geraete zwischen zwei Loops haengen.
     
  3. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 27.09.07   #3
    Sehr schön ... thx :)
     
  4. Doubleneck

    Doubleneck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.07
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    488
    Erstellt: 27.09.07   #4
    @Cryin´ Eagle:

    das kannst du alles so machen, wie du es dir vorstellst. Du hast je Loop einen In, Send, Return, Out. Somit kannst du das alles wie du willst. Ich habe die Treter in den ersten 7 Loops und das G-Sharp in dem 8ten. Somit kann ich es auch komplett aus dem Weg nehmen.

    Nix gegen meine Treter. :D

    Kann es sein, das man sich aus nem metallica-forum kennt?

    @LennyNero

    Zur Ausschmückung....:D Im Ernst, der hat keine Funktion. Er war mal für was angedacht, aber das habe ich verworfen. Werd den wohl verkaufen.

    Edit: Da war wohl einer schneller. :D...
     
  5. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 27.09.07   #5
    Ebenfalls thx :)

    Das mit dem Metallicaforum kann schon sein, ist aber schon ein bisschen her.
    Wenn du im Speziellen das Forum von metallicamp meinst heiße ich dich hier herzlich willkommen ... hier gibt es deutlich kompetentere Beratung und v.a. vernünftige Mods :-D
    (Insider)
     
  6. Doubleneck

    Doubleneck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.07
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    488
    Erstellt: 27.09.07   #6
    genau das Forum meinte ich...:rolleyes:

    Bin auch seit langer Zeit nimmer da gewesen.

    Bist du auch unter die Rack-User gegangen?
     
  7. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 27.09.07   #7
    Nein. Ich werde auch sicherlich nicht komplett auf 19" umsteigen. Was ich mir aber vorstellen könnte ist eine FX-Midilösung mit Pedalen im Rack. Ein "kleines" Pedalboard mit Miditreter + Volpedal + Wah hat eben seine Vorteile. Außerdem würde ich mir so den Stepptanz ersparen. Mit meinem aktuellen Board bin ich auf jeden Fall nicht mehr 100%ig zufrieden.

    Wie "schnell" und sauber setzt dieses Voodoo Lab - System die Befehle um?
    Angenommen ich würde jetzt gleichzeitig folgende Befehle senden:
    - Amp von Kanal 1 (clean) auf Kanal 2 (verzerrt)
    - Loop vor dem Input von keine Effekte auf Booster
    - Loop im FX-Weg von Chorus/Leslie auf Delay

    Geht das sauber oder hört man das Umschalten?


    Edit: Perfekt, auf der Voodoo Lab Homepage gibt es jetzt etwas was es bei meinem letzten Besuch noch nicht gab. Ausführliche Anwendungsbeispiele und mein "Wunschsetup" ist dabei :great:


    Edit 2: Sorry fürs off topic und Danke für den neuen Thread der daraus gemacht wurde :)
     
  8. Doubleneck

    Doubleneck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.07
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    488
    Erstellt: 27.09.07   #8
    So kannst du deine Presets bauen.

    Es gibt ein leichtes Knacksen, da ja per Relais gesteuert wird, aber mMn is das zu vernachlässigen. Ein MidiMatrix Looper is komplett geräuschlos, kostet aber auch 1000€.
     
  9. Hans Muff

    Hans Muff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    1.661
    Erstellt: 27.09.07   #9
    Das knacksen hört man im Bandkontext nicht! Wenn man alleine spielt und umschaltet, merkt mans natürlich. Aber ich kann damit sehr gut leben!
     
Die Seite wird geladen...

mapping